Regenerierter Motor Trabant 601

  • Frösi, ich krieg dich! Und sei vorsichtig, bei euch passiert gerade was im Eisenbahnbereich.... du bist schneller bei mir Beifahrer als dir lieb ist... :tkopf::grinser::schock::whistling:

  • Beifahrer?.. sehr gerne! Ich nehm das Angebot an..
    Eisenbahnbereich? Projekt Olympia? oder die Schmalspurbahn von Klütz nach Gutow?
    da komm ich nich ganz mit.. ?(?(

    Die Frösi... war das nicht ne Kinder- bzw Jugendzeitschift in der DDR mit lustigen Bastelbögen drin?? :top:
    Anklam 2016: 3.Platz in der Kategorie "Trabant Original Baujahr 79-84"
    und 4. Platz "Trabant 1.1 original"
    stirnfett.de

  • OT an: was solls..... :thumbsup:

  • Moin :)


    @ Frösi Vorsicht :meckerkop: in die Falle bin ich auch schon getabt :dududu: Der kleine Junge quatscht dir eine Frikadelle ans Knie, so dass du wie wieder Eisenbahn sagen willst :freude:


    Aber jeder muss seine Erfahrung sammeln :baeh:

  • Hab ichs doch gewusst..Mossi war in unserer Gegend
    Darkfish das ist der Bahnhof in Klütz (Mecklenburg), früher fuhr da ne alte Dampflok von Grevesmühlen nach Klütz.
    Die Gleise wurden abgerissen..jetzt soll da ne Schmalspurbahn fahren..die sind am Gleisbau
    Hier noch ein paar Bilder davon klick
    Als Suchbegriff allgemein: Klützer Kaffeebrenner


    Ein Foto der beiden neuen Loks ist der Seite


    www.eisenbahnen-in-mv.de


    unter Neuigkeiten Juli- September zu sehen.



    gruß Frösi


    @Mossi..was hast du da zu suchen gehabt? :)

    Die Frösi... war das nicht ne Kinder- bzw Jugendzeitschift in der DDR mit lustigen Bastelbögen drin?? :top:
    Anklam 2016: 3.Platz in der Kategorie "Trabant Original Baujahr 79-84"
    und 4. Platz "Trabant 1.1 original"
    stirnfett.de

    Edited once, last by Frösi ().

  • hab mir das mal angesehen. Das ist ja ein toller kleiner Bahnhof mit tollen Betriebsanlagen. Ich hoffe sehr, da kann man ein funktionierendes Konzept aufbauen um da wieder was zum Laufen zu bringen. Gerade an der Ostsee sollte so was doch möglich sein! da gibts jede Menge Touristen, die vll Kohle spenden, bezahlen, reinbringen usw....
    Andererseits sehe ich es ja in Freital-Kipsdorf, dass es eben doch nicht so einfach ist ein Finanzierungsprojekt so richtig ohne Zuschüsse zu realisieren. Es muss immer erst mal laufen, damit die Leute kommen....


    Schöne Bilder und viel Glück den Initiatoren!!