TRABBI WANTED at Glienicker Brücke für nebligen Sonntagmorgen Okt/Nov 2012

Hallo zusammen,

in Kürze steht ein größeres Update der Forensoftware an. Da der Umfang noch nicht genau abschätzbar ist, wird das Forum einige Zeit (Stunden/Tage?) offline sein.
Das Installieren des Update wird aus zeitlichen Gründen kurzfristig und ohne weitere Ankündigung geschehen.

Vielen Dank für Euer Verständnis,

Jan
  • Hallo Pappenfreunde,


    ich bin Berliner Stadterklärer. Im Winter verdiene ich wenig, auch da ich im Winter "Problem"-Kids aus Randbezirken umsonst durch die Stadt fahre. Daher muss ich mich im Sommer umso besser verkaufen.


    Dafür stelle ich einen Videofilm zur Eigenwerbung her, der auf meine neue Webseite kommt. In diesem Video gibt es eine ca. 18 sec Szene in der ich an einem nebligem Sonntagmorgen an der Glienicker Brücke in einen Originaltrabbi steige und auf die Brücke fahre, wo ich von DDR-Grenzern/VOPOs angehalten werde.


    Kameramann, Komparsen, Uniformen, historische Schilder sind alle schon besorgt. Nun ist mir der Trabbi ausgefallen. Die Besitzerin muss dringend für drei Monate in die Niederlande...


    Von Trabbifreunden wurde ich auf dieses Forum aufmerksam gemacht. Also: Ich brauche jemanden, am Besten aus dem Raum Berlin-SüdWest, Potsdam, Großbeeren, Klein Machnow, der mir für das Video einen Original-Trabbi zur Verfügung stellen würde. Da wir nicht genau wissen, wann es nebelig sein wird, ist Flexibilität gefragt. D.h. sobald die Wettervorhersage passt, koordiniere ich alle und rufe dann am Freitagabend durch, dass es dann an diesem Sonntag klappt.


    Sonntagmorgen ist natürlich hart. Aber da ist fast kein Verkehr und alles schön ruhig. Der Dreh dauert max. 30 min.


    Ich kann nur eine Aufwandsentschädigung für die Trabbi-Hilfe bezahlen. Dennoch würde ich mich sehr freuen, falls es hier im Forum Leute gibt, die mir weiterhelfen können.


    Bitte meldet Euch per Telefon 030-796 97 91 oder per mail lazlostein@gmx.de


    Vielen Dank.


    Lazlo

  • da ich im Winter "Problem"-Kids aus Randbezirken umsonst durch die Stadt fahre.


    Willkommen in der BRD :puke: