Feder am Gaspedal selbst, nicht die Rückholfeder vorne am Vergaser

  • Ich kann nicht mehr sagen wie die Feder dort mal reingehört hat, bzw. was diese genau macht aber bei mir hängt sie schlapp einfach
    da unten am Gaspedal daneben rum, und macht nicht viel.
    Die besagte Feder sitzt direkt an der Achse, mit welcher das Pedal an der Spritzwand befestigt ist.
    Wer kennt diese Feder und weis wie sie reingehört.


    Sie zieht nämlich gegenläufig, quasi sie gibt Gas (nur eben ganz schwach)


    Hab auch kein Foto davon gefunden.

  • Original ist die m.E. nicht. Es existiert am Pedal nur die Feder für den Druckpunkt. Das Gaspedal arbeitet gegen die Feder am Vergaser bzw. Motorblock.


    Könnte sein, dass einem Viel- und Langstrecken-Fahrer diese Feder zu stark war und er eine Feder zur Entspannung oder gegen
    Klappern eingebaut hat.

  • Die Feder war doch auch noch nach 1984 dran,oder ?


    Es sei denn die wurde bei meinem 89 er nachgerüstet.

  • nämlich vom 13.04.1981 ab FIN 3038752 (Limousine)


    da muss ich bei mir glatt mal gucken ob ich die habe, wie sieht die den im original aus?? hat da mal bitte einer nen bild von??

  • Ich denke die war bis zum 601er Schluss dran, also auch noch nach 84.


    Aber wie genau, links oder rechts vom Pedal und wie rum gedreht,
    die längere Seite am Pedal oder an der Spritzwand...


    Die Feder soll wohl das klappern des Gaspedals in der Aufnahme eliminieren.


    Bei mir stimmt nur da irgendwas nicht vll. ist meine Feder zu ausgeleiert oder falsch montiert.

  • Micha, das andere Gaspedal war gemeint :thumbsup:
    und das was du da siehst ist keine feder, sondern n Splint.. :thumbup:

    Die Frösi... war das nicht ne Kinder- bzw Jugendzeitschift in der DDR mit lustigen Bastelbögen drin?? :top:
    Anklam 2016: 3.Platz in der Kategorie "Trabant Original Baujahr 79-84"
    und 4. Platz "Trabant 1.1 original"
    stirnfett.de

  • Nein den Splint meinte ich auch nicht, der Pfeil war da nur schon drauf.



    Und ja jetzt wo du es sagst :thumbsup: ich war wohl etwas vorschnell ;) mit der Kupplung.


    Ich glaube der Winter hat mich voll im Griff :hau: Ich kenne den Unterschied vom Gaspedal und der Kupplung nicht mehr.


    (Hab das grad zwischen Tür und Angel gemacht und überhaupt nicht weiter drauf geachtet)

  • Ach Kupplung, Gas, Bremse das wird heutzutage viel zu genau genommen, ;)
    damals war das ganz anders, das war noch die alte Schule... ^^

  • m.a.b0815 meint aber nicht diese Zugfedern,wie sie am Gas- und Kupplungspedal hängen.


    Es geht um die Feder,welche das Gaspedal in die Nullposition drückt.(auch ohne montiertem Bowdenzug)
    Ein Schenkel dieser Feder liegt am Gaspedal an, und der andere an der Spritzwand oder am Befestigungswinkel
    des Gaspedals. Ich habe es jetzt nicht genau vor Augen.
    Es ist eigentlich klar,wenn man es vor sich hat,und weiß was das Gaspedal machen muß.

  • Aha es drückt also das Gaspedal auf Nullstellung, nicht auf "Gas geben"


    stimmt das so weil dann ist Meins komplett verkehrt, es drückt nämlich leicht mit dem Gas.

  • 1, So ist es !


    2. Macht so ja auch keinen Sinn.

  • Original drückt diese Feder meiner Meinung nach das Gaspedal Richtung Spritzwand.

  • Tja obere oder unter Hälfte des Gaspedals :-))

  • Untere, und gleicht so das Bowdenzugspiel aus.

  • überleg doch mal was ihr hier schreibt...wieso sollte das Gaspedal ständig auf "Gas" stehen???
    Das Bowdenzugspiel kann und sollte man aber auf ne andere Art und Weise einstellen, Sichtwort 10er und 13er am Kühlluftgehäuse.
    hab bei mir mal n Foto gemacht...mein 81er hat diese Feder aber nich drin...klappert aber auch nix... Einstellungssache.

    Die Frösi... war das nicht ne Kinder- bzw Jugendzeitschift in der DDR mit lustigen Bastelbögen drin?? :top:
    Anklam 2016: 3.Platz in der Kategorie "Trabant Original Baujahr 79-84"
    und 4. Platz "Trabant 1.1 original"
    stirnfett.de

  • So isser der Trabant, so einfach und doch so kompliziert. :thumbsup:

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • wo ist der "gefällt mir" -Button @FG? :)

    Die Frösi... war das nicht ne Kinder- bzw Jugendzeitschift in der DDR mit lustigen Bastelbögen drin?? :top:
    Anklam 2016: 3.Platz in der Kategorie "Trabant Original Baujahr 79-84"
    und 4. Platz "Trabant 1.1 original"
    stirnfett.de

  • Ich hab den nicht weggenommen, es fehlen aber auch noch mehr Bikini-Bottons. :)

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage