Federbügel für Unterbrechergehäuse

  • Habe hier einen Motor zu liegen, an dem der Federbügel, der den Deckel des Unterbrechergehäuses hält, abgebrochen ist. Gibt es dafür irgendwo Ersatz? Bei den üblichen Verdächtigen habe ich nichts gefunden - einzig Danzer hat ein komplettes Gehäuse. Den Aufwand dieses zu wechseln wollte ich mir gern sparen ... Oder gibt es noch eine andere Lösung, quick and dirty?

  • Ausbohren, Schweißdraht biegen und hinten wieder mitn Meißel spreizen. Federt nicht so toll aber hält. Vielleicht könnte man auch mal ne alte Federstahlantenne dazu mißbrauchen.

  • Ich bau mir da immer etwas aus 2 übereinander genieteten Sägeblättern.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Hallo Nachbar! :winker:
    Könnte dir das drahtige Orschinalteil abgeben. :grinser:



    Mfg Henry

  • Hallo Nachbar, danke aber zu spät. Habe das Gehäuse komplett bestellen müssen. Der Motor stammt aus einem Schlachttrabant, der vor seinem Dahingehen so Einiges an Crosseinlagen erleben durfte. Selbst mit Federbügel hätte da kein Deckel mehr gehalten ...