Blinker blinken schnell, und Licht ist sehr hell

  • :winker: Moin.


    Hab da wohl ein Problem?! Jaaaa, ich weiß, das Thema gibt's schon gefühlte 100x, aber gibt's das auch in Verbindung mit zu hellem Licht? :rolleyes: Also....:Meine Blinker blinken zu schnell, und ich hab auch stark das Gefühl, als wären die Scheinwerfer etc. heller als sonst. Woran kann das liegen? Ist jedoch nicht dauerhaft der Fall. Beobachte schon seit wenigen Tagen die Blinkfrequenz. Fernlicht links + Kontrolllampe Fernlicht funzt auch nur zwischendurch mal. Warum dies alles? :schulterzuck:

  • Blinkt ZU schnell ?


    Alle Blinker-Birnchen intakt--Masse eines jeweiligen Blinkerbirnchens nicht zuverlässig--fällt teils aus--anderes arbeitet dann fleißiger?


    Licht zu hell ?


    Richtige Birnchen drin-amperemäßig-? Wenn zuviel Saft (Volt) ankäm ,würden die Lämpchen wohl durchbrennen..

    Gruß Guido
    Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen------------------------------------------------------------------------------- Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
    Mercedes Achtzylinder V8 500SEC Coupe--
    Duo Dreirad--Ford Explorer-- Materia--
    Microcar Lyra Bj 1999 Lombardini-Diesel 500ccm,Ligier Ambra Diesel in Restauration,
    Trabant Universal Bj 1983 12Volt Drehstrom-Lima
    Velomobil go-one2

  • :schulterzuck: Hab nicht viel Ahnung von Elektrik. Heißt das, daß er zu viel, oder zu wenig Masse bekommt, und was kann ich tun, um das Problem zu finden? So lassen kann man das ja sicher nicht, weil ja bestimmt die ein oder andere Birne sonst durchbrennt oder?



    guidolenz123 : Birnchen sind alle intakt!!! Wie gesagt, das Problem ist oft, aber nicht duchweg immer.

  • Geh mal die braunen Kabel entlang und guck dir vor allen Dingen die Kontaktstellen zur Karosserie an (quasi dort, wo die Masse herkommt ;) ) Wenn du dann feststellst, dass diese Kontaktstellen verrostet sind, dann holst du dir Schleifpapier, machst die Stellen schön blank und schraubst alles wieder zusammen. Dann sollte das eigentlich wieder funktionieren. Jedenfalls hoff ich das mal für dich :)

  • Also wenn die Scheinwerfer tatsächlich zu hell sind, dann ist es ganz sicher kein Masseproblem, sondern schlicht und ergreifend Überspannung.


    GLM noch verbaut? Wenn ja, Regler ordentlich einstellen. Auf jeden Fall: messen, messen und nochmals messen bzw. jemanden suchen, der Ahnung davon hat.

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

  • Eben :thumbup:
    Sind die Scheinwerfer wirklich zu hell? Wie mißt man das?
    Schneller Blinker läßt mich 6V vermuten ;)

  • Oh ja, das hätte ich mal erwähnen sollen. Sorry... :verwirrt: Es ist 12V. Was die Lima betrifft, hab ich schon ne andere reingebaut. 1005ig sicher bin ich mir mit dem Licht nicht, aber die Kontrolllampe vom Fernlicht ist extrem hell, da besteht kein Zweifel. Und das Licht...Nun, ich kann nachts was sehen.... Ihr versteht schon, was ich meine?! Bilux=Teelicht. :zwinkerer:

  • Einspruch: Bilux nix Teelicht. Wenn die Anschlußklemmen einigermaßen gepflegt sind, sieht man auch mit Bilux recht gut. Voraussetzung ist halt, daß möglichst viel von der Ladespannung noch an der Glühlampe ankommt. Ich z.B. hab knapp 1V Spannungsabfall bis zum Scheinwerfer. Macht bei 7,8V Ladespannung ca. 6,8V Lampenspannung. Macht 13% Überspannung, was etwa 28% Leistungsgewinn bedeutet. Der 40W-Abblendfaden gibt somit reichlich 50W Leistung ab. Teelicht ist was anderes... Und trotzdem dauert es ewig, bis meine Lampen mal anfangen, schwarz (oder sagen wir besser: etwas dunkel) zu werden.


    Überspannung (wenn der Regler also wirklich mal hing) hab ich trotzdem immer recht schnell bemerkt, weil entweder der Blinker viel zu schnell oder das Licht (incl. Tachobeleuchtung) doch sehr viel heller als gewohnt war.


    Aber zurück zum Thema: 12V, OK, schön. GLM oder DLM?

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

  • GLM, DLM :?: Wo ist der Unterschied, bzw. woran sehe ich den Unterschied? Wie gesagt, Elektrik etc. ist für mich Fremdland.

  • GLM..Gleichstromlima...Metall-Gehäuse, schmaler im Durchmesser und länglicher als DLM.... Externer Regler neben der Batterie..
    DLM... Drehstromlima...Aluguss-Gehäuse, dickerer Durchmesser, kürzer als GLM....interner Regler..

    Die Frösi... war das nicht ne Kinder- bzw Jugendzeitschift in der DDR mit lustigen Bastelbögen drin?? :top:
    Anklam 2016: 3.Platz in der Kategorie "Trabant Original Baujahr 79-84"
    und 4. Platz "Trabant 1.1 original"
    stirnfett.de

  • Und hast trotzdem Bilux-Scheinwerfer und keine H4?

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

  • :D der herr baut ja auch alles um :D

  • Psssst! :wechgeh: Alles zeitgenössisch... :grinsi:

  • Jaja ..es gibt Zeitgenossen ,die bauen alles um..ich bin auch so ein "Individualisierer". Manche sagen Original-Mörder..Hauptsache die Old-Young-Timerei macht Spaß..ODER ??

    Gruß Guido
    Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen------------------------------------------------------------------------------- Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
    Mercedes Achtzylinder V8 500SEC Coupe--
    Duo Dreirad--Ford Explorer-- Materia--
    Microcar Lyra Bj 1999 Lombardini-Diesel 500ccm,Ligier Ambra Diesel in Restauration,
    Trabant Universal Bj 1983 12Volt Drehstrom-Lima
    Velomobil go-one2