ITT in Zwickau

  • Moin,
    vorab erstmal, bitte ich alle ITT Zwickauhasser, sich etwas zurückzuhalten. Kann ja sein das es einige auf dem Treffen gibt die sich nicht benehmen können und die Security auch nicht die Beste ist.
    Aber man sollte sich doch von diesem kleinen Prozentsatz nicht abschrecken lassen. Genauso sollte man nicht vergessen das es genug vernünftige Trabifans gibt die sich dort treffen.
    Zwickau ist nun mal die Geburtsstadt unseren geliebten Trabis und weil einige Halbstarke dort, ein Fass aufmachen, ziehen wir den Schwanz ein?
    Super Einstellung. Langsam kommt es mir vor, das alle nur noch am maulen sind. :bäh: :heul: :zornig:
    Wir sollten zusammenhalten und presents zeigen.
    Zeigen, das wir die waren Trabifans sind und nicht irgenwelche Hindis.


    Naja, wir jedenfalls werden nach Zwickau fahren und zeigen, das es auch vernünftige Trabifans gibt.


    Gruß Christian :top: :winker:
    P.S. Auch andere Treffen sind super, keine Frage.

  • Das ist die richtige Einstellung! Zwar ist das alles nur Commerz, nur wie sollte man das sonst finanzieren? Wir sind auch da zum feiern und bestaunen!


    Gruß die Zossner :top:

  • cw: hm, vermutlich hast du NICHTS verstanden. was du hier über zusammenhalt ablässt, lässt sich mit dem wort zwickau nicht in einklang bringen. einfach mal etwas tiefgründiger mit der materie beschäftigen.


    die treffen-alternativen sind ein resultat des zusammenhaltes- nur mal so als beispiel.


    sicher sind in zwickau auch viele normal leute. stellt ja keiner in frage. und jeder soll gern dort feiern, wo er sich wohlfühlt. was die leute damit allerdings so alles unterstützen, erschließt sich natürlich bei oberflächlicher betrachtung nicht.


    geburtsstadt hin oder her - was hats bisher gebracht??? sollen wir künftig auch noch dafür bezahlen, den trabantschriftzug am auto zu haben? oder den trabantschriftzug auf unseren homepages zu verwenden? oder dass die nächste trabant-ausstellung dicht macht? wenn ja, dann seid ihr in zwickau natürlich genau richtig!


    es geht nicht um die proleten dort - sondern um den protest gegen die hintergründe - mal bissel tiefer im morast wühlen, bevor du hier leute um zurückhaltung bittest, die seit jahren um die erhaltung des trabis kämpfen!

  • Ich frage mich nur warum es solche Diskussionen nicht um das Wartburgtreffen in Eisenach gibt.


    @CW schön das du Trabifans warst *Es lebe die deutsche Rechtschreibung*

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • denen die sich auf Anti-ITTs etc. treffen, geht es nicht um Autos, sondern nur um die Leute die damit fahren. Wer sich Anregungen suchen will um seinen Trabi aufzubauen oder sein "Schmuckstück" präsentieren will, der fährt nach Zwickau. Das sieht man auch an den den Bildern die die jeweiligen "Gruppen" machen, auf den HPs der Zwickaufahrer wird man fast nur Auts sehen, bei dem Rest zB. HUGO gibt es auf der HP mehr Bilder vom Festzelten/Grillprozeduren/Besäufnissen etc. als von Autos.

  • Gruß an Anne.
    Es geht in diesem Forum um Trabis und nicht um Rechtschreibung.
    Das nur mal am Rande. :winker:


    Hugo natürlich hast du recht mit Deinen Argumenten, aber es geht uns ja nicht um diesen Schriftzug (obwohl ich es auch nicht richtig finde). Da ich mit diesem ja nicht fahren kann,sondern mit dem Trabi selber.


    Ich finde es nur schlimm, das man über Zwickau dermaßen ablässtert, obwohl über 3/4 der Angereisten in Zwickau ganz normale Trabifans sind.
    Es kommen ja nicht nur fünf Personen dort hin.


    Gruß Christian

  • Professor ich finde du hast es auf den Punkt gebracht. Ich persönlich fahre auf treffen wegen der leute und weniger wegen der autos...

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Quote

    Original von Anne
    Professor ich finde du hast es auf den Punkt gebracht. Ich persönlich fahre auf treffen wegen der leute und weniger wegen der autos...


    das ist der/die Erste von den ITT-Gegnern die mir Recht geben, nur versteh ich nicht, wieso man das Trabitreffen nennt, wenns um Leute geht und nicht direkt um Autos :verwirrter: und warum auf Leuten draufrum gekloppt wird, denen es eigentlich nur um Autos geht

  • es gibt übrigens auch schöne Auto´s auf den Alternativtreffen... :zwinkerer: :winker:


    und, den zwischenmenschlichen Kontakt sollte man nicht vergessen, der sollte eher zu einem Treffen gehören, als irgendwelcher Komerz (über eine Finanzierung brauchen wir hier nicht zu reden)


    ich bin kein Zwickauhasser, ich muß sagen, als ich zum ersten Mal 1996 dort war, hats mir dort noch sehr gut gefallen... aber, von Jahr zu Jahr hat es mehr an Komerz zugenommen, und an Niveau abgenommen... daran hat auch nichts geändert, das ich mit einem Auto 2000 auf der Bühne war... :zwinkerer:


    die Alternativtreffen sind von Menschen, denen der Trabant am Herzen liegt, und, die lieber auf ein kleines, gemütliches Trefen fahren - wer auf ein großes, lautes und teureres Treffen fahren will, kann das ja an dem WE tun - indem er nach Zwickau, und nicht nach Uftrungen fährt :zwinkerer:

    :aicke: TRABANT - mehrfach Alpenerprobt
    Wos´n doa loooohhhhs??? :aicke:

  • ITT steht ja eigentlich für
    Internationales TrabantFAHRER Treffen

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • trabscabri: da stimm ich dir voll und ganz zu!


    viele leute lesen och keene bild-zeitung, weil das niveau einfach dünner als das papier ist, aber trotzdem isses die meistverkaufte tageszeitung :D


    anne: stimmt!
    aber es heisst auch internationales trabantREGISTER - registriert wurde bisher nichts - ausser vielleicht die einnahmen aus der verscherbelung des schriftzuges *g*

  • Ich wär gerne wieder nach Zwickau gefahren, bekomm´s aber leider diesjahr terminlich nicht auf die Reihe. :traurig: Ansonsten geht mir diese Pro- und Contra - Zwigge Diskussion mächtig auf den Zünder...alle Jahre wieder. :augendreh: Wer nicht hinfahren/woanders hinfahren will: bitteschön! Aber bitte nicht immer allen anderen diese persönliche Meinung aufdrängeln wollen - Punkt! :zwinkerer:

  • Quote

    Original von standard
    ... Ansonsten geht mir diese Pro- und Contra - Zwigge Diskussion mächtig auf den Zünder...alle Jahre wieder. :augendreh: Wer nicht hinfahren/woanders hinfahren will: bitteschön! Aber bitte nicht immer allen anderen diese persönliche Meinung aufdrängeln wollen - Punkt! :zwinkerer:



    *APPLAUS* - Gerade auch wegen dieser ewigen und sinnlosen Diskussionen fahre ich nach Zwickau. :zwinkerer: :zwinkerer: :zwinkerer:

  • ich fahre auch nach zwickau werde auch eine nacht im zelt schlaffen ohne mich sinnlos zu besaufen sondern das zusammensein dieser immer kleinerwerdenden gemeinde zu genießen und um mir auch neue anregungen zu holen wie ich meinen kleinen noch schöner machen kann


    übrigends sollten hier einige leute die, die nach zwigge fahren nicht alle über einen kamm scheren^^


    viel spass in zwigge! geht ja bald los ^^freu*freu^^ :top:


    Matze ich glaube du bist mir am WE entgegengekommen in DD kann das sein? ich glaube an der pferderennbahn kann das sein? :winker:

  • Quote

    Original von Troublemaker
    Matze ich glaube du bist mir am WE entgegengekommen in DD kann das sein? ich glaube an der pferderennbahn kann das sein? :winker:


    Die Pferderennbahn in Seidnitz? - Nee, kann ich nicht gewesen sein. :verwirrt: :verwirrt: :verwirrt:

  • nurgut, das dieses mal ein zwickau-befürworter die disskussion angefangen hat @ standard, womit deine feststellung leicht falschseitig gelagert wäre.


    der eine will autos guggn und der andere nur lecker grillen, aber die mehrheit legt doch auf die trabis UND die geselligkeit wert!


    ich war bis jetzt auf jedem zwickauer trabitreffen und muss, was den hintergrund und den zusammenhalt angeht, der hugo absolut recht geben.
    was da abgezogen wird ist NICHT für die trabiszene.



    wenn ich autos und technik mehr interessant fände, würd ich nach zwigge fahren. wenn ich gemütlich meine freunde treffen wöllte, würde ich nach uftrungen fahren. wenn ich aber geld verdienen will, bin ich in zwickau. ;)

    Edited 2 times, last by Little ().

  • Quote

    Original von Little
    ... wenn ich aber geld verdienen will, bin ich in zwickau. ...


    Hmm. Langsam entwickelst du eine Ehrlichkeit, die mir zu gefallen beginnt. :top:


    Weg vom Teileverkäufer aus karitativen Beweggründen (der du nie warst) hin zu jemandem, der so seinen Lebenunterhalt bestreiten will und muss.
    Sorry fürs OT, wollte ich aber auch mal sagen.


    Zum Thema: Zwickau oder Uftrungen - schön, dass ihr euch entscheiden könnt. Schnuppi und ich sind voll in bzw. kurz vor der Prüfungsperiode und hoffen auf Schlechtwetter - ist zum Lernen einfach besser! ;)
    (okay, Konsens: Schlechtes Wetter über Leipzig, und dafür strahlende Sonne über Zwickau und Uftrungen :-) )


    Gruß, Jabber

  • little: danke! du bist der einzige, der in diesem jahr erkannt hat, dass nicht ICH diese diskussionen angefangen habe. und das hat auch seinen grund! ich bins nämlich auch light, mcih ständig zu wiederholen!


    es sind alle alt genug, um zu wissen was sie tun und was für sie wichtig ist!


    ich persönlich halte es eben für wichtiger, mich mit netten leuten auf einem mit viel mühe organisierten treffen FÜR die trabifans zu treffen und eindeutig stellung zu beziehen gegen bestimmte machenschaften! punkt. aus. ende!


  • och manno! nich schon wieder! ich bin sowas von abgenervt zu diesem thema!!! dass ich mein lebensunterhalt bestreiten muss ist klar und das habe ich niemals bestritten.
    das steht aber NICHT im widerspruch dazu, dass ich trabifahrer bin und mich mit ganzem herzen für die wünsche und sorgen der trabifahrer (nicht nur meine kunden) einsetze!!!


    - Little der Teileverkäufer ist NICHT gleich der gewissenlose geschäftemacher
    - Little der Teileverkäufer ist NICHT gleich ein karitativer verein


    Ich bin lediglich ein Trabifahrer, der sein hobby zum beruf gemacht hat und mit dem ganzen herzen bei der sache ist.


    also lass einfach die dämlichen sprüche @ Jabberwockey