Scheunenfund und was daraus wurde.

  • Naja zu der Rostsollstelle denke ich das es nicht unbedingt mit bedacht gemacht wurde . Aber werde das beste draus machen um das es nicht passieren tut.



    Und Otto wie gehts mit der Reha voran ?

  • Grausam - diese Knochenmühle... ;) Die Rehamädels hier habens drauf einem mit lächerlich ausschauenden Bewegungsabläufen binnen Minuten total alle zu machen. :) Aber - es wirkt, mir geht es bereits besser als wie zuvor. Noch lang nicht wie es sein sollte - aber eben besser und das ist endlich ein prima Gefühl...

  • Hab die Woche mal beim Kumpel seinem 88'er drunter geschaut - auch nix Loch.


    Otto, schön zu hören, daß es aufwärts geht. :top: Dieses "Reha-Syndrom" kenn ich - allerdings bei anderem Krankheitsbild...




    Ein Volk, das den Wohlstand höher schätzt als die Freiheit, wird am Ende beides verlieren - zuerst den Wohlstand und dann auch die Freiheit
    (Olov Palme)

  • So hier ging es nun auch mal weiter nach 7 Monaten beim Lacker waren wir letzten Sonnabend da und es neigt sich dem ende . Es wurden noch paar kleine spachtelarbeiten am Batterieabteil gemacht und dann wurden endlich die Kotis verbaut .Aber seht selber und teilt uns eure Meinung mit.
    Das war das erste Bild als wir ankamen grosse erwartung . Strauss Blumen lag auch im Auto.


    Bild vom Innenraum finde nur den Glanzgrad zu hoch



    Mal Bild von aussen er war noch nicht poliert und versiegelt .Türen standen noch in der Trockenkammer sollen aber diese woche fertig werden .

  • Warum sind denn die Bilder so klein?

    je mehr man weiß, desto weniger weiß man nicht!

  • [Blocked Image: http://monnie.ohost.de/pics/IMG_3383.JPG]
    Das war die Überraschung


    [Blocked Image: http://monnie.ohost.de/pics/IMG_3380.JPG]
    ...als die Plane abgezogen wurde...


    [Blocked Image: http://monnie.ohost.de/pics/IMG_3376.JPG]
    ...seht selbst


    [Blocked Image: http://monnie.ohost.de/pics/IMG_3366.JPG]
    Radkasten versiegelt und in Wagenfarbe lackiert sollte die nächsten jahre frieden herschen was den Rost angeht


    [Blocked Image: http://monnie.ohost.de/pics/IMG_3375.JPG]
    Motorraum fehlt nur noch Hilfsrahmen ist aber schon sw lackiert

  • Jo trotzdem mussten wir noch warten aber er ist nun endlich zu "Hause"und es kann mit dem zusammenbau begonnen werden.


    Fehlen tuen noch Haube Kofferklappe Grill und paar kleinigkeiten .


    Bilder folgen bei bedarf.

  • her mit den Bildern :thumbsup:

    je mehr man weiß, desto weniger weiß man nicht!

  • Frage . Bei neueren baujahren ist mir bekannt das hinterm tank und Batterie ne art Gummistreifen sind .


    Nur bei meinem 73 waren keine oder sind verloren gegangen .


    Kann mir jemand ein Bild schicken wo sie angebracht sind sofern welche verbaut sind .



    Danke im voraus.

  • Die liegen auf den Sicken (den Erhabungen) in der Tank und Batteriegegend drauf.

  • So auch hier ging es weiter mal ein paar Bilder davon.
    [Blocked Image: http://monnie.ohost.de/pics/IMG_3412.jpg]
    Motor und Getriebe haben platz genommen
    [Blocked Image: http://monnie.ohost.de/pics/IMG_3421.jpg]
    Batterie und einige kleinteile sind nun auch an ihrem platz.
    [Blocked Image: http://monnie.ohost.de/pics/IMG_3428.jpg]
    Scheiben habe sich nur mit mühe verbauen lassen aber sie sind drin sowie neue Samtschienen in grau
    [Blocked Image: http://monnie.ohost.de/pics/IMG_3432.jpg]
    Mal ein Bild von vorn Blinker habe ich schon drin
    [Blocked Image: http://monnie.ohost.de/pics/IMG_3424.jpg]
    Und unsere Klorolle ist auch schon da falls es mal eng wird oder wir ins schwitzen kommen .


    Darkfish auf den Bildern ist er arg hell aber in wirklichkeit sehr dunkel wie Alaskagrau was wir auch angestrebt haben und viele Tipps bekommen haben siehe Karateatze .


    Aber eine Frage haben wir schon mal wieder .


    Habe das Problem das die Hupe nicht geht wenn ich sie an die Batterie anklemme Schraube hinten drehen bringt auch nichts ?( Lohnt sich das zerlegen oder lieber eine neue besorgen ?

  • Ist schon geil; son bissl Trabi bunt machen, kann mir solche Bilder nicht oft genug ansehen....

  • Hupe


    Habe an meinem 71`er das gleiche Problem gehabt.


    Erst habe ich an der Stellschraube gedreht - nix.
    Dann Hupe aufgeschraubt (war innen wie neu) ,es war nlchts zu sehen.


    Erfolg brachte schließlich die Reinigung eines Kontaktes,der sich unter den el. Anschlüssen
    der Zugmagnete befindet.(ist ohne Demontage nicht zu sehen)


    Das dürfte bei Deiner Hupe auch der Fehler sein.

  • Danke für den Tip werde ich sie mal zerlegen und hoffen den Fehler zu finden . Sah von aussen auch noch top in schuss aus aber 39J. gehen heit nicht spurlos an einem vorbei.


    WANNI . Und wann fängst nun an einen bunt zu machen ?



    :thumbsup:


    Weitere Bilder folgen wenn alle teile da sind .

  • Hatte das mit meinen 73er 6 volt auch. Alles mögliche versucht und auseinander gebaut, ging nicht. Ein trick von einen kumpel der sich sehr gut mit electric auskennt hatt geholfen..., er hatt die 6 volt hupe sehr kurz an 12 volt angeschlossen und er ging wieder! Seitdem, keine probleme mehr :).


    Sehr schön wie Du deinen 73er wieder aufgebaut hast. Das der lack und gummi's nicht mehr original sind... Na und? Das sind nach meiner meinung ja auch verschleissteile. Es ist noch immer besser ein Trabant wieder zu beleben statt zu verschrotten. Ganz ehrlich, mein 73er ist auch nicht mehr ganz original. Das benzin und die batterie sind auch nicht mehr ab werk... Ich möchte nur sagen das mann nicht immer alles behalten kann.

  • Also sie lies sich nicht überreden wieder ein Ton von sich zu geben . Innenleben wie neu aber weder mit spray noch kurz an 12V halten hat was gebracht X( .


    Daher meine Frage wer eine & V Hupe liegen hat und sie nicht unbedingt mehr benötigt und sie mir abgegeben könnte möge mich Bitte per PN anschreiben.


    Danke

  • Hupe


    Hast Du die beiden Kontakte gefunden ?


    Ich habe die Hupe direkt an die Batterie angeschlossen (Dauerkontakt) und dabei
    festgestellt,daß an dem Anschluß für den E-Magneten kein Strom ankam.


    Ursache waren die beiden korrodierten Kontakte.


    Kontakte mit feinem Sandpapier gereinigt - fertig.


    Probier das mal :thumbup: