67er Trabant 601

  • Auf Bild 2 siehts wieder nach Selfasitzen aus. Die Lehne so tief und spitz zulaufend.


    :P BILDER!

  • Das sieht nach viel arbeit aus. Ich wünsche dir viel spass und erfolg beim restaurieren und sammeln von teile.

  • Für euch noch ein paar Detailbilder.


    Anbei gleich was weg kommt bzw. verkauft wird:
    Die komplette Sitzgarnitur, die Stoßstangen, Rücklichtkappen, Blinklichtkappen, der Tacho, die Chrom-Nabenkappen sowie Türgriffe.
    Meldet euch bei mir.


    Anbei noch ein bisschen Text:
    Soweit habe ich drei Felgen mit Kappenkranz, einer ist eine Halbmond-Felge ohne Kranz.
    Frage an die Allgemeinheit... Die Stempelung hat unterschiedliche Jahreszahlen, trotzdem haben die Felgen keinen Unterschied.
    Kann ich die so lassen oder sollte ich lieber nach Felgen suchen die zum Baujahr passen.


    Untenrum schaut er garnicht so schlimm aus, was ich aber so aber noch nicht sagen kann. Muss mal unter dem UBS schauen.
    Die Woche kommt er dort erstmal weg und wird in die Werkstatt gebracht.


    Nun die Detailbilder.


    [Blocked Image: http://abload.de/img/dsc_05183juni.jpg]


    [Blocked Image: http://abload.de/img/dsc_051913uad.jpg]


    [Blocked Image: http://abload.de/img/dsc_0521qfurl.jpg]


    [Blocked Image: http://abload.de/img/dsc_0527ytu6j.jpg]


    [Blocked Image: http://abload.de/img/dsc_0528dius4.jpg]


    [Blocked Image: http://abload.de/img/dsc_05251uu53.jpg]


    [Blocked Image: http://abload.de/img/dsc_0524hqu70.jpg]


    [Blocked Image: http://abload.de/img/dsc_0520z1u2c.jpg]


    [Blocked Image: http://abload.de/img/dsc_0545i2uzd.jpg]


    [Blocked Image: http://abload.de/img/dsc_05428qu9x.jpg]


    [Blocked Image: http://abload.de/img/dsc_05401yujp.jpg]


    [Blocked Image: http://abload.de/img/dsc_05360ju8m.jpg]


    [Blocked Image: http://abload.de/img/dsc_0535tbude.jpg]


    [Blocked Image: http://abload.de/img/dsc_0534nruzv.jpg]


    [Blocked Image: http://abload.de/img/dsc_05331vuie.jpg]


    [Blocked Image: http://abload.de/img/dsc_05553husy.jpg]


    [Blocked Image: http://abload.de/img/dsc_0537zmu92.jpg]


    [Blocked Image: http://abload.de/img/dsc_0538pou76.jpg]


    [Blocked Image: http://abload.de/img/dsc_0546wsuqz.jpg]


    [Blocked Image: http://abload.de/img/dsc_0547i9jfy.jpg]


    [Blocked Image: http://abload.de/img/dsc_0548xnjhj.jpg]


    [Blocked Image: http://abload.de/img/dsc_05509akw2.jpg]


    [Blocked Image: http://abload.de/img/dsc_0551zakbd.jpg]


    [Blocked Image: http://abload.de/img/dsc_055331k3q.jpg]

  • Wie so Sitze verkaufen ????? das sind die Selfasitzen die in das auto Gehören
    ne desolate Rückbank habe ich da auch noch von liegen

  • Was habe ich gesagt?


    Selfa-Sitze... ;)
    Original ab Werk.
    Nix mit Formsitz.


    Ich frage mich aber, warum die nun ausgerechnet verkauft werden sollen. Kein anderer jemals produzierter Trabantsitz wird in dieses Auto passen ohne Sitzschienen einzuschweißen.
    Nur Selfasitze...
    Was auch der Grund ist, daß Selfa-Fahrzeuge ihre Originalbestuhlung meistens behalten haben. Der Umbau-Aufwand ist einfach zu groß.


    Und ganz ehrlich:
    Wenn man sich nur einmal bückt, sieht man auf den ersten Blick den großen Unterschied. ;)
    Schau einfach mal, wie die Sitze am Boden befestigt sind - dann weißt Du was ich meine.

  • Also behalten.
    Gut dann werden die von der Liste gestrichen.
    Da diese noch Top aussehen und nur etwas Staub angesetzt haben, werden die mal gereinigt und wieder verwendet.

  • Jup das war ja auch meine Vermutung: Selfa.


    Ansonsten sieht mir die Basis nach einer Menge Arbeit aus. Übergepustet wurde er auch mal komplett wie es scheint. Ich denke da hilft nur einmal Komplettkur mit strahlen und allem SchnickSchnack wenn man etwas genaues haben möchte.


    Aber die Sitze :schock: Dieser Zustand ist ja der Wahnsinn, einmal ordentlich reinigen und die scheinen topp zu sein. :top:

  • Nen kompletten Satz 67er Felgen (Prägung glaub ich 9 und 10/67) hab ich da wenn du magst. Brauchen nur neue Farbe. Bei den Sitzen aber auch mal von unten schauen, da brechen gern und oft die Federn. Falls Bedarf ist hab ich da noch zwei gut gebrauchte Sitzgestelle.


    Ansonsten sieht mir das ebenfalls nach sehr viel Arbeit aus.

    Matt ist das neue Hochglanz
    Zwei Zylinder, zwei Takte und ein Mikuni: da geht was! :thumbsup:

  • Hallo Leute,


    hotwheelz:


    Die Sitzgestelle bzw. die Federn sind noch verdammt gut. Merke nicht das eine einzige rausgebrochen ist.
    Wegen den Felgen melde ich mich nochmal bei dir.


    Micha:
    Habe schon mit dem Sandstrahler des Vertrauens gequatscht. Er hält mir ne Halle frei wenn ich die dann brauche. ^^


    Heute ging auch schon die Demontage los.
    Der Motor wurde auseinander genommen bzw. wurde angefangen ^^


    Ich weis jetzt schon das ich die Schrauben zum verzinken bringe... die brauchen mal eine Komplettkur.
    Hatte jeden Moment Angst das ich die Gewinde abreiße.
    Nunja...
    Die Woche wird es weiter gehen: Köpfe runter und schauen wie es innen drin ausschaut.
    Wochenende wird er dann per Trailer geholt und auf Arbeit verfrachtet.
    Kann dann dort weiter schrauben ^^


    Frage zum Blink-Geber... Passt der vom Baujahr her ?


    [Blocked Image: http://abload.de/img/dsc_0595ipzix.jpg]


    [Blocked Image: http://abload.de/img/dsc_05935nbl2.jpg]


    [Blocked Image: http://abload.de/img/dsc_0596xfa9d.jpg]


    [Blocked Image: http://abload.de/img/dsc_0598lezo5.jpg]


    [Blocked Image: http://abload.de/img/dsc_0597d1bxg.jpg]


    [Blocked Image: http://abload.de/img/dsc_05990fbt0.jpg]


    Und von mir aus noch eine kleine Spielerei ^^ Schaut fast aus wie zu DDR Zeiten.
    Mein altes Moped rechts (fährt jetzt 'n Kumpel), die alten DDR-Bauten und mittendrin die Pappe


    [Blocked Image: http://abload.de/img/img_20140212_18494122yn6.jpg]

  • Mit Blinkgeber meinst du den Blinkhebel?


    Wenn ja: Passt nicht, da Blinkhebel mit Schaltbaustein vernietet. Das Jahr muss auf dem Blechwinkel vom Blinkerhebel drauf stehen. Deiner dürfte aus den 80ern sein.

  • Also auch einen passenden suchen.
    Danke für deine Hilfe


    Jetzt wurden erstmal die Teile in den Kofferraum gelegt.
    Montag nehme ich dann einige Teile wie die Abdeckung sowie das Gehäuse vom Luftfilter mit und fange an diese aufzuarbeiten.


    Andere Frage: will die Chromstoßstangen los werden mag die jemand haben?
    Vom Zustand noch gut. Hier und da ein paar Pickelchen aber sonst noch gut zu gebrauchen.
    Könnt euch ja per Nachricht melden

  • Ganz ehrlich? Ich würde mich erst mal um die Karosse kümmern. Den Klein- und Anbaukram kann man ganz zum Schluss machen. Die Gefahr ist groß das es bis dahin wieder Schaden nimmt weil es immer irgendwie und irgendwo im Weg rumliegt.

    Matt ist das neue Hochglanz
    Zwei Zylinder, zwei Takte und ein Mikuni: da geht was! :thumbsup:

  • Wenn ich jetzt ganz ehrlich sein darf würde ich behaupten das dieses Projekt mit dem 67´er doch etwas zu groß für dich ist oder ?


    Ich möchte dich Benziner95 damit nicht kritisieren aber hotwheels hat ganz klar Recht. Die Karosse sollte oberste Priorität haben. Anschließend oder dann nebenbei wenn Zeit dafür ist, kann man sich an Kleinteile setzen.


    Ich hoffe aber das ich mich mit meinem ersten Satz irre und du das wirklich schaffst. Dein Kombi hast du ja auch hin bekommen. :thumbup:

  • Das finde ich nun wieder gar nicht. Micha, was heißt denn "wenn Zeit dafür ist" ? Es muss Zeit dafür sein, wenn es ordentlich gemacht werden soll und letztlich ist es doch egal, ob man jetzt die Kleinteile zuerst macht oder die Karosse. Mich persönlich nerven Kleinteile so ein bisschen und ich bin froh, wenn sie abgearbeitet sind. Wohl dem, der sie einfach nur zum Strahler bringt und sie lackiert oder gepulvert wiederbekommt. Bei uns wird das meistens alles selbst gemacht und ist deswegen wohl auch so nervig. :) Also, jedem Tierchen sein Pläsierchen, ich würde es auch so machen wie Ottokraftstoffer ;)

  • Naja so macht es doch jeder wie er mag helmchen.
    Ich würde es eben so machen. Erst Karosserie und nebenbei die Kleinteile. Und ja ich hab das Glück es zum Strahler geben zu können und es dann schön lackiert oder gepulvert wieder zu erhalten.
    Ich wollte ja auch nicht kritisieren, ich habe eben nur leichte Zweifel.


    Also mich nervt nur die ganze Geschichte mit den Schrauben und dem galvanisieren.


    Ich lese hier trotzdem sehr gerne und freue mich für Benziner über jeden Fortschritt.
    Durch mein Kombiprojekt weiß ich so halbwegs was es heißt.
    Aber Helmchen ihr macht das ja fast schon gewerbsmäßig ;-).
    Was ihr schon alles restauriert habt, Respekt.

  • Ich wollte deinen Standpunkt zu der Sache auch überhaupt nicht in Frage stellen, ich bin der selben Meinung: jeder wie er mag, solange es ordentlich wird. Und davon bin ich hier eigentlich überzeugt obwohl es immer was zu meckern gibt (Seitenhieb an Mitlesende :) )
    Was hast du denn mit dem Galvanisieren?
    Soviel haben wir noch gar nicht restauriert. Der Warti geht zu 90% auf Zwigges Konto und den Kübel haben wir zusammen gemacht. Der Rest ist Erhalten und Instandsetzen. :)


    @all: Nochmal meine Frage vom Anfang: Wie ist das mit der Lackierung? Ist die Farbgebung zeitgerecht?

  • Mich stört das sammeln und das ewige sortieren. <X


    So und nun weiter mit dem eigentlichen Thema.

  • Hallo zusammen,


    ich kann euch verstehen.
    Aber ich mach immer erstmal das Kleine am Anfang, so das ich es nicht noch am Ende vergessen kann ^^


    Zu der Farbgebung:
    Es existieren Bilder wo es ein Trabant Werbefoto gibt was einen (anscheinend bis 68) 601 zeigt mit Granadaroten Dach und weißer Karo.


    Ps. Hier das Bild:


    Quelle: chemonline.de


    [Blocked Image: http://home.chemonline.de/c1098601/Bilder_Trabi/trabi601deluxe.jpg]

  • Uh da hab ich ja was seltenes.
    Die Farbgebung wird bleiben.


    Leider werde ich um eine Neulackierung nicht weg kommen :(
    Habe mir heute das Dach mal angeschaut. Rissig. Zwar noch nicht so das es abblättert, aber so das es doch sch.... aussieht.
    Plan mit Lack erhalten schon erledigt.


    Etwas positives hatte der Tag trotzdem.
    Habe mal die Sitze befreit
    Bis auf die Halterung muss nicht viel dran gemacht werden.
    Diese muss nur vom Rost befreit werden und schon ist schick.
    Federn sind alle noch drin, keine gebrochen !
    Sitze brauchen nur eine Komplettreinigung.
    Habe sie erstmal grob abgeklopft um zu sehen was zum Vorschein kommt.
    Bin ja fast umgefallen vor Freude.
    Bis auf zwei (wirklich) kleine Stellen am Fahrersitz, die aber nur zwei kleine Löcher an Rückenlehne und Sitzfläche sind... haben sie sonst keine Schäden.


    Dazu noch die schönen Doblina-Gurte. Hach ich bin ja fast auf Wolke 7.
    Die brauchen etwas mehr Arbeit: Schnallen aufarbeiten, Gurte mal reinigen und schon können die sich auch wieder sehen lassen.


    Nur der Rost :(


    [Blocked Image: http://abload.de/img/dsc_0659irkaj.jpg]


    [Blocked Image: http://abload.de/img/dsc_0660uvj5j.jpg]


    [Blocked Image: http://abload.de/img/dsc_0661nxj67.jpg]


    [Blocked Image: http://abload.de/img/dsc_0663cik7t.jpg]