Die Chance auf einen der letzten 10 Kombis die vom Band liefen!!!

  • Hallo


    Der Simsonmatze maacht das für mich.

  • Und mit einem bestimmten Vorsatz dann gleich einen schicken Radius in die Regenleiste geschliffen? ;-)
    Mach doch die erstmal ab!

  • Tolle Arbeit! Sogar die Aluleiste mit angeschliffen, echt toll, bin begeistert :thumbdown:

    „Die Zensur ist das lebendige Zeugnis der Großen, dass sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.“

    (Johann Nestroy)


  • Hallo


    Wie es aussieht wurde der kleine schon mal lackiert weil die Dachleiste auch mit lackiert wurde.Beim Lackieren wird da wieder drüber lackiert.

  • Wie Ich schon mal schrieb, schade um die Arbeit, die Zeit und das Geld, was hier umsonst versenkt wird.

  • Und warum? Vielleicht bist du mit deinen jungen Jahren einfach noch nicht reif genug, die dir hier gegebenen Tipps zu verstehen. Dann lass deinen Vater, der ja anscheinend mit dir zusammen den Trabant kaputt bastelt mal hier lesen, vielleicht versteht ihr es dann. So wie man die Bilder hier sieht zeigt das einfach nur von deiner Unwissenheit, mehr nicht. Kein handwerkliches Geschick, kein Verständnis für die Technik, kein Umsetzen der dir gegebenen Tipps.


    Wieso soll das Auto nur 5 Jahre halten? Was passiert danach damit? Darf jemand anders deinen Pfusch beseitigen oder wird er verschrottet? Wer macht sich Arbeit mit einem Fahrzeug, dass man nach 5 Jahren abstösst?

  • Schorschi, jetzt denk mal kurz nach.


    Du bist jetzt 14, machst dir den Trabi auf die schnelle fertig und dann fährst du da erstmal 3 Jahre nur auf dem Beifahrersitz mit. Mit 17 kannst du dann immerhin schonmal ein jahr in Begleitung fahren und wenn du dann mit 18 allein fahren willst und "Mädels abschleppen" ist der Trabser schon wieder so weit runter, dass in "die olle, stinkende Rostlaube" keine mehr einsteigen will.


    Warum lässt du dir nicht die 3 Jahre Zeit, machst es gleich ordentlich und mit 17/18 drehst du deine Runden in einem Top Trabant und die Frauenherzen fliegen dir nur so zu. "Ist das ein süßes, kleines Auto! :love: " Und dann kannst du Bilder von Vorher zeigen und stolz behaupten, "Ja, den hab ich in den letzten Jahren selber neu aufgebaut."


    Du musst doch jetzt nicht auf Krampf Geld in den Trabi stecken, dass du dann in 5 Jahren nochmal reinstecken musst.



    MfG


    Matze

    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  • Hallo


    Das ist keine Arbeit umsonst.Das wird nur bei schönem Wetter gefahren.Und Fließfett behandlung.Er kommt in beheizte Hausgarage.

  • Willst du es nicht verstehen oder kannst du es nicht verstehen?
    Selbst eine "Fließfett Behandlung" kann deinen Trabant nicht vor dem Verfall retten wenn die Vorarbeit, also deine "Restaurierung" nicht stimmt. Wieso bleibt das Dach drauf? Erkläre uns das genau.

  • Schorschi, mit dem Pfusch den du hier zeigst und von den du hier schreibst, ist es einfach umsonst, glaube es uns.


    Es will dir mit Sicherheit hier niemand etwas bösses, im Gegenteil wir wollen dich davor bewahren, grosse Fehler zu begehen.

  • Schorschi, guck dir mal bitte diese Bilder hier an.


    Restaurierung P601 Universal - April 1987


    Wenn dein Dachrahmen innerlich auch so aussieht, dann kann es in 5 Jahren auch schon zu spät sein.
    Ich schließe mich Marios Meinung an, niemand will dir hier was böses, wenn dich die Leute, die schon einen Trabant restauriert haben, auf bestimmte Sachen hinweisen, meinst du nicht da ist was wahres dran?



    Bedenke bitte, es geht hier auch um deine Sicherheit, die von deiner Familie und die anderer Verkehrsteilnehmer Und das Dach trägt auch einen Teil zur Fahrzeugstabilität bei.




    Letztendlich ist es natürlich deine Sache, was du mit dem Auto machst und wie du es tust.




    MfG


    Matze

    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

    Edited once, last by Simsonmatze ().

  • Hallo,


    So langsam glaub ich hier wieder an Trollerei. Schorschi hat es geschafft, dass sich das halbe Forum die Finger wund tippt, so wie ich jetzt. Trotzdem werden alle Ratschläge in den Wind geschlagen und täglich kommt neue Sch... dabei raus.


    Aber unser 14 jähriger muss dank Baby-Bonus ja ganz umsichtig behandelt werden.
    Wenigstens klappts jetzt halbwegs mit der Rechtschreibung.



    Gruß
    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love: