P60 Anhänger "Arsch" - Instandsetzung

  • Optisch meine ich letztere, aber wie schon bemerkt ohne Ösen und der Lochabstand ist nur 23mm laut Anzeige ...


    Die von Trabantwelt gibts auch bei Ebay aber wesentlich günstiger - 3,90 Euro/Stk. ist mir defenitiv zu heftig. ;) Aber sahen die zu DDR-Zeiten so aus wie die von Trabantwelt mit dem offenem Wirbel?

  • m.M.n. sind die immer geschlossen gewesen..
    mehr als 25mm Lochabstand hab ich bis jetzt auch nicht gefunden..
    hättest du sonst ein Bild von den alten Ösen, die dran waren Otto?


    edit: Drehverschluss Kuhlerhaube DDR HP500 DKW Horch Deutz ZT303 Lanz Bulldog Multicar (Affiliate-Link) sind welche. von größeren IFAs.
    10 Stuck Ovalosen 42 22 passend zu Drehverschluss Planenbefestigung (Affiliate-Link)

    Die Frösi... war das nicht ne Kinder- bzw Jugendzeitschift in der DDR mit lustigen Bastelbögen drin?? :top:
    Anklam 2016: 3.Platz in der Kategorie "Trabant Original Baujahr 79-84"
    und 4. Platz "Trabant 1.1 original"
    stirnfett.de

    Edited once, last by Frösi ().

  • Hier original DDR habe da auch noch welche von So Wie bei T. W.

    besseres bild habe ich gerade nicht

  • am 6.4. dann mit Hänger??Achim :thumbup:

  • Super - an den Wirbeln bleib ich dran. Danke für den Tipp, die passen. :)


    Alte waren nicht mehr dran gewesen, aber halt die Löcher... ;)


    pinokio
    Eher nicht - Kampfziel ist die Oldtema in Leipzig dieses Jahr, wo ich ja letztes Jahr "verhindert" war. ;) Aber am 6.4. bin ich freilich dabei - ich hab mir ja die Origanisation aufgehalst - würde mich riesig freuen euch dabei zu haben (letztendlich egal ob Ost- oder Westblech des Wetters wegen ;) ).

  • So, Wirbel sind geklärt :)


    Jetzt fehlt mir noch ein dickes Anhänger Kabel mit 7 Adern, die neumodischen sind ja nur so dünn, das sieht nicht aus - ich denk mal mit 1,5 bis 3m wäre was machbar. Falls da auch jemand nen Bezug kennt oder gar was anzubieten hätte ...


    Stecker sind ja bei Ebay aufzutreiben, und die restliche Montage ist hinterher ja eh nicht mehr zu sehen...

  • Sooo.... Rückmeldung. :)


    Nach dem die mir angetraute mir nun klipp und klar die Pistole auf die Brust gesetzt hat, erst nach fertigem P60 "Arsch" neue Projekte anfassen zu dürfen - hab ich mich mal wieder aufgerafft da weiter zu machen wo ich 2013 aufhörte...


    Zwischenzeitlich sind die Reifen auf die Felgen aufgezogen, und ich beginne mit der Elektrik. Nach der Elektrik folgt dann der Zierleistenwahnsinn und abschließend die Heckklappe und die Drehverschlüsse um ihn dann zum Sattler zu bringen für die Plane. Danach TÜV...

    Es geht also weiter. :grinser:

  • Schönes Projekt und spannend zu lesen! Ich muss aber zugeben da ich auf Seite 1 anfing zu lesen und das ja schon lange her war ich gerade froh bin das es scheinbar gesundheitlich besser geht?!

    Ich freue mich auf weitere Bilder!



    Mfg Dirk

  • na vieleicht sehe ich ihn ja zu 3.10 2018;)