12. Juli – 2. Freitaler Trabi-Tagestreff 2014

  • Am Samstag, den 12. Juli 2014, veranstaltet das Trabant Team Freital e.V. gemeinsam mit der Kultur- und Tanzwerkstatt e.V. den 2. Freitaler Trabi-Tagestreff. Hierzu sind alle Trabant-, Wartburg- und IFA-FahrerInnen sowie Young- und Oldtimerfreunde ostdeutscher Fahrzeugmarken und -hersteller recht herzlich nach Freital eingeladen.

    Auch zur 2. „Tagesversion“ wollen unsere Programm-Macher wieder einiges auf die Beine stellen. Ideen gibt es schon sehr viele, so dass auch in diesem Jahr der Spaß- und Unterhaltungsfaktor für Groß und Klein nicht zu kurz kommen soll. Fürs leibliche Wohl wird ausreichend gesorgt sein.

    Für alle Fans mit Trabi, IFA und Co. gibt es eine ordentliche Fahrzeug-Bewertung, in verschiedenen Trabi- und IFA-Kategorien und mit tollen Pokalen. Eine “Trabi-Olympiade” mit interessanten Herausforderungen wird das Tagestreffen umrahmen ...
    Mehr kann leider noch nicht verraten werden. Eine Programmfassung wird rechtzeitig veröffentlicht.

    Termin: Samstag, 12. Juli 2014
    Zeit: 09.00 bis 20.00 Uhr
    Startgebühren für Fahrer plus Fahrzeug: 3,00 Euro
    je Beifahrer, Fußgänger und Gast: 1,00 Euro
    Kinder bis 14 Jahre: Eintritt frei
    Ort der Veranstaltung: auf dem Gelände Dresdner Straße 357
    (neben der Papierfabrik) in 01705 Freital-Hainsberg

    Wir freuen uns auf unsere Gäste.

  • Wir feiern 50 Jahre Trabant 601 – unser Programm zum 2. Freitaler Trabi-Tagestreff am 12.07.2014


    9.00 Anreise und Einlass der Gäste im Fahrerlager, an der Papierfabrik in Freital-Hainsberg. Wir feiern 50 Jahre Trabant 601. Die ersten 50 Gastfahrzeuge vom Typ "P 601" erhalten eine tolle Jubiläumsurkunde des Sachsenring-Klassikers.
    10.00 Eröffnung der Veranstaltung und geselliger Frühschoppen; ab 10.30 Trabi-Olympiade (Spiele und Fahrerwettbewerbe) auf dem Wettbewerbsareal, dazu jede Menge Fahrer- und Benzingespräche, Interessantes für Groß und Klein; gegen 11.00 Beginn der Fahrzeugbewertungen am Checkpoint neben der Bühne; ab 12.00 Mittagstisch; 15.00 Abschluss der Fahrzeugbewertung und der Trabi-Olympiade; 17.00 Siegerehrung der Besten der Wettbewerbe; gegen 17.30 Siegerehrung für die schönsten Gastfahrzeuge in verschiedenen Kategorien; ab 18.00 Abschluss-Feeling mit noch jeder Menge Überraschungen; 20.00 Abschluss der Veranstaltung.


    Fahrzeugbewertung in 9 Kategorien:
    (1) "Trabant Limousine"; (2) "Trabant Kombi; (3) "Trabant Kübel"; (4) "Trabant Tramp"; (5) "Trabant Cabriolet"; (6) "Trabant Tuning"; (7) "IFA Pkw"; (8) IFA Krad und (9) "IFA-Nutzfahrzeuge".


    Umrahmung der Veranstaltung:
    Vereine stellen sich vor; Händler für Ersatz- und Tuningteile u.a. „project601“, Getränke, Großgrill, Zuckerwatte, Eis und Attraktionen für Spiel, Spaß und Spannung auf dem Veranstaltungsgelände, ausdrücklich auch für unsere kleinen Gäste mit Bastelstrecke u.v.m.


    Gemeinsam mit der Kultur- und Tanzwerkstatt wünscht das Trabant Team Freital allen Gästen eine schöne und erlebnisreiche Veranstaltung!


    Weitere Infos unter www.trabantteam-freital.de und www.kutawerk.de
    PS: Ihr erreicht uns auch über Facebook, auf der zum Treffen eingerichteten öffentlichen Veranstaltungsseite. https://www.facebook.com/events/302430259905181/


    Wichtiger Hinweis für Teilnehmer, die aus entfernteren Regionen stammen und trotzdem auch gern am regionalen Tagestreffen teilnehmen möchten gibt es ab sofort die Möglichkeit im Lehrlingswohnheim „Haus am Backofenfelsen“, auf der Tharandter Str. 6, in Freital-Hainsberg übers Wochenende preisgünstig eine Übernachtungsmöglichkeit zu buchen.
    Dies kann telefonisch unter (0351) 6491752 und/oder per eMail unter kontakt@backofenfelsen.de erfolgen. Die Entfernung vom Lehrlingswohnheim zum Fahrerlager des Tagestreffens beträgt ca. 400 Meter und es verfügt über ausreichend sichere Parkplätze auf eigenem Grundstück. Weitere Informationen auf www.backofenfelsen.de

  • @Zyntherius, schön das wir uns in der vergangenen Woche persönlich kennenlernten. Wer noch alles kommt? Schaun wir mal ;-) Mit verbindlichen Anmeldungen planten wir noch nie. Hier im Forum hat inzwischen auch ein Generationswechsel stattgefunden, nicht alle vom Uraltstamm schreiben mehr, Zeitgründe etc. sie rufen aber an ...
    Von unseren langjährigen Freunden und Bekannten haben sich schon ne ganze Menge angekündigt, sogar aus einer nicht zur BRD gehörenden Alpenrepublik.
    Wir hoffen alle auf gutes Wetter, damit die hier in der Region noch sehr zahlreich zugelassenen Trabis und IFAs Lust für eine kleine Ausfahrt nach FTL verspühren. Lassen wir uns mal überraschen.


    Im Nachbarforum geht es hier weiter ... http://www.trabantforum.de/ubb/Forum2/HTML/001426.html

  • Mal schaun, aber die Chancen stehn gut, das ich auch ma gucken komme.


    Grüße,Tom

    "Nicht alles Braune auf der Welt ist Schokoladeneis."

    (Computer Sam in Jonas-Der letzte Detektiv)

  • Vielen Dank der Orga für das Treffen!
    Ich habe nette Menschen kennen gelernt und konnte mir wertvolle Tipps einholen!


    P.S.: Wer hat denn alles Bilder gemacht, die er hochladen möchte? Ich hatte dummerweise meine Kamera vergessen. :S

  • Liebe Gäste und Teilnehmer bei unserer zweiten Freitaler Tagesversion,


    156 Gastfahrzeuge! Mit den sechs Trabis von uns und von Trabiteile.de waren exakt 162 IFA-Fahrzeuge (natürlich zu 98% von den Automobilwerken Sachsenring) auf dem Platz. Ein besonderes Highlight auch immer wieder für alle Freitaler Anwohner die bei uns im Fahrerlager als Fußgänger zu Gast waren. Eine durchweg positive Resonanz wurde auch durch Presse und Medien unterschiedlicher Verlage dokumentiert, welche ganztägig vor Ort gewesen sind und mit dem einen und anderen von euch sprachen.


    Sehr positiv ist uns aufgefallen, von Jahr zu Jahr kommen schönere Fahrzeuge zum Vorschein, woher auch immer. Besonders auffällig wurde es an diesem Samstag bei den Typenreihen P50/P60. Hier wird sichtbar, wie mit sehr viel Interesse und Liebe zum Detail an die Restauration dieser Oldtimer herangegangen wird. Aber auch die beiden P601-TRSC-Trabis unserer Dippoldiswalder Sportfreunde boten mal was fürs Auge und die Ohren.


    Gern wurden von den ersten 50 Fahrern eines P601 unsere Jubiläumsurkunden in Empfang genommen. Alle Teilnehmer an der Trabi-Olympiade (Damen/Herren) haben beim Kampf um Punkte und Sekunden klasse Leistungen erreicht. Bei den Damen war hier der Mut zum Mitmachen etwas gering ausgefallen. Beim 601er-Quitz hatte der beste Teilnehmer mit 16 von 21 möglichen Punkten abgeschlossen. Ein tolles Ergebnis, zumal einige sehr knifflige Fragen anstanden.


    Wir sind euch sehr dankbar, dass ihr den vergangen Samstag für einen Abstecher nach Freital genutzt habt und mit euren schicken Fahrzeugen, Freunden und Familien für ein so tolles Feeling auf unserem Areal neben der Papierfabrik gesorgt habt. Gern empfangen wir euch bei einem nächsten Treffen wieder. Bis dahin wünschen wir euch noch einen schönen Sommer und allzeit eine Gute Fahrt.


    Mit freundlichen 2-Takt-Grüßen aus Freital
    Trabant Team Freital e.V. + Kultur- und Tanzwerkstatt e.V.


    Unsere Sieger/Statistik:


    Fahrerwettbewerbe: Trabi-Olympiade Damen
    1. Platz Nanett F. – 34 Punkte
    2. bis 3. Platz, mangels Teilnehmerinnen nicht vergeben.


    Fahrerwettbewerbe: Trabi-Olympiade Herren
    1. Platz Daniel N. – 37 Punkte
    2. Platz Florian K. – 35 Punkte
    3. Platz Matthias H. – 33 Punkte


    Kategorie 1 – Trabant Limousine
    1. Platz Startnummer 081, Trabant P50, RG-P 2, aus Radebeul
    2. Platz Startnummer 001, Trabant P601, DW-R 82, aus Hänichen
    3. Platz Startnummer 087, Trabant P601, C-MP 42, aus Chemnitz


    Kategorie 2 – Trabant Kombi
    1. Platz Startnummer 007, Trabant P60, BZ-BJ 664, aus Lauta
    2. Platz Startnummer 085, Trabant P601, OZ-P 2, aus Wermsdorf
    3. Platz Startnummer 126, Trabant P601, DW-XL 7, aus Dippoldiswalde


    Kategorie 3 – Trabant Kübel
    1. bis 3. Platz, mangels Teilnahme an der Bewertung nicht vergeben.


    Kategorie 4 – Trabant Tramp
    1. Platz, Startnummer 098, Tramp P601, FG-RY 1, aus Freiberg
    2. bis 3. Platz mangels Teilnahme an der Bewertung nicht vergeben.


    Kategorie 5 – Trabant Cabriolet
    1. Platz Startnummer 016, Trabant T1.1, DW-RS 41, aus Pesterwitz
    2. Platz Startnummer 009, Trabant T1.1, GR-11737, aus Aarau (Graubünden, Schweiz)
    3. Platz Startnummer 049, Trabant P601, B-HS 9325, aus Berlin

    Kategorie 6 – Trabant Tuning
    1. Platz Startnummer 022, Trabant P601, FG-YA 64, aus Freiberg
    2. Platz Startnummer 124, Trabant P601, DW-0712, aus Dippoldiswalde
    3. Platz Startnummer 123, Trabant P601, DW-TL 601, aus Dippoldiswalde


    Kategorie 7 – IFA Pkw
    1. Platz Startnummer 018, Wartburg W353, S-WA 353, aus Stuttgart
    2. bis 3. Platz mangels Teilnahme an der Bewertung nicht vergeben.

    Kategorie 8 – IFA Krad
    1. Platz Startnummer 077, MAW an Diamant Typ 104, 480 BAG, aus Braunsdorf
    2. Platz Startnummer 078, MZ TS 150, DD-0771, aus Dresden
    3. Platz Startnummer 002, ETS 250 Trophy Sport, DW-WU 4, aus Freital


    Kategorie 9 – IFA Nutzfahrzeug
    1. Platz Startnummer 125, B1000 Bus, DD-FF 701 H, aus Dresden
    2. bis 3. Platz mangels Teilnahme an der Bewertung nicht vergeben.


    Sonderpokal – Weiteste Anreise, 731 Kilometer Aarau – Freital
    Startnummer 009, Trabant T 1.1 Cabriolet, GR-11737


    Folgende Pokale, Urkunden, Sachpreise etc. konnten zur Siegerehrung, durch Abwesenheit der Gewinner, nicht übergeben werden:
    1. Platz Trabi-Olympiade Damen, Nanett F.
    3. Platz Kategorie 5 – Startnummer 049 Trabant P601, B-HS 9325 (Trabi Familie Berlin!)
    Kontakt kann über unsere Homepage aufgenommen werden. Gern senden wir diese Gewinne auf dem Postweg nach.


    Diese Zulassungskreise besuchten uns (Startnummern 001 bis 156):
    FTL, DW, PIR, DD, GRM, GR, GR (Schweiz), HC, IN, EE, BZ, MEK, CB, FG, ERZ, B, FLÖ, MW, MTL, LOS, DL, DZ, SPN, STL, KM, MEI, BIC, MR, S, C, Z, TDO, OZ, RG, RU, L, OSL, ZI, WE, ANA.

  • Ja, es war sehr schön, Der Tagesausflug hat sich gelohnt.


    grüße, Tom

    "Nicht alles Braune auf der Welt ist Schokoladeneis."

    (Computer Sam in Jonas-Der letzte Detektiv)