ITT in Zwickau

  • Achso, was ich mal noch loswerden wollte:


    Es gibt ja natürlich viele die Zwickau nicht so mögen, vor allem ebend wegen dem Kommerziellen und wegen den Preisen. Nur so gesehen, Zwickau ist die Geburtsstadt des Trabants und man sollte mal wenigstens versuchen was dagegegn zu machen, damit das ITT wieder so wird wie vor 5 Jahren. Die beste Lösung wäre es, ins Forum von Supertrabi hineinzuposten, denn die Veranstalter lesen sich dies dort durch.
    Es wäre daher sicher nicht von Nachteil, wenn viele viele Trabifans dort ins Forum posten, was sie davon halten, was schlecht ist (wie das Kommerzielle etc.) und anderes was man loswerden möchte. So sehen die nach vielen Posts von verschierdenen Usern, das sie lieber was ändern sollten.


    Also, ein Versuch ist es wert!


    ps..: Wir fahren dieses Jahr nicht nach Zwickau, ebend alleine schon wegen dem Preis, der schlechten Organisation rund ums Trabicamp etc.

  • Kombi601: wenn ich hier jedesmal die argumentation mit dem preis und alles ist ja so kommerziell lese, dann kommt mir auf deutsch gesagt das kotzen. du steckst hunderte von euro in dein auto und jammerst wegen ein paar euro eintritt rum. entweder ich habe das hobby oder ich habe es nicht. entweder ich stehe dazu und bezahle den eintritt oder ich fahre bus und brauch auch nicht über eintrittspreise bei einem treffen jammern. wers nicht hat, kann halt nicht hinfahren und fertig.nur jedesmal die veranstalter madig zu machen, egal ob es ein zwanni in zwigge oder ein zehner auf nem anderem treffen ist, kann ja wohl und darf auch nicht die lösung sein. und nur mal zur info, leute die zwickau madig machen, sind hier nicht erwünscht. zumindest nicht solche mit einem geistigen horizont einer knieenden ameise, worauf dein kommentar mal wieder schließen lässt.


    mfg sandro

    :thumbsup: Vielen Dank allen Besuchern für unser mehr als gelungenes 7. Ostfahrzeug-, Young- & Oldtimertreffen in Altmittweida :thumbsup:

  • kombi: mit dem posten in dem supertrabi-forum das kannste vergessen. es gibt dort keine öffentlichen antworten. vielmehr wirste dann per mail angeschrieben oder man versucht, dich am telefon in die richtige richtung zu lenken.


    hab ich dieses jahr auch schon wieder durch! es ist sinnlos. öffentliche stellungnahmen werden abgelehnt. lass sie ihr imperium selbst zerstören - sie sind auf dem besten weg dazu.


    wir haben vor ca. 3 jahen versucht, gemeinsam mit den veranstaltern etwas zu ändern. andere meinungen - besonders solche von fans - sind dort nicht gefragt, weil die bringen kein geld.


    am ende muss jeder für sich entscheiden, was ihm welches treffen wert ist und aus welchen gründen er wohin fährt.


    ich hoffe mal, dass jeder dieses wochenende seinen spass haben wird - egal wohin er fährt!

  • Kombi601:


    Wie ist das Treffen in Anklam so? Grösse? Die Leute? Gibt´s gleichviele Randalierer wie in Zwickau? Gibt´s einen HP wo Ich mehr erfahren kann?



    Die letzte 2 x in Zwickau (01 u. 03) hatte Ich leider den Eindruck das die Organisatoren nur sich selbst und Ihre Sponsoren Feierten
    und nicht die Trabis/Fans! Und das finde Ich auf jedenfall zum Kotzen! :ohnemich:


    Meiner Meinung nach musste es umgekehrt sein, wie es vor 4-5-6 Jahren war!


    Jetzt habe Ich wohl zuviel über Zwickau gemeckert? :nixsagen:?

  • @SandroTTA, natürlich steckt man viel Geld ins Auto rein, nur die Veranstalter sollten auch im realistischen bleiben. Die Preise sind ebend zu hoch.


    HUGO der Haschke hat mich schon ein paar mal angerufen und hat versucht mich rund zu machen. Mit den Preisen machen die es angeblich deswegen so, weil die Sponsoren nicht alles zahlen.


    @GTO eine HP weiss ich nicht, hat jedoch nen guten Status, ist relativ groß, viele Aktionen und nicht wie Zwickau!

  • Kombi601: organisier erst einmal ein treffen und sieh mal selbst wie dir das geld nur so aus der tasche fließt dabei. und zwecks dem haschke statement, ich bzw. wir kennen den eddi auch und ich bin mir sicher das solch eine plumpe antwort von dem nicht kam. es ist nunmal logisch, das die sponsoren nicht alles zahlen und man auch auf besucher etc. angewiesen ist.aber wie gesagt, selber machen oder mal mit organisatoren reden und sich das ganze mal erklären lassen und dann große reden schwingen. auf jeden fall ist hier irgendwelche antihetze völlig fehl am platze!!!


    und das du auf deine anfrage im forum keine antwort kriegst, das will mich unter den von dir geschilderten umständen nicht wirklich wundern. wie heisst es so schön: wie es in den wald hineinruft, so schallt es heraus.


    HUGO: wir haben vor jahren auch schon versucht in der richtung was zu bewirken, genauso erfolglos wie ihr, aber ich denke nicht das der unwille der orgas ist, sondern eher das viel zu komplexe gefüge der sich in die organisation teilenden personen.



    mfg sandro


    ps: wünsche euch uftrungern übrigens auch viel spaß...

    :thumbsup: Vielen Dank allen Besuchern für unser mehr als gelungenes 7. Ostfahrzeug-, Young- & Oldtimertreffen in Altmittweida :thumbsup:

  • Andere Treffen schaffen es auch mit weniger Eintrittsgeld und da is nicht gerade viel weniger an Unterhaltung wie in Zwickau! Das Telefonat war sehr lange mit dem, nur im Endeffekt kam das von mir geschilderte raus!

  • ich wünsche euch viel spass in zwige jungs, bin dann morgen auch da^^ :winker:

  • wir von trabiteile.de sind sein gestern früh schon da und es waren gestern schon haufen Leute, ich würde sagen, dieses jahr wird es eng auf dem Zeltplatz :zwinkerer: und das Bewertungsgelände füllt sich auch langsam :top:


    Ich wundere mich aber trotzdem immer das es Polen, Ungarn beim ITT nicht zu teuer ist und die immer jamernden Deutschen ist es zu komerziell. Diese Leute aus den Ländern haben dazu noch eine riesen Anreise und die kommen trotzdem immer wieder und man denkt es werden immer mehr :winker:

  • Die Polen und Ungarn werden wahrscheinlich das ganze Jahr für diese eine Attraktion sparen. :grinsi:
    Ich denke, es kann tausend Gründe haben, dass unseren Nachbarn die viele Kohle nichts ausmacht. Es soll auch Exemplare geben, die genügend finanzielle Mittel haben, aus welchen Quellen auch immer. :zwinkerer:

  • Also beruhigt euch mal wieder. Ich als Anwohner muß sagen das die Preise im Rahmen liegen.


    -15,00 EUR p. P. inklusive Camping und Teilnahme an allen Wettbewerben


    -5,00 EUR Parkgebühren


    -5,00 EUR Pfand für Müllbeutel die bei gefüllter Rückgabe zurück erstattet werden


    -5,00 EUR Eintritt nur Tagesticket für Besucher



    Mich würde es nicht stören 15€ auszugeben?`Ok ich habe aber auch keine Anreisekosten. Da ich eh nur auf VW Treffen war bzw. fahre, kenne ich auch nur diese Eintrittspreise. Die liegen aber auch in diesen Rahmen. Nur bei den meisten Treffen muß man als normaler Besucher keinen Eintritt bezahlen. Ich gehe schon seit Jahren nicht mehr auf unseren Flugplatz. Aber für nächstes Jahr werde ich mir es mal vornehmen, da wie ich finde sich die Qualität der Autos und das Verhalten der Teilnehmer grundlegend geändert hat.


    Also pro und contra "Zwickauer Trabitreffen" wird sich wohl nicht verhindern lassen. Aber im Endeffekt kann ich nur sagen das der "Trabant" ein Hobby ist und die Fahrer miteinander Spaß haben sollten!!!


    Zwickauhasser


    Was ist das für ein blödes Wort? Bin stolz hier zu wohnen und zu arbeiten(übrigens im VW Werk wo die letzten 1.1ser neben dem Polo II montiert wurden) :top:

  • Ich bin gerade wieder zu Hause eingetrudelt und fand das Treffen prima! :top:
    Hab gute und schlechte Erfahrungen gemacht (die schlechten übrigens nicht mit dem Alkohohl, sondern mit unseren ausl. "Freunden":grrr:).
    Aber allen Vorurteilen zum Trotz wars schön! :winker:

    Less Talking More Working!

    Edited once, last by Marcus ().

  • "\´Gelöscht wegen Doppelpost=/$

    Less Talking More Working!

    Edited once, last by Marcus ().

  • Mit Telefonaten mit einem Clubmitglied und einem anderen Club kam ich zu dem Entschluss, das sich Zwickau in Richtung CHAOTEN stark geändert hat, denn nun waren Securitis da! Soll alles gut abgelaufen sein und super Wetter! Also nächstes Jahr heisst es wieder: Zwickau, wir kommen!

  • tja, andere haben erzählt das es freitag ne massenschlägerei gab...

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Hi ,also ich bin auch gerade aus Zwickau eingedrudelt und fahre nun mehr schon seit 98 dahinne und dieses jahr hatten wir auser freitag absolut geiles wetter und die Preise sind auch ok gewesen und mir isses so vorgekommen als wenn auch einzelne sachen wie bungiejumping (von 50€ auf 30€) billiger geworden sind.


    is einzigste was mich gestört hatte ,das is Festzelt zu klein war,ich mein letztes jahr war ja schon Gruppenkuscheln angesagt aber dieses Jahr bin ich erst garnich erst rein denn als die hauptbühne dicht gemacht wurde stürmten alle richtung festzelt und das waren 4x mal soviel vor der bühne als letztes Jahr ,lag sicher auch an JUMP die ja dieses Jahr Veranstalter waren !Aber allem in allem ein sehr gelungenes Treffen !