• Heute kam der Sandmann mit einem blauen 601 Uni zu den Kindern um seinen Sand zu verstreuen.


    Der Trabi wurde sogleich auch als solcher erkannt. :thumbsup:

  • Das sind die Lausitzer Trabanfreunde...

    1. Platz Boom Car Anklam 2013
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2013 :thumbsup:
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2012 :thumbsup:
    2. Platz Boom Car Anklam 2012
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2011 :thumbsup:

  • @bakerman...die Folge haben wir (meine Tochter und ich) auch gesehen..und eben dieser Trabant zauberte meiner Lüdden (3J) ein noch größeres Lächeln ins Gesicht :thumbsup:

    Die Frösi... war das nicht ne Kinder- bzw Jugendzeitschift in der DDR mit lustigen Bastelbögen drin?? :top:
    Anklam 2016: 3.Platz in der Kategorie "Trabant Original Baujahr 79-84"
    und 4. Platz "Trabant 1.1 original"
    stirnfett.de

  • Welcher von den vielen ? Etwa der rote "Trabant Vectra" ? :thumbsup:


    Schön das deine Tochter so auf Trabant steht ^^

  • Nein wie oben beschrieben fährt der Sandmann in einem blauen Uni vor, meine kleine (2J) sagte auch gleich "Trabi" und klatschte in die Hände. Unsere kleene fährt im Sommer am liebsten Trabi. :thumbsup:

  • Achso ich verstehe, :rolleyes: ich dachte es geht um den Trödeltrupp. Dann ist ja alles klar. :)

  • Sonntag 7.September 20.15 Uhr im MDR.... mit dem Trabi auf Tour durch die DDR...
    Ostsee, Harz und Elbsandsteingebirge....

  • Wer aus Chemtz hat den seinen Trabser für diese Sendung gespendet? C-OP...und Madlene weiß nix vom 4ten Gang

  • Da musst Du aber auch mal sehen wie viele da auf dem Auto rum rutschen die keine Ahnung vom Trabant haben.
    Und er scheint auch ganz Gute Buchungen zu haben.
    Habe mit Ihm auf dem Stadtfest Chemnitz gesprochen und er hatte da auch den Kübel zu stehen.
    Ja mir ist bekannt das man auch viel erzählen kann wenn der Tag lang ist.
    Aber unabhängig davon hat ein Arbeitskollege mal dort nachgefragt nach einen Termin und da ging an den restlichen WE´s bis zum Jahresschluss nichts mehr.

  • Das Problem haben die Vermietungen alle - die Autos der Trabantsafari in Berlin und Dresden sind auch alle völlig am Ende. Ist normal - aber leider glauben die Leute dadurch alle, daß sich ein Trabant genau so fahren würde, wie sie es dort erleben.

  • Also mit dem Chef von der Trabantsafari Berlin habe ich gesprochen und nach seiner Aussage währen Sie sehr hinterher mit der Wartung .
    Angeblich würden sie sehr stark kontrolliert weg der Sicherheit.
    Das mit der Kontrolle kann ich mir zwar nicht so richtig vorstellen aber gut was soll´s.
    Vor allem wer soll das kontrollieren.
    Die werden auch nur zum TÜV fahren und gut.

  • Selbstfahrvermietfahrzeuge werden normal überprüft.....


    Sagen wir mal so: Die müssen fahren und ihr Geld erbringen.... Unter häufig unkundigen Händen....
    Einem nicht unerheblichen Teil der Flotte hört man das auch an....

  • Ich hatte neulich einen Ford Transit von H*****, der war dermaßen zerrunkst, da hats einen gegraust. So ist das halt mit Mietwagen.

    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

  • Hab auch grad den netten Beitrag gesehen.
    Viele Grüße ins "Oberbergische" zu den Trabant Freunden Kalsbach e.V.
    Einige derer sind hier auch vertreten.

    Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt!


    Artur Schopenhauer