KFT wertvoll?

  • "Ich besitze auch Dinge die ich nicht teilen möchte. Dann behalte ich einfach Stillschweigen und sage niemandem, dass er zu gering ist um es zu bekommen."


    Selten, sehr selten aber in einigen Fällen dann doch, ist von dieser Richtlinie abzuweichen...... ;)


    Und nein, das bezog sich explizit nicht auf dich, sondern auch Schrotty147. Und ausnahmsweise teile ich die Ansicht - so "gemeinschaftsfeindlich" sie auch wirken mag. Für dich und FG war eher ein anderer kleiner Hinweis gedacht.

  • Darkfish: Deine Frage lautet doch eigentlich:
    Warum hat sich Anne zu der Bemerkung

    Ich behalte das schön für mich selbst und hol mir jeden Abend einen drauf runter ^^


    hinreißen lassen?


    Das hatte mit der Gemeinschaft nichts zu tun - sondern lediglich mit schrotty47. Konkret: seit er hier ist, hat er kaum eine Gelegenheit ausgelassen, Probleme zu suchen wo keine sind. Und spätestens, seitdem er sogar einen eigenen Thread zum Urhebrrecht gestartet hat, weil ein paar Leute hier Avatare mit Original-Prospektauszügen nutzen (Mossi, ich usw.), ist es irgendwie naheliegend, daß man gerade ihm nicht freien Zugang zu Dingen verschaffen wird, bei denen man nicht weiß ob er es nicht irgendwann gegen die so gern zitierte Gemeinschaft verwenden wird.


    Als einer der Betreiber von www.trabant-original.de kann ich nur eins sagen:
    Trabant-spezifische Inhalte gibt es dort einige - auch aus der Presse, auch originale Prospekte und andere zeitgenössische Dokumente. Wie bei trabant-universal.de, nur etwas weiter ausgebaut. Für jeden frei zugänglich und kostenfrei.
    Sobald aber der erste versucht, uns dort irgendwie zu schaden, ist die Seite im Ganzen weg, wird abgeschaltet und das war's dann.
    Und DAS geht dann wirklich zu Lasten der Gemeinschaft.


    Dinge, die bisher keiner vermißt hat, auch weiterhin nicht öffentlich zu machen, dürfte hingegen sehr viel weniger Schaden anrichten... ;)


    Und wie es perspektivisch weitergeht, entscheiden diejenigen, die sich die Scan-Arbeit über mehrere Wochenenden gemacht haben und auch schon einen Plan haben - siehe André_B. Sonst niemand.

  • Aber warum gibt man hier in dieser so hoch gelobten, jedoch nicht gelebten Gemeinschaft bekannt, dass es im "Besitz" einiger Leute ist, mit dem Hinweis es jedoch nicht jedem freizugeben?


    Um sich bei Aussenseiter/ Spitzreiter zu bewerben....

    Irgendeiner muss ja Bilder machen..... ;)

  • Der Wolfram lebt noch, die Sendung gibts scheinbar auch noch - warum eigentlich nicht? Übernimmst du die Anmeldung? Danke!


  • Die Anne hat sich dazu hinreisen lassen, da ich bissel überarbeitet war/ bin. Mo-FR 10-11 Stunden, Sa 9 Stunden und So 4 Stunden. Und ich hoffe, dass sich der ganze Stress lohnt und die Zertifizierung am 21.02. glatt geht. Was tut man nicht alles für die Karriere :)

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Es gibt einige Auszüge und Artikel sehr wohl auch im Netz zu sehen...


    Warum der Kollege schrotty47 sich nun aber so intensiv dafür interessiert, obwohl ihm ja das Urheberrecht so sehr am Herzen zu liegen scheint, erschließt sich mir nicht so ganz... ;) ;)
    Oder sollte gerade das der Grund sein? :lach:

    Das Urheberrecht liegt übrigens noch beim beim Bauer Verlag. Das weiß ich sogar sehr sicher, weil ich mich dort erkundigt habe in wie fern ich als Privatmann Auszüge von Artikeln in Forum in Form von Bildkopien öffentlich zugänglich machen darf. Ohne Grund frage ich sicher nicht nach solchen Sachen, auf Abmahnungen habe ich nämlich keine Lust.
    Aber deiner Meinung nach suche ich Probleme wo keine sind will alles gegen die Gemeinschaft verwenden. Wenn das dein Eindruck ist, nehme ich das so hin.

  • Dann bist du ja immerhin schonmal einen halben Schritt weiter als der Rest. Chapeau!


    Und weiter? Wofür genau hält der Bauer-Verlag wessen Rechte für wann genau? Vielleicht kommen ja noch ein paar interessante Sachen zu Tage, die ich damals übersehen habe..... ?(

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

    Edited once, last by Mossi ().

  • Ich schreibe mal hier in diesem Thema weiter. Analog zu den SRI soll für die KFT und DDS auch eine Art Datenbank entstehen. So haben wir erstmal die Inhalt.


    Weiterführend müssen die PDF´s nach und nach bearbeitet werden - drehen, zuschneiden, zusammenfügen,etc.


    Wer also sich beteiligen möchte, kann gern die Inhaltsverzeichnisse abtippen und hier online stellen. Dann hat man schonmal eine Art Datenbank.


    P.S. ihr könnt ja hier schreiben welche Jahrgänge ihr bearbeitet - nicht das drei Leute die gleichen Jahrgänge abtippen.

    Files

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Ich habe gerade mal meine älteste Jahrgänge DDS hochgeholt, und dabei fand ich manche Inhaltsangabe, die ich in Februar 1998 vom (deutlich erkennbaren HTML4) Browser (also von einen CD oder vom Web) ausgedrückt habe. Leider nur Druckdatum, und nicht Druckquelle. Vielleicht war es Trabinet. Aber Digital hat es damals für DDS jedenfalls schon so was gegeben.


    Aber wo diese Trabinet-CD jetzt liegt?

  • Anne Inhaltsverzeichnisse abtippen könnte ich mir schon vorstellen. Ich hab hier leider nur eine Handvoll KFT bunt durcheinander gemischt liegen. Könnt ihr mir gescannte Inhaltsverzeichnisse zukommen lassen, dann würde das sicher gehen.



    MfG

    Matze

    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  • Simsonmatze schreibe mir mal deine E-Mail Adresse per PN und ich lasse dir die Zeitschriften zu kommen.


    Jim Panse Ich schau mal ob jmd noch eine trabinet CD hat. Die nächste Herausforderung wird das CD-Laufwerk werden ^^ Vielleicht kannst du das Inhaltsverzeichnis einscannen und man kann es danach in ein OCR PDF oder Excel konvertieren.

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Vom Trabinet-CD habe ich ein 625 MB große Backup auf dem NAS gefunden. Da der NAS jünger ist als mein Umstieg von Windows auf MacOSX und dennoch alle .exe und autorun.ini Sachen drauf stehen, gehe ich mal davon aus, daß es tatsächlich eine 1:1 Kopie ist.

    Die CD enthält diverse nützliche Dokumente, aber von Zeitschriften nur die Trabiscene Heft 1-28.

  • Jim Panse Hast du die Möglichkeit die CD (kurz- bis mittelfristig) über eine cloud o.ä. online zu stellen?

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Ich hätte da eine Möglichkeit, diese CD / Daten zum editieren in eine Cloud zu stellen. Der Nutzerkreis sollte dabei 10 Personen nicht überschreiten.

    Oder ist das als Download für alle gedacht? In diesen Falle könnte würde ich ein neues Dropbox oder Wetransfer Konto erstellen.

  • Ich habe die Trabinet CD bereits erhalten. Leider waren nicht die gewünschten Daten vorhanden. Trotzdem ganz vielen Dank an den Spender.

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Hier die Inhaltsangaben von DDS 1960 bis 1964. Als 600 dpi PDF eingescannt, und somit auf Einzelwörter durchsuchbar.

    Inwiefern ist das brauchbar?


    (Ich sehe daß da einiges doppelt hingeschleppt ist...)

  • Nochmal zwei: DDS 1956 und DDS 1958 (wegen Dateigröße geteilt).

    Leider damals in Querformat gedruckt, und deswegen scheitert meine Texterkennung. Vielleicht hat da jemand was fortschrittlicheres.