P50 gerettet! Oder doch nicht?

  • Deluxe: Vielleicht haben sie keine kinder ;) und können sich gar nicht vorstellen, auf was für Ideen die Kinder kommen und das hat nichts mit Respektlosigkeit gegenüber fremden Eigentum zu tuen sondern mit ihrem natürlichen Wissens- und Entdeckungdrang. Fakt ist, Chemikalien gehören nicht in Lebensmittelflaschen!

  • Zeigt mir das Kind, das noch nicht rafft was in welcher Flasche drin ist, dafür aber ne Motorhaube entriegelt kriegt :thumbdown: Und dnan noch ne Straff zu öffnende Pulle aufdrehen.. schon klar. (Selbst ich stand schon an der Tanke und musste erstmal die Wasserpumpenzange rauspacken zum Flasche öffnen. Dass sowas eigentlich nicht in so Pullen reingehört ist klar, lässt sich aber schöner tanken damit und sollte jeder für sich entscheiden)

    „Die Zensur ist das lebendige Zeugnis der Großen, dass sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.“

    (Johann Nestroy)


  • Da muss ich Deli (zum Thema "bunte Pullen") Recht geben.


    Meine kleine Nichte ist 3 Jahre alt (also nicht viel Grips in der Birne)
    Sie findet bunte Flaschen seehr interessant.
    Oma hatte mal eine Flasche mit Herzreiniger in Pulverform auf dem Küchentisch stehen gelassen.
    Die Kleine hat sich einen Stuhl genommen, den zum Tisch gerückt und ist dazu noch auf den Stuhl geklettert.
    Zum Glück kam ich gerade in die Küche und habe gesehen wie sie die Flasche nehmen wollte. Hätte schlimm enden können.
    (meine Schwester war gerade auf'n stillen Örtchen und konnte das nicht sehen)


    Klar haben Kinder (zumindest Fremde) am Auto nichts zu suchen... Abeeeer: Ausnahmen bestätigen die Regel ;)
    Ich würde da an deiner Stelle vorsichtig sein.


    Dich will keiner in irgendeiner Weise angreifen... Es ist nur zu deiner (sowie der von Fremden) Sicherheit.

  • Also, ich weis wie neugierig kleine Kinder sind. Ich habe öfter das Vergnügen die kleinen Nachbarskinder zu beaufsichtigen. Der kleine ist die Bestie in Person, der fasst alles an. Ne Sekunde nicht geschaut und er hat den Cutter in der Hand, fummelt am Rasenschneider oder Rasenmäher rum. Klar da werde ich dann schon etwas lauter und Zeige an Beispielen was die Werkzeuge anrichten (Beispiel Stock - Finger).
    Meine Garage ist voller Chemikalien in Flaschen ohne Sicherheitsverschluß. Und die ist auch mal offen wenn ich drausen arbeite. Ich kann nicht ausschließen das sich da die kleinen Kinder dran bedienen. Aber meiner Meinung wird hier die Aufsichtspflicht der Eltern nicht eingehalten.
    Vorhin hat der kleine mir (mal wieder) in die Eier gehauen, wenig später in den Arsch getreten und ins Schienbein gehauen. Mehr als ihn etwas ruppig packen kann ich ihn ja auch nicht. Die Eltern haben das einfach nicht so wirklich im Griff.
    Ich kann deswegen aber nicht alles und jeden Beaufsichtigen. Es gibt viel gefährlichere Sachen als DAS.


    Ihr übertreibt hier Maßlos. Die Welt ist nunmal nicht so Rosa und Flauschig.


    Rein Hypotetisch mal angenommen: Ein kleines Kind schafft es das Auto zu öffnen (Trotz Schloss?), die Sitze umzulegen und an die Flaschen zu kommen. Mal ehrlich wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit? Da ist es genauso wahrscheinlich das es schafft die Handbremse zu lösen, den Motor zu starten oder von nem Kometen erschlagen zu werden. Und an eine 2Takt öl Flasche würde es genau so hinkommen :rolleyes: .
    Es gibt 1000 gefährlichere Sachen als das. Und nochmal: Es ist NUR ÖL, keine Säure oder Ätzende Reiniger. Selbst wenn, bekommt man im schlimmsten Fall nur das Kotzen.


    Außerdem: Könnte mir genauso jemand in die Wohnung eindringen und alles ausprobieren was da so rummliegt. Und wenn derjenige dann Rosa Elefanten sieht, sehe ich mich dafür auch nicht verantwortlich.


    Außerdem ist es mir frei gestellt das Zeug dahin zu füllen wo ich es möchte. Es gibt kein Gesetz das mir das als Privatman verbietet. Natürlich ist das ganze als Joke anzusehen, genau auf diese Thematik spiele ich ja an dass das Öl da nicht reingehört. Aber solche Kommentare habe ich ja nun nicht erwartet.
    Ihr tut gerade so als wär ich hier der Kinder Hasser. Ich finde kleine Kinder witzig, kann aber wie gesagt nicht an jede Gefahrenstelle nen Plüschbumper hinbasteln und nen Sicherheitsverschluss draufmachen. Das ist alles Aufgabe der Eltern.

    Biete feines Glasperlstrahlen. Zylinderköpfe, Riemenscheiben, Vergaser, Schrauben etc.
    Bei Interesse bitte PN.

    Edited once, last by Tüftel ().

  • Das mit den zweckentfremdeten Flaschen scheint mir hier ein Scheinproblem.
    1) Wenn die Kleinen noch sehr klein sind,ist denen auch egal ,wenn auf der Flasche ein Totenkopf prangt..das zu Lebensmittelflaschen bei ganz Kleinen.
    2) Sind sie etwas größer, ist auch ein deutlich geschriebener Hinweis,dass der Inhalt nicht genießbar sei für die Katz..
    3) Sind die Kleinen dann größer trinken sie nicht mehr alles nur weils flüssig ausschaut.
    4) In meinem Auto sind ohne mein Zutun/Duldung nie Kinder rumgeturnt und schon gar nicht im Motorraum.
    5)Hypothetisch :wenn doch ohne Erlaubnis pp. ,wären sie wohl alt genug wie unter Ziffer 3).


    Fazit:
    Wo kleine Kinder zu erwarten sind ,gilt Alarmstufe 1. Da darf gar nix Giftiges nirgendwo auch nur tangential-peripher unter der lichten Höhe von 2 Meter incl. Selbstschußanlagen rumstehen--egal wo drin.
    Wo keine Kinder ohne Aufsicht zu erwarten sind kann man lediglich Übelkeit bewirkende Mittel auch mal in Bierflaschen o.ä. abfüllen.
    Schlimmeres aber auch keinesfalls..es gibt ja immer mal wieder welche "Erwachsene", die..


    Konkret hier:
    Da hätte ich auch keine Bedenken..


    Vorsorgl. Ich habe 2 Kinder (leben noch) und die waren auch mal klein..wirklich !!

    Gruß Guido
    Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen------------------------------------------------------------------------------- Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
    Mercedes Achtzylinder V8 500SEC Coupe--
    Duo Dreirad--Ford Explorer-- Materia--
    Microcar Lyra Bj 1999 Lombardini-Diesel 500ccm,Ligier Ambra Diesel in Restauration,
    Trabant Universal Bj 1983 12Volt Drehstrom-Lima
    Velomobil go-one2

  • Der Punkt geht wohl an Tüftel.
    Außerdem ist das "Objekt" noch lange nicht auf der Straße,also kommt mal wieder runter.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Ihr bringt mich auf voll die guten Ideen mit dieser Diskussion. Mal schauen :thumbsup: .


    Aktuell laufen die letzten Arbeitsschritte. Dann kann das Triebwerk heiraten. Ende des monats, anfang nächsten ist es sicher so weit. Müsste schon verdammt viel schief gehen damit das nicht funktioniert. Ärgerlich ist momentan das die Karre so "schief" auf der Bierkiste und der Einfahrt steht und somit die Ablaufrinnen der Motorhaube nicht funktionieren und immer Wasser unterm Tank und der Batterie steht.
    Fahrschemel vervollständigen, Elektrik so gut es geht vorbereiten und dann kanns im Prinzip schon losgehen :) .


    Weis jemand ob das 601 Wischergestänge passt? Oder wo ich ein möglichst gutes herbekomme? Bei mir sind die Zapfen weggerostet. Könnte wenn ich denn wollte sicher irgendwie wieder... Aber dazu hab ich kein Bock :S .
    Bin echt Froh überhaupt den viereckigen 12V Wischermotor gefunden zu haben...

    Biete feines Glasperlstrahlen. Zylinderköpfe, Riemenscheiben, Vergaser, Schrauben etc.
    Bei Interesse bitte PN.

    Edited once, last by Tüftel ().

  • Also ich habe ja wieder mit viel Unsinn Seitens bestimmter Leute gerech et aber das ihr euch so zum Affen macht...einfach herrlich :thumbsup:


    bei dem dummen Geschwätz kriegt man ja KACKREITZ !!!



    Mal im ernst wenn tatsächlich ein kind jemals aus dieser flasche trinken wird...Pech gehabt...ich finde es absolut zum Kotzen wie manche Menschen die Welt Vollkommen Kindersicher machen, damit die Kinder dann irgendwann...im wahren leben angekommen... vor die Wand laufen... aufeinmal sind messer scharf und scheren schneiden tatsächlich...und Strom kommt nicht mehr nur aus der Steckdose...


    Jeder muss sich einmal verbrennen, schneiden, sich einklemmen usw um zu wissen was dann passiert... :rolleyes:


    Ein Nachbahr bei uns der Stalingrad überlebt hat ist übrigens im Alter von 89 Jahren von einer Dachpfanne von seinem eigenen Haus erschlagen worden...Loch im Kopf und sofort tot :huh:


    Nach dem Wischergestänge Frage ich morgen mal meinen Kumpel der, der hat über die zeit 3 runde Trabis geschlachtet, und wenn die gestänge brauchbahr waren liegen sie bestimmt noch irgendwo !

  • Pech gehabt? Das ist eine leichtsinnige gedanke... Davon kriege ICH kackreitz

  • Du kannst den Lauf der Dinge nicht bestimmen...manches soll nicht sein und mansches soll sein...


    therotisch siend ja quasi alle Kinder gestorben als sie in der 50er Jahren zu vier Unangeschnallt auf der Rückbank saßen... nur wer sind dann meine Eltern ....Fragen über ragen !

  • Kommt mal wieder runter. Auch ich habe 3 Kinder und gebe euch vollkommen recht, was Chemikalien in bunten Flaschen und vor allem den Kindern zugänglich betrifft. Da achte ich auch sehr genau drauf. Aber hinter Tüftels verriegelter Haube sollten die Teile doch eigentlich sicher vor unbefugten Fingern sein, oder? Nicht übertreiben...

  • Es geht mir darum was manche leute so über kinder sagen, "pech gehabt". So denke ich auf jeden fall nicht. Aber... lässt uns wieder vom P50 reden.

  • Wie wird das Rücklicht verdrahtet? Die Klemmen sind Mangelhaft beschriftet X( . Beleuchtung ist klar. Das ist die Rote Sofitte. Blinker und Bremslicht im Prinzip auch. Wo jedoch ist der Blinker und wo das Bremslicht? Oben oder unten?
    Danke


    Nebenbei hasse ich den alten Schaltplan. Unübersichtlicher gehts wohl kaum. Versuche aber nun nach und nach etwas Ordnung zu schaffen und ein paar Sachen zu verdrahten. Dann tu ich mich später leichter.


    Die hintere Beleuchtung funktioniert aber, bis auf eine kaputte Sofitte der Nummernschildbeleuchtung.

    Biete feines Glasperlstrahlen. Zylinderköpfe, Riemenscheiben, Vergaser, Schrauben etc.
    Bei Interesse bitte PN.

    Edited once, last by Tüftel ().

  • Bremslicht oben, Blinker unten. Wenn ich mich nicht gaanz arg täusche!

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!

  • Gut danke. Richtig herum geraten :thumbsup:

    Biete feines Glasperlstrahlen. Zylinderköpfe, Riemenscheiben, Vergaser, Schrauben etc.
    Bei Interesse bitte PN.

  • :) Danke Sechsvolt


    Heut mal wieder etwas Elektrik gewurschtelt. Ich hasse diese arbeit abgrundtief. Vor allem wenn so wie jetzt der halbe Schaltplan im Kopf, der originale auf papier und die nötigen Ergänzungen wieder seperat sind.


    Mir reichen die Kabel die da rummhängen um mich zu verwirren. Deswegen eins nach dem anderen abchecken und Chaos vermeiden. Kabelbaum mache ich selber. Alles andere ist zwecklos.


    Die Parkestellung am Zündschloss ist ohne Funktion oder? zumindest laut Schaltplan. Dafür der Klavierschalter?

  • Na nu mach ma halblang ,das ist ja nun kein Hexenwerk ?( so ein bissel Kabelbaum und dein bissel kram was da noch drann soll.
    Standlicht sind linke seite links Taste und daneben die Taste rechte seite ;)