Schwimmerventil für Pumpenbetrieb

  • In der FIA homologation trabant rs 800 steht das er ein 30L Stahltank im Kofferraum hat :)


    Low Budget , 26L für ein 800er Rallye Trabant sind nicht viel , der wird garaniert sehr durstig sein :thumbsup:

  • Das ist es was ich meine.
    Man hätte auch 3 Tanks a 15 L verbauen können.
    Für mich macht es aber mehr Sinn einen grossen im Kofferraum.

  • Wer weiß wie sie die Gewichts Verteilung haben wollten. Mehr Gewicht auf der HA ist zwar gut aber wenn vorn kaum noch was an Gewicht ist, ist das gewiss nicht förderlich zwecks Traktion und zu viel durch drehende Räder

  • Das am abgebildeten RS ist wirklich eine Sprit-Umpumpe.
    Vorne am Vergaser ist Fallbenzin angesagt.

  • Wenn der Tankdeckel ein Loch hat,dann kommt kein Sprit von hinten.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Wenn er kein Loch hat würde ich meinen ,die Luft muss ja verdrängt werden.

  • Das denke ich auch. Ich habe irgendwo Bilder...

  • Also ich kenn das nur so das die Pumpe beim 800er den Sprit nur nach vorne in den Tank pumpt.

  • Mikuni bietet ja bei den 0815 Vergasern allerlei Möglichkeiten bei den Schwimmerventilen. Wieso also nicht den Benzinhahn raushauen und alle Querschnitte vergrößern, sowie das Ventil größer auslegen.
    Durch die geringe Fallhöhe könnte man wohl auch die Ventile vergrößern, was einen höheren Durchfluss gewährleistet.

    Biete feines Glasperlstrahlen. Zylinderköpfe, Riemenscheiben, Vergaser, Schrauben etc.
    Bei Interesse bitte PN.

  • Da soll es aber Motoren geben bei denen reicht das größte Schwimmernadelventil im peak trotzdem nicht. Ich hatte bevor ich auf die Pumpe gesetzt habe das größte SNV des Mikunis auch noch aufgebohrt. Lange schnelle Linkskurven waren auch nicht so toll. :(

    2Stroke, Because one stroke isn't enough and four strokes waste two (many). :grinser:
    Motoren laufen fast immer, nur wie sie gehn ist eine ganz andere Frage. :zwinkerer:
    "...dafür, was wir alles getuned haben, läuft der Motor noch relativ gut..." :grinser:


    Schnellster Zweizylinder-Trabant Anklam 2008

  • Hm. Also das Ventil kann man schon ordentlich aufbohren. besser ist reiben.


    Ok, der Tank hat keine Schwallbleche eingebaut. Das würde das mit der Kurvenfahrt plausibel machen.

    Biete feines Glasperlstrahlen. Zylinderköpfe, Riemenscheiben, Vergaser, Schrauben etc.
    Bei Interesse bitte PN.