hintere Stoßstange abbauen

  • das ist kein humbug, da es eine verordnung gibt, die das nachrüsten zumindest theoretisch vorschreibt.egal ob original oder nicht.habe ich mir schwarz auf weiß zeigen lassen, da ich mit diesem durchrasseln nicht einverstanden war.selber kommentar entfuhr mir damals auch, von wegen ist noch nie dran gewesen usw... zwecks der durchsetzung dieser verordnung will ich mich jedoch nicht streiten, da tüv und dekra da sowieso verschiedener ansicht sind und sowas von tüver zu tüver unterschiedlich gehändelt wird.

    :thumbsup: Vielen Dank allen Besuchern für unser mehr als gelungenes 7. Ostfahrzeug-, Young- & Oldtimertreffen in Altmittweida :thumbsup:

  • ich hab meinen trabi ohne nsl und rückfahrscheinwerfer ohne beanstandung durch den tüv bekommen. es gibt doch so viele autos ohne diese leuchten ( R4, Käfer usw). aber wie ich schon oft mitbekommen habe: ohne mängel am auto ist scheinbar die statistik gefährdet! mein citroen ax hat als mängel eine verbeulte vorderradfelge bekommen (ist aber beim prüfen beim reifenhändler als absolut mängelfrei eingestuft worden), da er sonst ohne mängel bestanden hätte!(ups ich schweife ab-sorry)

    have a nice day and fun...


    @der_jensemann

  • Wir hatten das Thema mit den NSL und RFS, damals mal bei mir in der Fahrschule, und der Fahrlehrer meinte, ab einem gewissen BJ sind diese Pflicht, ich glaub das war ´92, bin mir aber nicht mehr sicher - ist schon Ewigkeiten her - oder diese Lichter sind ab Werk montiert gewesen, was beim 601 zum großen Teil ja auch nicht zutrifft, beim 1.1-er aber schon. Also dürfte das beim 601-er kein Problem darstellen, wenn du da bei deinem Tüver ohne NSL und RFS vorfährst.