Rares, Cultiges, Seltenes, etc. Thread ...

  • damit da endlich mal der widerliche Hasenstallgestank hinausbefördert wird :grinser:

  • Da stell ich mal mein neues Küchenutensil hier vor, damit der schöne Thread nicht versinkt :thumbsup:
    Eine Kaffeemaschine Baujahr 1956, Typ "Moccadur".
    das Gerät wurde noch nie benutzt und sieh recht Imposant aus.
    Test steht noch aus, muss mir erst noch ein Heißgerätekabel besorgen und Filter zurechtschnitzen.




    Grüße, tom

    "Nicht alles Braune auf der Welt ist Schokoladeneis."

    (Computer Sam in Jonas-Der letzte Detektiv)

  • Cool, :thumbup: und der macht es noch,der ist ja nicht mit Gold aufzuwiegen.

  • Der wird mich noch überleben, so selten wie der bei mir läuft ^^

  • ..hat doch oftmals das motto vorgeherrscht..:" ..aach, da wird schon nix passiern..!".. und danach wurde auch gebaut...;)...wenn ich da an so manche schweißnähte denke die dachkonstruktionen hielten...und eben auch immernoch halten..mehr schlacke wie alles andre... :thumbsup: ...

  • @ gollmitzer: Wie heisst es so schön: "Ein guter Schweißer macht seine Schlacke nich ab" ;)

  • Quote

    "Ein guter Schweißer macht seine Schlacke nich ab"


    Quote

    "Ohne Weinbrand kein Einbrand"


    :thumbsup: ..beides wohl vollkommen richtig!...
    ...aber bei mehr popel und schlacke anstatt schweißnaht...naja....hällt doch! ^^


    mfg

  • Mir ist da noch EINER eingefallen:" Ein guter Schweißer ist ein schlechter Schleifer :thumbsup: "

  • "Er hat geschweißt man sieht es kaum, wir wern mal noch ein Niet rein haun" :grinsi:

    je mehr man weiß, desto weniger weiß man nicht!

  • @CrazyKaktus
    Hast du die Moccadur schon ausprobiert? Wenn nicht machs bald. Hab seit 2 Wochen auch eine und muß sagen, die macht einen echt guten Kaffee. Blöd ist nur, das trotz slebstgeschnittener Filter mein Kaffee immer noch braunen Feinstaub enthält.
    Falls du Tipps zu dem Thema hast, wäre ich echt dankbar. Hast du ne Ahnung, ob sich die Maschine von selbst abschaltet, oder brenn wenn ich vergesse das Kabel zu ziehen meine Küche lichterloh?

  • Zealot
    ich habe die Moccadur mittlerweile in täglicher Benutzung ;-). Der Kaffee ist wirklich 1000x besser als aus der 08-15 Maschine.
    Als Filter nehme ich entweder zurechtgeschnittene Teefilter bzw normale Kaffeefilter.
    Wenn du das richtig ausgeschnitten und reingelegt hast, musst du das Papier nassmachen. Dann liegt es richtig am Filtergehäuse an. Erst dann das Pulver drauftun.


    Die Maschine schaltet sich NICHT automatisch ab. Vergisst du es, glüht das Ding sich durch den Tisch. Daher immer, den Stecker ziehen, wenn der Glaszylinder zu 75% voll ist.
    Zur Sicherheit steht die Bei mir auf der Herdplatte, da geht beim lägeren Vergessen nur die Maschine kaputt.


    Ein weiters Risiko ist das Druckventil. Wenn die Dampfdüsen oben im Filter zugekalkt sind und das Ventil auch, dann kann der Kessel platzen. Daher immer schon saubermachen, das Teil.


    Den ersten Brühprozess hab ich mal auf Video aufgenommen :) , nicht spektakülär, aber wens interessiert :thumbup: Da steht sie aber normal auf der Arbeitsplatte.


    http://www.youtube.com/watch?v=aKSzcDzhQGQ


    Grüße, tom

    "Nicht alles Braune auf der Welt ist Schokoladeneis."

    (Computer Sam in Jonas-Der letzte Detektiv)

  • Ja, bei mir läuft das Gerät auch jeden Tag. Sonst vertrag ich Kaffee an und für sich nicht so gut. Aber aus dem Ding 2 große Tassen früh direkt nachm Aufstehen kein Thema.
    Bis jetzt hab ich auch immer bei 3/4 den Stecker aus der Wand geholt, wollte nur mal fragen, ob man das auch mal vergessen kann. Nun weiß ich ja Bescheid.
    Gut, dann werde ich das nächste Mal den Filter mal schön befeuchten. Habe mir schon eine Stanze überlegt, die dann den Filter noch hochfaltet, wie ne Muffinform, mit Loch. Dann dürfte ja nix mehr durchfallen.
    Kalk ist in unserer Gegend zum Glück kein Problem, bei mir geht nur der Einfüllstutzen extrem schwer wieder runter.
    Nicht spektakulär??? Las mal die Deckel weg, das sieht dann schon gut aus. Paß nur auf, daß du kein heißes Wasser abbekommst.

  • Viele haben ja mittlerweile Bild in Bild, ich hab Ton in Ton im Wohnzimmer.
    Die Geräte funktionieren natürlich, nur das Röhrengerät muß ich innen mal säubern und ggf. durchkucken lassen (Röhren), der Empfang wird schlechter.
    Das Streletta hat schon einige Jahre Küchendienst hinter sich, aber man empfängt unheimlich viele Sender damit, absolut rauschfrei.

  • Der Sender von selbst. Das mit dem Zeiger wär gruslig :D
    Ich stelle einen Sender ein (das Radio wurde gerade erst eingeschaltet). Nach ein paar Minuten ist der Empfang weg und ich finde den Sender auf einer anderen Frequenz wieder.