Wie kann ich den / die inneren Gelenkbolzen am Scharniergelenk rausbekommen?

  • Servus,


    ich brauche nur kurz den Praxistipp zum inneren Gelenkbolzen. Wenn ich die beiden Sicherungsringe (Sprengringe?) entfernt habe, dann fällt der Gelenbolzen doch sicherlich nicht einfach so heraus?


    Daher meine Frage, wie ich den schonend rausbekomme? Leichte Schläge mit dem Hammer fallen aus, da sich das auf den Achsstumpf und Lager auswirkt, daher rausdrücken, oder? Hat jemand eine geeignete Konstruktion / ein geeignetes Werkzeug, ggf. mit Foto?


    Und umgekehrt, der Einbau? Gelenkbolzen in den Tiefkühlschrank und dann wieder reindrücken (wenn ja, wie?)? :-)


    Und wenn wir dabei sind, wie bekomme ich den Achsstumpf raus? Dieser hat an er Vorderseite eine Nase, der gegen das Lager drückt, so dass dieser nicht einfach - wie bei den neueren Antriebswellen - nach innen rausgeschlagen werden kann?

    ehemals aktiv unter "Berliner P50-Fan"

  • Der Gelenkbolzen fällt einfach raus.
    Die Nase im Achsstumpf (Halbmond oder auch Scheibenfeder genannt) muß man natürlich vorher entfernen.

  • Ist das wie bei der Schwalbe auf der Kurbelwelle so ein Halbmond, den ich mit nem Dorn vorher rausschlagen kann?

    ehemals aktiv unter "Berliner P50-Fan"

  • Haste richtig erkannt, der Halbmond am Achsteil ist aber so groß, dass du den eigentlich mit der Hand rausziehen kannst, wenn nicht, dann nimmste ne normale Flachzange/WaPuZa...


    Danach den Achsstumpf vorsichtig nach hinten rausschlagen...


    Wenn du ne abgewinkelte Sprengringzange hast, dann kommste sogar so an den Sicherungsring und kannst den entfernen... Anschließend nur den kleinen Bolzen rausdrücken, fertig!