Rares, Cultiges, Seltenes, etc. Thread ...

  • Frage: Ist der 2Takt-Drehzahlmesser selten und kommt er überhaupt aus der DDR? Größe und Optik wie beim Tacho. Ist zumindest mal in einem Trabant gewesen.

    Trabant - Einfach schneller von A nach B kommen! :zungeaus:

  • Da will ich auch mal was beitragen. Hat definitiv nicht viel mit Autos zu tun, aber:

    Meine Uhr, die ich jeden Tag umhabe.

    Die hing mal ne Zeit lang im Trabi. Hab gesehen, dass Matze so eine in weiß hat.

    ...und noch paar Anstecker und Zeuchs.

    Edited once, last by Hydrargyrum ().

  • Ich hab auch was gefunden.

    :winker:
    WAT DAS ?? :hä: :hä:

    Viele Menschen wurden dazu erzogen, nicht mit vollem Mund zu sprechen. Aber sie scheuen sich nicht, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

  • Trabigo:Das ist ein selbstgebaute Ablage für ein 500/600er.
    Die wurde unter dem Armaturenbrett der Beifahrerseite befestigt.

  • hab da auchmal was ein DDR Gußschild so wie es an dem Grenzpfosten war

    Images

    • ddrschi.jpg


    Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten


    [size=8]Walter Ulbricht




    [url=http://TrabiMario.de]

  • Hier was Bares aus der alten Zeit.
    Welche Motive gab es denn bei den 10 und 20 Markstücken?

  • 2 Trabanten in Dänemark - unter einem "kleinen" Schiffsgeschütz :lach:

  • selten? da war ick och letztes wochenende, das scheiss u-boot hatte aber schon zu.

    Schokolade ist gut gegen Zähne.

  • Achtung, ich hab mal alles aus meinem Haushalt fotografiert, was (vermutlich) DDR ist. Einiges, wie der Teelöffel und die Kaffeemühle könnten allerdings noch älter sein.
    Die Kursmünzen der DDR:

    Die Sammlermünzen der DDR:

    Keine Angst, nur Deko und vorne rundgemacht, also nix mehr mit Waffe:

    ...sonst käme ja der mit diesem Hut

    Kein zu groß geratenes Legoteil, sondern ein Tischbrunnen. Ja, so was war mal modern.

    Weiter gehts...

  • Ein Autospiegel, wo ich nicht weiß, wo der dazugehört und eine Innenraumleuchte, die so ähnlich im P70 verbaut ist.

    Die Küchenutensilien, die in der DDR fast überall anzufinden waren.

    Das, was im Trabantmotor sicher nicht fehlen darf und bei mir im Bücherregal liegt. Warum auch immer.

    Musik und Unterhaltung...

    Wer das auf Ex leerbekommt, kann in der Ecke liegenbleiben, solange er mir nicht den Teppich vollkotzt.

    Ja, die Erde ist rund.

  • Chemieunterricht...

    Sprachunterricht...

    danach gärtnern...

    bissl politisch bilden...

    mit dem Bus nach Hause fahren...

    und nochmal ins Physikbuch schauen.

  • Poitische Bildung...

    dann sprachlich weiterbilden...

    Mal bissl träumen...

    und zurück zur Realität...


    Nach dem Schrauben Händewaschen nicht vergessen!

    Edited 2 times, last by Hydrargyrum ().

  • Bei leiser Musik...

    dahinschlummernd träumen von großen Autos...

    und vom heißersehnten Urlaub...

    herausgerissen aus dem Schlaf, es gab doch noch ein Problem mit dem Trabi!...

    Also fix noch mal den Stromschaltplan rausgekramt...

    und noch mal im Handbuch geguckt.


    Ich werde demnächst mal in die Garage gehen, finden sich sicher noch so einige tolle Sachen.

    Edited once, last by Hydrargyrum ().