Welcher Lack für Vorschalldämpfer?

  • Möchte meinen Vorschalldämpfer mit neuen Hitzeschutzlack versehen. Es gibt da gefühlte 1000 Anbieter, könnt ihr da was empfehlen.

  • Das würde mich auch mal interessieren!


    Ich habe meinen Vsd beim letzten mal extra strahlen lassen und ihm dann einen aufwendig ein zu brennenden Lack zu verpassen, aber an der typischen Roststelle Fahrerseitig richunt Rad rostet er nach einem Jahr Alltagseinsatz wieder ;( .

  • Da könnt Ihr draufblasen was Ihr wollt - das passiert trotzdem immer wieder. Dagegen ist kein Kraut gewachsen, leider.


    Kollege Wünsch hat jetzt eine gebrauchte Abgasanlage pulverbeschichten lassen - testweise. Das wird sicher auch nur eine stinkende, schmelzende Plastepampe da vorn, fürchte ich.


    Die "hitzefesten Lacke" aus der Spraydose, die angeblich bis 800°C halten, sind zwar vielleicht hitzefest - aber haben der mechanischen und chemischen Belastung des VSD auch nichts entgegenzusetzen.

  • So siehts aus. Ich habe so gut wie alles, was es aus der Spraydose gibt probiert. Fazit: taugt alles nichts. Nach einem Jahr siehts immer aus wie davor :(

  • Also ich könnte hitzebeständiger Lack/Auspufflack von Asinol empfehlen.
    Bis jetzt habe ich denn Lack an meiner MZ benutzt und der komplette Auspuff ist noch immer schwarz und nicht rostig.


    Am besten in der Dose und dann 2 bis 3 mal Streichen.


    Aber Vorsicht!
    Denn Lack immer gut trocknen lassen. Nicht gleich wieder Streichen wenn er wieder hell wird, ist dann noch lange nicht fest.


    Der Lack wird aber erst richtig fest wenn er der Wärme der Auspuffanlage augesetzt ist.
    Aber Vorsicht!
    Nicht gleich so eine große Runde fahren sondern lieber erst mehrere kleine Runden.


    Keine Angst wenn es dann am Auspuff ziemlich viel raucht, das ist normal, der Lack brennt erst dann richtig ein.
    (Habe gedacht bei meiner MZ sind Dichtunge kaputt wo ich sie danach gefahren habe.)

  • Vergiss es, MZ ist nicht Pappe.Ich mach da gar keine große Brühe mehr.Es dauert ca 3 Jahre bis der VSD durch ist und das bei Winter und Salz.Ich mach dann einfach einen neuen Mantel drumm und fertig.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Ich hab mir mal eine komplette Anlage Teflon beschichteten lassen. Mal schauen ob das hält.

    Neapel sehen und sterben-Tour 2012
    Ich war dabei!


    50 Jahre Trabant 601
    Die Jubiläumstour 2014
    Ich war auch dabei!
    :raser:

  • Bei wirklich intensiver Nutzung des Trabant, würde ich definitiv zu Edelstahl raten. Einmal kaufen hält bis zum jüngsten Gericht.

  • Oder so.

    Neapel sehen und sterben-Tour 2012
    Ich war dabei!


    50 Jahre Trabant 601
    Die Jubiläumstour 2014
    Ich war auch dabei!
    :raser:

  • Kann die vorherrschenden Meinungen bestätigen. Hitze-, Auspuff- und/oder Weißderhimmellack kann am 601er VSD nur marginal die Auflösung des linksaußen Heizungsmantel verzögern. Schade ums Geld. Der Reifen wirkt wie eine Sandstrahl drauf, in Verbindung mit Streusalz und Wärme einfach nur auflösend.
    Das Thema Edelstahl Auspuffanlage war hier schon da, bei den Kosten kann ein jeder bis ans Lebensende sogar Ungarnware fahren, mal nicht effektiv in der Kosten-Nutzen Planung, zumal dann auch Edelstahl Schellen und zugehörende Schrauben vonnöten sind.
    Bei uns wurde mit angepassten, runtergezogenen Plasteinnenschutz Radkasten von Blechfahrzeugen experimentiert, dies hat mehr Erfolg zeitmäßig.

    Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt!


    Artur Schopenhauer

  • zwischen linkem Vorderrad und Vorschalldämpfer, zwecks Lebensdauerverlängerung des VSD, wurde im "Straßenverkehr" wärmstens empfohlen und auch posetiv bewertet. Moin! Aus eigener Erfahrung : sollte als gerader und damit auch beweglicher Spritzlappen , aus Gummi oder "Weichplastik" drangebaut werden. Gewölbte, damit steife habe ich beizeiten gehimmelt. Gruß!

  • Aluminisieren lassen ;)

    Biete feines Glasperlstrahlen. Zylinderköpfe, Riemenscheiben, Vergaser, Schrauben etc.
    Bei Interesse bitte PN.

  • Original war die ja zum Schluss auch aluminisiert oder täusche ich mich da ?

  • schade und ich dachte es gibt mal was anständiges auf dem markt.