Instandsetzung Trabant 601 Limousine Sonderwunsch, Baujahr 1977 Neptunblau

  • Guten Abend,


    ich bin mal wieder schwach geworden...


    Ostern haben wir uns das gute Stück angeschaut. Trabant 601 Limousine Sonderwunsch, EZ 08.11.1977 in einem meiner Wunsch-Farbtöne, Neptunblau! :thumbsup:


    Viel verbastelt war nicht. Leider schon mal geschweißt, Dom Fahrerseite und beide Einstiege. Deswegen sind keine abgekanteten mehr drin, sondern die Neueren mit Kappe. Ansonsten alles so, wie es muß. Papiere auch dabei. Er kam ursprünglich aus Dresden. ^^


    Natürlich hat die Zeit Ihre Spuren hinterlassen, jedoch kann der Lack wie bei meinem 65'er Pastellgrünen erhalten werden. Stoßstangen und die Motorhaube müßten mal neu lackiert werden, Motorraum und Unterboden bei einer Komplettkur, die in ein paar Jahren auch gemacht werden muß. Gestern habe ich erstmal die Bremsen komplett neu gemacht, natürlich auch den HBZ. Alles schön mit Mallin Zeugs. Reifen sind neu drauf und noch ein paar Kleinigkeiten. Dann wird er diese Saison schon auf 07'er "eingefahren"... ^^


    Als Motor ist ein 66'er verbaut, also ein Hycomat Motor. Das ist etwas verwunderlich, nicht das ich einen verkappten Hyco erwischt habe. Aber Mossi will die Tage mal lang kommen und nachschauen...


    Alles in allem muß ich sagen, Neptunblau ist schon eine echt tolle Farbe. :love:


    Nun noch eine Frage: Ende 1977 hatten die Trabanten schon die schwarzen Gummis in Front- & Heckscheibe verbaut. Mit weißem Keder. Hat jemand sowas noch rum liegen und braucht es nicht? Das fehlt noch und ich habe es leider nicht im Regal liegen... :)


    Gruß Atze ^^

  • Wurde ja Zeit, daß du mal was dazu sagst und zeigst. :thumbup:
    Tja, blau ist schon `was feines ^^

  • Sehr lecker :love:

    „Die Zensur ist das lebendige Zeugnis der Großen, dass sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.“

    (Johann Nestroy)


  • ...aus Dresden, soso!
    Aber bei dir ist er ja in guten Händen, da wollen wir mal ne Ausnahme machen ;)
    Feines Auto, viel Spaß damit :thumbup:

  • Sehr schön.
    Jetzt ärgere ich mich, dass ich meinen weggegeben habe... :(

    1. Platz Boom Car Anklam 2013
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2013 :thumbsup:
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2012 :thumbsup:
    2. Platz Boom Car Anklam 2012
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2011 :thumbsup:

  • Farbfetischist...

    Wenn ich einen See seh, brauch ich kein Meer mehr. :winker:

  • Zitat: "Alles in allem muß ich sagen, Neptunblau ist schon eine echt tolle Farbe. :love: "


    ... wem sagst Du das! :)


    ... hochgradig interessantes Detail: Deine Sitze ... grau mit schwarzem Kunstleder ...


    Mein Neptunblauer von 1976: grau mit grauem Kunstleder ... mein Persischoranger von 1977: rot mit schwarzem Kunstleder.

    "Geradeaus ist frei! ... Nein, das andere 'Geradeaus'!!!"

  • @all: Danke! :)


    Deluxe: Ja, du hast Recht. Es waren nur 3 Originalfelgen ohne Kranz dabei. Die 4 fertigen mit Kranz hatte ich noch liegen. Vielleicht lasse ich die nach der Vollabnahme auch dran, mit Radkappen sieht's irgendwie schicker aus. Mal schauen. Aber mit den Fenstergummis wäre Super! Ich weiß nicht, ob die schwarzen mit Keder von Misselwitz verlautbar sind? Deswegen würde ich lieber Originale alte nehmen. Keder habe ich noch liegen...


    wilhelminus: mein 76'er polarweißer aus dem Juli 1976 hat rot mit schwarzem Kunstleder verbaut. Dein 76'er Neptunblauer mit grauen Scheibengummis, Radkappen und der grau-grauen Innenausstattung ist ein echter Traumwagen! ^^ Bei mir hat's nur zum 77'er gereicht. :)


    Alles in allem habe ich bis jetzt 5 Abende dran gesessen, um die Sünder der Vergangenheit zu beseitigen. Noch ein wenig Motorraum und Bremsen entlüften, dann kann er zur Vollabnahme.


    Vielleicht zur OMMMA?! ^^

  • Neptunblau changiert teilweise extrem.....


    "Vielleicht lasse ich die nach der Vollabnahme auch dran, mit Radkappen sieht's irgendwie schicker aus."


    Ja, chic vielleicht....

  • wo hast den hergeholt Marco?
    die Ecke mit den Scheunen sieht mir so vertraulich aus...

    Die Frösi... war das nicht ne Kinder- bzw Jugendzeitschift in der DDR mit lustigen Bastelbögen drin?? :top:
    Anklam 2016: 3.Platz in der Kategorie "Trabant Original Baujahr 79-84"
    und 4. Platz "Trabant 1.1 original"
    stirnfett.de

  • Den Wagen haben wir aus der Nähe von Schwedt geholt. Da hatte der Besitzer einen Zweitsitz und den Trabant untergestellt. Er hatte ihn von seinem Vater bekommen.


    Ich finde das Blau gegenüber den andren beiden Neptunblauen, die ich auf Fotos gesehen habe, eher sehr hell? Es ist definitiv Originallack. Im Motorraum ist auch die gelbe TGL 1 als Abziehbild verklebt. Leider sind nur der 1. & 2. Westbrief erhalten, da der Wagen bis 2006 angemeldet war. Also können wir im Ostbrief nicht nachschauen...


    Mossi hast du nicht noch ne 77'er Felge? Dann mach ich es mit den Plastekappen... :-)

  • Moin marco schön das du wieder zugeschlagen hast. ist die halle nicht langsam VOLL oder willst du die Bj alle voll machen :thumbsup:

  • Mahlzeit,


    sehr schönes Fahrzeug! Neptunblau ist wirklich die leckerste Trabantfarbe.


    meiner (04/77) hat bis auf die Frontscheibe Graue Gummis und Felgen ohne Kranz. Anscheinend wurden sie auch je nach dem was die in Zwickau noch rumliegen hatten zusammengebaut.


    Wenn meiner dann fertig ist, muss es mal ein großes Neptuntreffen geben! :thumbsup:

  • feines Autochen :love: , freut mich das er in gute Hände gekommen ist.

    je mehr man weiß, desto weniger weiß man nicht!

  • "Anscheinend wurden sie auch je nach dem was die in Zwickau noch rumliegen hatten zusammengebaut."


    Ich frage mich bei solchen Aussagen immer, was bei einer Tagesproduktion von 250-300 Fzg. am Tag "denn so liegen bleibt"?


    Es kam auf speziellen "Kundenwunsch" auch die eine oder andrere Umbaumaßnahme in den Auslieferbetrieben zur Ausführung - bspw. das nachträgliche Anschweißen von Felgenringen......