Dr. Werner Lang ist verstorben

  • Vielen Dank auch von mir für Deinen Einsatz.


    :respekt:


    Auch wen ich sonst keine Fan der FP bin: Dieser Artikel ist gut geschrieben. Herzlichen Dank für's posten.

    Wenn einer 'ne schöne Stunde verschenk,
    weil er an Ärger von gestern denkt
    oder an Sorgen von morgen,
    der tut mir leid ...


    Mein Name ist Nase, ich weiß Bescheid

  • Hallo@Deluxe
    Habe Heute erst wieder hier gelesen,Vielen Dank auch von uns/mir für Deinen Einsatz.


    Gruß
    Dieter

    Am 04.06 bis 06.06 .2021findet das, 25. Trabi Treffen Weimar Süssenborn bei REAL.

    Infos auf: Trabi-Team-Thueringen.de


    Dieser Beitrag wurde nach besten Wissen und Gewissen von mir erstellt und auf Rechtschreibefehler überprüft, sollten dennoch Fehler enthalten sein, entschuldigung.

  • ... ach - er war auch Dialysepflichtig? :huh: Das wusste ich ja gar nicht. Also ein Stück weit ein Leidensgenosse. Ich hatte selber rund 1000 Blutwäschen a 4-8h an der Dialyse in 7 Jahren hinter, mir bis Tag X und damit eine weitere Chance kam. Ist nun auch schon wieder mehr als ein Jahr her. Junge wie die Zeit vergeht... Und am Samstag muss ich meiner Cousine das letzte Geleit geben - man, man, man ... ;(

  • Nun ist auch Dr. Winfried Sonntag von uns gegangen. Er starb am 14. Januar, wenige Wochen vor seinem 97. Geburtstag.

    Dr. Sonntag war technischer Direktor im VEB Kraftfahrzeugwerk Audi Zwickau und lange Jahre Generaldirektor der VVB Automobilbau.


    Er zählt mit zu den Vätern des Trabant und war einer der Mitinitiatoren dieses Kleinwagenprojektes.


    http://www.kombinatsdirektoren…/dr-winfried-sonntag.html

  • Trotz seines wahrhaft gesegneten Alters macht es doch sehr betroffen, zumal mir die Ehre zuteil wurde, in Zwickau bei den Jahreshauptversammlungen mehrmals kurze Gespräche mit ihm führen zu dürfen. Allerdings wirkte er beim letzten Mal (2017) schon sehr angegriffen. Dagegen scheinen die Jahrzehnte an Dr. Reichelt nahezu spurlos vorüber gegangen zu sein...

    Jawohl, Sie haben richtig gehört! Wir machen Hausbesuche! Selbstverständlich ohne langwierige vorherige Terminabsprache! Wir kommen auch zu Ihnen! Stets zu Diensten...Ihre Steuerfahndung! :grinsi:

    Edited once, last by Hycomatheizer ().

  • Interessanter Vortrag. Wann ist das aufgezeichnet worden?


    Ich habe mir die ganzen knapp 90 Minuten vorhin vollständig reingezogen. Beeindruckend war es allemal, auch wenn Dr. Sonntag gegen Ende immer mehr dazu überging, eher vom Blatt abzulesen. Es dürfte ja in dem Alter auch kein Pappenstiel mehr sein, so einen langen Vortrag zu halten, und die Informationen sind ja alle rübergekommen.


    Das erinnert mich gerade an Juni 2001. Damals hatte ich das Privileg, im ehemaligen Bonner Bundestag an der Konferenz "Software-Pioniere" teilzunehmen. Die meisten der Vortragenden waren damals ebenfalls in einem sehr hohen Alter, und es fiel mir oft schwer, den Vorträgen zu folgen. Aber kaum ein Vortrag dauerte länger als 30-60 Minuten. Umso mehr ziehe ich vor Dr. Sonntag den Hut, dass er das mehr als 85 Minuten durchgezogen hat. Von den damaligen Vortragenden dürften übrigens inzwischen auch nur noch die Jüngsten am Leben sein.


    Jetzt ergreift mich direkt die Lust, die 4 DVDs von der Konferenz nochmal anzusehen, bzw. das dazu erschienene Buch (ISBN 3-540-43081-4) nochmal durchzublättern.


    Nochmals Danke für den Link.


    Gruß Steffen

  • Leider nicht lesbar, kannst zwar Screenshots vom Artikel machen und einstellen, würde ich aber trotzdem von abraten, wegen drohender böser Post von Anwälten.

    Trotzdem danke, 1 Monat Testkundschaft ist ja möglich.