Improvisierter Heizungsnachbau

  • Heute Abend gab es die erste Probefahrt bei -3°C. Leider ist mein Konstrukt doch nicht so ausreichend wie erhofft.
    Die morgige Fahrt nach Frankfurt wird also ausfallen und mit dem Westblech durchgeführt :doh:
    Es hat noch nicht mal mehr für lauwarme Temperaturen gereicht. 100km/h auf Landstrasse ohne Gegenwind haben auch nicht geholfen.



    Ist es technisch möglich einen Mantel um den VSD zu schweissen um so wieder näher ans Original zu kommen um dann die Heizbanane zu montieren?


    Grüße :winker:

    Ich hatte mich gerade an Gestern gewöhnt als plötzlich Heute wurde!
    Wie soll ich da noch vertrauen in Morgen gewinnen?

  • möglich ist es aber ob der Aufwand lohnt ?( . Vielleicht währe es besser sich einen VSD mit Mantel zu besorgen.

  • So. Bei 5cm Neuschnee klappt es leider auch nicht mit der Heizung. Jetzt wird erstmal ein bisschen getüftelt und dann mal schauen!

    Ich hatte mich gerade an Gestern gewöhnt als plötzlich Heute wurde!
    Wie soll ich da noch vertrauen in Morgen gewinnen?

  • Schönen Abend! Ist draußen ja etwas winterlich, deshalb was zur Heizung. Ist Jahrzehnte her, aber mit einer "nur" Krümmerheizung habe ich bessere Erfahrungen gemacht.


    -Frage : wenn der Motor mit mittlerer Drehzahl läuft, bläst es denn überhaupt aus dem Krümmer/ bzw aus dem abgenommenen Kopexrohr? Wenn nicht, das kurze Rohr Kühlluftkasten-Krümmermantel beäugen, es muß perfekt sein und richtig sitzen. War im Forum in einem Beitrag schon mal beschrieben. Welcher? Weiterhin: sind alle Bleche am Motor und das Schallschutzblech hinten am Motor drann?. Wenn nicht, dann geringerer Staudruck, dann geringerer Heizluftdruck.


    - Kaltlufteingang an der Mischkammer zukleben, Heizrohrausgang am Kühlluftgehäuse abdichten.


    -Hatte außerdem auch folgende Heizungsanlagen-Variante: Krümmerheizluft direkt zur Scheibe, VSD-Heizluft rechts und links mittels Extraöffnungen durch die Spritzwand, Höhe Ablage. Vorteil: Krümmer heizt gegenüber VSD schneller und heißer. Im Kurzstreckenverkehr Spitze wegen "Scheibe sofort frei", mal von einer noch besseren Variante mit Zusatzgebläse abgesehen. In meinem anderen Beitrag war die Variante mit einer Original Zusatzkrümmerheizung für 45 Ost beschrieben: Krümmerheizluft links und rechts durch die Spritzwand. Autobahn auch bei minus 10 ohne Jacke! Auch hinten!


    Gute Fahrt mit klarer Sicht und einem nicht frieerndem Mädel an der Seite!


    Nachschlag: Im Motorraum können giftige Gase entstehen. Entweder original Frischluftrohr drann oder Mischkammereinlass richtig abdichten oder auch Autobahn -Tiefschlaf möglich!


    Beitrag noch mal durchforstet: Ich vermute dass das Kühlluftgehäuse nicht den Ausgang für die Krümmerheizung besitzt. Dann kann man meinen Beitrag vergessen.


    Gruß! Und bitte mal antworten was Sache ist!

  • Die Kopexrohre bzw. alle Warmluft transportierenden Rohre sollte man gut isolieren. Mit Armaflex beispielsweise. Das funzt auf jeden Fall besser als die Attrappe irgendwie dicht zu schustern.

    Hilfe mein Trabi läuft seit Monaten zuverlässig und störungsfrei. Was tun?

  • Entschuldigt die späte Antwort, aber es ging leider arbeitstechnisch nicht früher.
    Tüftler: bei mittleren Drehzahlen war ein leichter Luftstrom zu spüren. Motorverkleidung und alle Rohre sitzen auch schön stramm. Es hat ja auch gereicht um es minimal überschlagen hinzubekommen und die Scheiben dauerhaft vom Beschlag freizuhalten. Nur kam dann noch ne handfeste Halsentzündung bei meiner Gutsten dazu und dann wollt ich ihr die lange Fahrt auch nicht mehr zumuten. Deine Variante reizt mich schon sehr, allerdings möchte ich momentan noch ungern meine Spritzwand zerschnippeln. Ich denke mal ich werde mir was aus deinem Vorschlag und Marcels Idee zusammenbauen. :scratchchin:
    TrabiJens: deine Aussage ergiebt natürlich richtig Sinn, weil durch den Fahrtwind wird die Warmluft auch nochmal abgekühlt. Allerdings hab ich sowas nicht und ich hatte eigentlich auch nicht vor Geld dafür auszugeben.


    Naja, jetzt ist der Winter ja da und ich habe beschlossen meinen Kameraden jetzt erstmal nicht wieder auf die Straße zu schicken. Ich steh nicht so auf gepökeltes Blech.
    Dadurch hab ich nun jede Menge Zeit mir aus euren Vorschlägen und Ideen was richtig schickes zu machen und kann dann mit ner rollenden Sauna durchs Ried düsen!(im Sommer :hau: )

    Ich hatte mich gerade an Gestern gewöhnt als plötzlich Heute wurde!
    Wie soll ich da noch vertrauen in Morgen gewinnen?