Noch eine Frage vom Neuling

  • Hallo,
    vielen Dank für die hilfreichen Antworten auf meine ersten Fragen.
    Jetzt noch etwas - wohl nicht zum letzten Mal. Ich bitte um Geduld.
    1. Wie wird der Schlauch auf dem Bild richtig bezeichnet? Bei den Teilehändlern finde ich unter "Schlauch Wärmetauscher" o.ä. kein Teil, das zu passen scheint.
    2. Was gehört an dieser Stelle auf den Kotflügel/in den Motorraum (neben der Nummer)? Das Loch mit dem Abdruck einer quadratischen Dichtung, Scheibe o.ä. ist auf beiden Kotflügeln vorhanden.
    3. Was ist das für ein Teil tief unten im Motorraum?
    Danke, Harald
    Meine Zweitakterfahrung beziehe ich von einem Saab 93B von 1958, dessen Motor mit dem des Wartburg einen gemeinsamen Vater bei DKW hat. Aber der ist doch ganz anders als der Trabant-Motor.

  • Hallo und willkommen hier.


    Das erste ist ein Heizluftschlauch, nachzuschlagen im Ersatzteilkatalog.


    Das Loch auf dem Radkasten hat m.E. keine Funktion. Ich vermute, das war eine Montagehilfe. Und die vermeintliche Dichtung wird lediglich eine Art Klebestreifen gewesen sein, die das Loch verschließt.


    Diese Dose auf dem letzten Bild ist der Geber für deine Kraftstoffmomentanverbrauchsanzeige - dem Mäusekino.

  • Vielen Dank an alle.
    Den Schlauch hatte ich auch schon gefunden,aber nachdem er 300 mm lang ist, während der eingebaute Schlauch nur 200 mm hat, habe ich gedacht, das wäre der falsche. Also nehme ich den mit 300 mm und schneide ihn auf 200 mm ab.
    Gruß, Harald

  • Das kommt auch drauf an, welcher Heizungsgeräuschdämpfer verbaut ist.
    Die ältere, asymmetrische Variante, die direkt auf dem VSD sitzt, braucht die 30cm durchaus, die neuere symmetrische Variante ist oben länger und braucht daher einen kürzeren Schlauch.

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

  • Und das dann übrig bleibenden Stück, kommt zwischen Vorschalldämpfer und Heizungsgeräuschdämpfer.