Mattig Felgen LK 160 welche Reifengrösse möglich

  • Habe auf meinem Schorsch Mattig Sportstahlfelgen mit der Reifengrösse 165/70 R13 montiert und würde gerne flachere Reifen aufziehen. Was liegt da im Bereich des möglichen und was muss ich für die Abnahme beim :tuev: beachten?!


    :?::?::?:

    Tetrapappe. Irgendwie clever!

  • Hallo Tüftel


    Danke für die rasche Antwort. :thumbsup: Ich dachte so an 175/50? Machbar?!

    Tetrapappe. Irgendwie clever!

  • Boar Ey da muss ich erst mal nachschauen! ?(

    Tetrapappe. Irgendwie clever!

  • Wenn ich mich recht erinnere, dann gehen 175er nur in Verbindung mit blattgefederter Hinterachse.
    Bei Schraubenfedern ist 165 die maximale Breite.


    LG

    -> --> 26 Jahre <-- <--

    Bayrischer Trabant Club


    ES GIBT NUR WENIGE DUMME FRAGEN, ABER VERDAMMT VIELE DUMME ANTWORTEN !

  • Bei 175/50 wird es ein Prüfer als Einzelabnahme abnehmen müssen, ggf. mal bei Felgenhersteller zwecks Freigabe oder Unbedenklichkeit anfragen.


    Die 175er bei Blattf. und 165er bei Schaubenf. ist richtig, aber nur bei den 70er Höhen die das Gutachten freigeben, also 175/70 R13 und 165/70 R13 ;)

  • 165/55 13 sieht meiner Meinung nach am Besten aus auf den Felgen.


    Tüftel bist du sicher das es einen 165/60 13 Reifen gibt?

    1. Platz Boom Car Anklam 2013
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2013 :thumbsup:
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2012 :thumbsup:
    2. Platz Boom Car Anklam 2012
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2011 :thumbsup:

  • Tip Top! Danke für die vielen Antworten! Habe mal nachgeschaut und es sind 5J Felgen. Mein Wagen hat hinten Schraubfedern, eine TF50, die kleine Stuko und 15mm Spurverbreiterung (je Seite)so passen die jetzigen 165/70 13. Dann sollte es ja bei 175/50 13 mit den Platzverhältnissen besser werden, dadurch das die Reifen falcher werden oder vielleicht doch bei 165 bleiben?! Schwierig Schwierig. Was muss ich beim Tüv evtl. beachten, Tachoanpassung?

    Tetrapappe. Irgendwie clever!

  • Moin,


    Ich fahr auf der Felge auch 175/50R13 und Schraubenfeder hinten, brauchst aber nen Federwegbegrenzer hinten sonst schleifen sie an der Feder.
    Ich habe mir Tachofolie mit geänderter Aufteilung bei www.kupketuning.de/ bestellt und dann ging es!

  • Hallo zusammen!


    Freigegen waren damals 175/65R13 für die Blattfeder, und 165/70R13 für die Schraube.
    Diese Räder passten nur mit Stuko unter die Serienkotflügel. Die 175/65 hatte ich auch mal drauf, das ist schon eng im Radkasten. Fährt sich aber gut :thumbsup:


    Auf der 5 Zoll breiten Felge sind keine 175/50 zugelassen, es sieht auch aus wie ein Ballonreifen! Und sollte doch jemand so etwas zulassen, wirst du sie ohne Kotflügen ziehen nicht in den Radkasten bekommen.


    Ich habe noch das Gutachten zuhause, die Felgen auch noch, falls du es mal sehen möchtest wie das aussieht.

    :top::top::top:El Marcel


    :lach:190 000 km Autogas im 1.1 bei [Blocked Image: http://images.spritmonitor.de/146653.png] :lach:


    Endlich geschafft: 250 000 km!! Auf dem Weg zur nächsten Viertelmillion. :top:

    :fahrrad:Dritter Platz Mifa Klappfahrrad Anklam 2017- Danke den Teilnehmern mit der Bud Spencer Mucke- die hat beflügelt und unmenschliche Kräfte entwickelt!!!

    :fahrrad:Dritter Platz MiFa Klappfahrrad Anklam 2018 - Titelverteidigung!

    :top: Dritter Platz Trabant 1.1 Original, mit Anhänger

    :fahrrad:Zweiter Platz MiFa Klappfahrrad Anklam 2019 - vorwärts immer...!

  • Damit ich nicht ein neues Thema aufmachen muss stell ich meine frage mal hier mit rein...
    Ein bekannter verkauft seine Alufelgen. Das sind 15 zöller von einem Golf eine mit 195/45/r15 reiben und die Frage is ob ich die auf meinem Trabi mit blattfedern und mit adapterplatten fahren kann? Achja die Felgen haben eine einpresstiefe et 35...

  • Moin,


    Ich weiß ja nicht woher du dein Wissen hast aber ich habe sie ohne bearbeiten der Karosse unter bekommen!
    Wie kommst du darauf das 175/50 R13 nicht auf einer 5J Felge zugelassen sind? Ich habe mal ne Anfrage an Pirelli gestellt und die bestätigten mir dass das Zugelassen sei!




    "Sehr geehrter Herr..........,


    unser Reifen 175/50 R 13 72V P5000 Drago ist auf Felgen von 5,0 bis 6,5 Zoll einsetzbar. Somit ist die Montage
    auf Ihren Felgen möglich.


    Eine entsprechende Bestätigung erstellen wir Ihnen auf Wunsch gerne. Hierzu benötigen wir noch Ihre
    Postanschrift und, falls vorhanden, Ihre Fax-Nummer.


    Mit freundlichen Grüssen


    Pirelli Deutschland GmbH
    Contact Center"

  • Quote

    Tüftel bist du sicher das es einen 165/60 13 Reifen gibt?


    Gabs mal, wurde aber leider vor 2-3 Jahren die Produktion eingestellt.

  • Hallo Leute. Janz schön viel Inputt! Habt ihr evtl. Bilder von den Dimensionen aufm Woagen?! Wäre Super! :thumbup:

    Tetrapappe. Irgendwie clever!

  • Gibts in entsprechenden (Galerie) Threads hier doch zur Genüge :rolleyes: . Hab selber 175/50. Würde dir zu etwas größeren Dimensionen im Durchmesser raten. Es sieht zwar echt gut aus ist aber schon recht winzig und du musst sehr hoch drehen und hast zudem noch mehr Widerstand durch die Reifendimensionen.


    175/50 ist doch mitlerweile sehr rar oder nicht? Ich find die Dinger fast nirgends mehr.

    Biete feines Glasperlstrahlen. Zylinderköpfe, Riemenscheiben, Vergaser, Schrauben etc.
    Bei Interesse bitte PN.

  • Ich hatte 155/70 montiert, keine Probleme mit der Freigängigkeit und der Anzug ist auch ne Kleinigkeit besser. Durch die 5J werden die Reifen mehr in die Breite gezogen als auf der Originalfelge. Sind für die Felgen freigegeben und eintragen ist auch kein Problem.


    Die Reifen auf dem weißen Trabi sind 175/70 (waren nicht eingetragen und man musste von der Radkastenkante etwas wegschneiden, an der Schraubenfeder haben sie im Extremfalle auch leicht geschliffen)


    guckst du hier:

  • Mmh ich glaube ich gehe auf 165/55 13 so habe ich denke ich eine gute Alternative zwecks U-Min und Aussehen. Bloss kann ich dann auch mit den Tachofolien von Kuppke arbeiten oder muss ich den Tacho anderweitig anpassen lassen? Wer macht überhaupt solche Anpassungen oder sind diese beim Trabanten nicht machbar? :S

    Tetrapappe. Irgendwie clever!