P50 gerettet! Oder doch nicht?

  • Ohne Rutschis gehts nur geradeaus. Habe schon überlegt ein diff einzubauen. Aber dann wärs noch komplexer als ohnehin schon geworden und vor allem dann viel zu schwer fürn dachträger. So gehts noch. Ich verschraube den fest dann passt das. Die Spanner sind mir schon länger ein dorn im Auge.


    der motor ist ja von einer gartenfräse schau dir mal die drehzahl der kette an. Hier musste ich Rückübersetzen... Vermutlich reicht der 1. gang. Im 2. könnens dann schon an die 70 oder mehr werden. Das willst du gar nicht....


    External Content m.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Die Wahl Kolben müssten ende der Woche fertig werden. Dann fehlt noch die Kurbelwelle. Der gute Herr lässt sich da extrem Zeit.
    Die MTK Kolben weis ich gar nicht was mit denen ist... Die sollten fertig sein meldet sich aber niemand mehr... Geld zurück wäre mir da am liebsten.

    Biete feines Glasperlstrahlen. Zylinderköpfe, Riemenscheiben, Vergaser, Schrauben etc.
    Bei Interesse bitte PN.

    Edited once, last by Tüftel ().

  • Sehr schön gemacht!
    Welche Verwendung haben die Passfedernuten in der Achse ? Kommen da noch bremsen drauf ? Oder war das nur ein "Rest"?
    Mit den Stehlagern und dem Zahnradpaar usw. ist das ganze schon echt Schick.


    Ich freue mich schon wenn Ted den anderen Motor eingebaut hat ;)


    "P50 - definitiv gerettet"


    Gruß Sascha

  • Das ist eine Kart Achse. In der Tat könnte man hier Bremsscheiben montieren, was sicher kein Fehler wäre. Aber ich hab den Lenker voll belegt. Rechts gas und vorderbremse, links Kupplung und Schaltung.
    Nötig ist es aber nicht.


    Probefahrt war lustig... Sehr lustig... Ging Prima. Das 2. Kettenrad wird noch nen Tacken größer dann passts.
    Das wird die Tage dann gemacht und dann wird der Dachträger fest mit dem Dach verschraubt. Dann kann das Trike drauf.



    Kolben sind immernoch bei Wahl... Letztes mal konnten sie mich nicht erreichen... Vlt. Stimmt die angegeben Nummer nicht, obwohl ich das kontrolliert habe. Da hacke ich nochmal nach, müssen eigentlich längst fertig sein.
    Die Kurbelwelle auch, aber bisher ist nix da.
    ich komme wieder prima in den Genuss der Dienstleistungsunternehmen...
    Bei Wahl habe ich keine Bedenken, den Nerve ich halt immer mal wieder persönlich.
    Aber die Welle und die MTK Kolben. Argh, am Arsch der Welt...


    Ich finds immer gut wenn man mich über den Stand der Dinge informiert, mache ich ja auch so. Aber scheinbar hälts niemand für nötig? ist das normal?! Würg.

    Biete feines Glasperlstrahlen. Zylinderköpfe, Riemenscheiben, Vergaser, Schrauben etc.
    Bei Interesse bitte PN.

  • Naja, sehs mal so: würdest du jeden deiner Kunden nach jedem Arbeitsschritt anrufen?
    Du bist da auch nur ein Auftrag unter Hunderten. Sollen die lieber machen, anstatt lange zu sabbeln.


    Wird schon :thumbup:


    Und gibts bewegtes Bild vom Dreirad? Fänd ich sehr geil :love:

  • Würde ich schon. Ne woche hin oder her... Egal. Aber wenns Monate werden... Das stellt einen schon auf eine zerreisprobe. Die Motorenbude welche meine Zylinder hont schaffts irgendwie immer.
    Die haben somit auch einen festen Kunden gewonnen. Termingerechte gute Arbeit. Wenns fertig ist wird man angerufen.


    bewegtes Bild gibts tatsächlich. Kumpel hat gefilmt. Aber wir sind eher Oldschool und die Technik hat uns schnell abgefuckt. Die bewegten Bilder sind also auf dem Handy irgendwie gefangen.
    auf der anderen Seite war das so ne spontane Aktion und ich bin versehentlich durch ne "Baustelle" durch. 2h vorher wäre ich gegen ne wasserleitung gefahren... Ok war witzig... Und dämlich... Ich schaue mal nach dem video.

    Biete feines Glasperlstrahlen. Zylinderköpfe, Riemenscheiben, Vergaser, Schrauben etc.
    Bei Interesse bitte PN.

  • Kolben sind fertig. Habe ich heute abgeholt. Ted hat die heute mal vermessen. Vertrauen ist gut, Kontrolle besser.
    Hab sie mir paar minuten angesehen und haben einen sehr guten Eindruck gemacht. Habe auch alle änderungen Schriftlich abgegeben und besprochen. Den Block beim Kolbenprofi gelassen.


    Ted hat sich also alles nochmal genau angeschaut... Die Aussparung zum höhersetzen der Einlasszeit wurde quasi von meiner groben schemenhaften Edding Markierung am Original Kolben kopiert... Das ist wirklich nur Ahnungslosigkeit und oder Dummheit. Alleine auf die Idee zu kommen. Ted hat ne weile gebraucht um zu verstehen wieso die Einlassfenster im Umfang verschoben wurden. Das wurde vor Ort besprochen und der Block wurde dort gelassen.
    Beiw sowas komme ich aus dem Kopfschütteln nicht mehr raus. Man könnte ja nachfragen... Aber nö...
    Desweiteren, Ringpins nachträglich überdreht, Ringpinpositionierung ziemlich nah am Auslass...
    war aber auch etwas anders angedacht... Verstehe ich auch nicht, wird aber gehen.
    Kolbenbolzen Durchgängig... Argh, auch das war anders vereinbart, der muss einseitig geschlossen sein weil er den Auslass überfährt.


    Der Rest ist eigentlich in Ordnung. Aber ich muss nacharbeiten und ausbessern. Ärgerlich.
    Das habe ich nicht erwartet.

  • Und ich dachte im Osten wird nur gepfuscht, da bin ich ja beruhigt. Wenigstens waren die Kolben günstig.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Ja genau :D . Mtk ist diesbezüglich Qualitativ besser. Bringt mir aber nix wenn er nicht liefert.


    im grunde brauchste als Motroenbauer alles direkt vor Ort und musst jeden Pups kontrollieren.


    Es ist jetzt nix verloren. Aber das man an nem Kolben nach Edding fräst... Alter, was geht denn ab...



    die Kontur passt, das funktioniert. Der ringpin der 2mm am auslass vorbeisaust... Argh... Wieso???

    Biete feines Glasperlstrahlen. Zylinderköpfe, Riemenscheiben, Vergaser, Schrauben etc.
    Bei Interesse bitte PN.

  • Gerade am Auslass, da hätte ich gar keinen in die Nähe gemacht.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Ja... Überhalb einlass wurde für den oberen Ring vereinbart. Kotzwürg.
    Muss das erstmal sacken lassen. Ringe einmal in Auslass eingefedert und von vorne bis hinten isser im arsch.

    Biete feines Glasperlstrahlen. Zylinderköpfe, Riemenscheiben, Vergaser, Schrauben etc.
    Bei Interesse bitte PN.

  • Ich habe alles persönlich besprochen und zusätzlich die maße schriftlich festgehalten. Im grunde liegt alles mündliche auch schriftlich vor. Um gerade das zu vermeiden... Hat ja gut geklappt...


    ich habe das einfach nicht erwartet. Man muss doch wissen wo man die Pins setzt und in welchem bereich das einlassfenster gefräst wird.


    Ich glaube echt ich lebe in einer anderen Welt. Von 10 Aufträgen werden 9 vermurkst. Ich habe keine Lust mehr.

    Biete feines Glasperlstrahlen. Zylinderköpfe, Riemenscheiben, Vergaser, Schrauben etc.
    Bei Interesse bitte PN.

  • Die Pins kann man doch nochmal machen.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • oberen Ringpin ausdrehen/Fräsen. Neuen Pin setzen. Funktioniert. Ist dann wie ne Leiche im Kofferraum hermuzufahren. Mag funktionieren, ist aber eine häßliche Angelegenheit.
    Einlaßfenster anpaßen geht auch. Ist weniger das Problem. Aber was weg ist ist weg, mir gefällts einfach nicht. Dann kann ich den Kolben auch um Maß x abdrehen. Dann könnte er aber kippeln...


    kolbenbolzen anpassen ist das kleinste Problem.


    Kolben Wahl hatte schon mehrere Aufträge von mir. Ich werde nun alles über email dokumentieren. Scheiß auf persönliche absprache. Ich wills jetzt alles schriftlich haben.

    Biete feines Glasperlstrahlen. Zylinderköpfe, Riemenscheiben, Vergaser, Schrauben etc.
    Bei Interesse bitte PN.

  • Wird nachgearbeit. Ringpins werden neu gesetzt und Kolben unten 3mm abgedreht. Mein Glück das ich alles schriftlich habe.
    Kolbenbolzen meint er geht auch der offene... Mag sein, aber ohne Erfahrungswerte baue ich mir ungern unbekannte mögliche StörFaktoren mit ein.
    Oder gibt es hier Erfahrungswerte?

    Biete feines Glasperlstrahlen. Zylinderköpfe, Riemenscheiben, Vergaser, Schrauben etc.
    Bei Interesse bitte PN.

  • Ich hab das ehrlich gesagt 3 mal gelesen um zu verstehen was du uns hier verkaufst. Jetzt nochmal am PC mit großen Bildschirm...
    Ich sehe nichts, was nicht mit einem normalen Kolben zu machen wäre (außer die höheren Ringe) und dafür so in haufen Kohle?
    Das einzige was positiv zu sein scheint ist das Gewicht aufgrund der dünneren Wandung oder täuscht das?


    Noch ne Frage: wie weit hast du den Auslass aufgezogen das er den Kobo schneidet?

  • Warum beharrst du denn so auf die Originalen Kolben? Bei den neuen ist deutlich mehr geändert als du auf den Fotos siehst. Günstiger wären Originalkolben gewesen und diese zu überarbeiten. Dann hätte ich etwas gespaart, aber soviel wäre das nicht gewesen.
    Außerdem handelt er sich hier um Schmiede und keine Gusskolben.



    der Auslass ist Trapezförmig, oben etwas breiter als Original. Nicht viel, aber das reicht schon um bis zu dem pin nur noch ca 2-3mm zu haben. Dann noch etwas Drehen des Ringes und verschleiß, dann federt er ein. Wir haben das bei wahl nochmal genau angeguckt und er gab mir da recht und wird die Pins umpositionieren.

    Biete feines Glasperlstrahlen. Zylinderköpfe, Riemenscheiben, Vergaser, Schrauben etc.
    Bei Interesse bitte PN.

  • Das mit dem Kolbenbolzen und Auslass will mir einfach nicht einleuchten,was hast du getan?