Elaskon in DDR-Flaschen

  • Das sei unbenommen....


    Es geht um die Aussage im Kontext....


    Spätestens ab dem 3-4-5 Auto wäre mir die Veraasung zu unwirtschaftlich....




    Mal sehen ob das neulich kreierte Elaskon K60-FluidFilm-Gemisch die gesetzten Erwartungen erfüllt....

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

  • hm nun was hat das mit neureich zutun??


    zu a: nein tut er nicht,da ich mein Auto Pflege und das Regelmäßig.


    b: Richtig das was zu schweißen war habe ich vorher erledigt und das wars. Ich schaue mehrmals im Jahr nach dem rechten und da kein Rost zu finden ist bestätigt das nur meine Sichtweise,das es so falsch nicht sein kann.Selbst mit dem Endoskop mit dem ich in den Hohlräumen nach Rost gesucht habe nix. Das es sicher problematisch wird, sollte es mal zu einer Reparatur kommen das ist mir schon bewusst.
    Ich finde es wirtschaftlicher bzw. sinnvoller ein wenig mehr zu Investieren und dafür dauerhaft Ruhe zu haben was das Thema Rost angeht,als da zu sparen und nach ein paar Jahren wieder teuer Karosseriearbeiten machen zu müssen. Desweiteren kann ich dem Heckman nur zustimmen, es ist einfach ein größeres Auto da relativiert sich die verarbeitete Menge.

  • von was genau denn jetzt?

  • nun Bilder habe ich nun nicht gemacht von der Konservierung. Bilder vom Wagen die ich allgemein habe,sind aber zu groß um sie hier hochzuladen.

  • schon klar;) aber habe kein Programm zum verkleinern. wenn es so interessant ist kann ich sie dem areasunshine auch per email senden.

  • In der Zeit, die man mit Paint braucht, für ein Bild - mache ich dir 150 keiner mitm guten Programm ;) Momentan Light Imageresizer (vormals VSO, heißt jetzt anders)

    „Die Zensur ist das lebendige Zeugnis der Großen, dass sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.“

    (Johann Nestroy)


  • so hier andere hab ich momentan nich,mal sehen wollte die Tage noch was am Auspuff machen wenn das Wetter besser wird,dann kann ich ja mal ein paar Bilder machen. Was Interessiert dich denn so daran? zum ersten Bild, die Vergammelte Tür wurde natürlich schon getauscht.

  • In der Zeit, die man mit Paint braucht, für ein Bild - mache ich dir 150 keiner mitm guten Programm ;)


    Zum Glück will ich gar keine 150 ^^ Für die 3 Bilder, die ich im Monat einstelle, reicht's.

  • Ich weiß ja nicht, was @Balduin so schlimm findet an den Bildern, dass gleich ein Daumen nach unten kommt, aber ich finde den Ford lecker!

    „Die Zensur ist das lebendige Zeugnis der Großen, dass sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.“

    (Johann Nestroy)


    Edited once, last by Toni ().

  • tja, manch einer reagiert scheinbar etwas gereizt wenn im Pappenforum nen phöses Westauto auftaucht :thumbdown: Ein kleiner Blick über den Tellerrand würde einigen ganz gut tun so scheint es mir.

  • Danke für die Bilder, das steigert das Vorstellungsvermögen um einiges. Ich habe auch vieles mir herausgelesen aus der Restauration eines BMW's ( Ergebnis war besser als das Original) und ein Blick über den Tellerrand ist für mich Pflicht.
    Wir haben Trabis, andere haben den gleichen Bezug zu anderen Autos. Gerade der Taunus ist für mich ein anderer Bezug da vor 20 Jahren zwei meiner Freunde genau so einen hatten, davon geträumt haben ihn zu behalten und Ergebnis war die Presse.

  • ja diesen weg sind leider viele alte Taunus und Granada gegangen,was vernünftiges zu finden ist recht schwer,als kombi sowieso.Meiner hat nur überlebt,weil er vor 25 jahren mit einem Motorschaden in einer Scheune verschwand aus der er erst 2011 wieder hervorgeholt worden ist.

  • Quote

    Ich weiß ja nicht, was Balduin so schlimm findet an den Bildern, dass gleich ein Daumen nach unten kommt, aber ich finde den Ford lecker!


    Ich finde gar nichts daran schlimm ;) Ich habe nichtmal mit Absicht einen Daumen runter gegeben. Ganz im Gegenteil, der Wagen ist sehr schön geworden!