Gewindefahrwerk Dämpfer für den 601er vorn u. hinten

  • Nabend Zusammen


    Ich habe mal ne Frage zu den ab und an im Motorsport verbauten Federbeinen an der VA des 601ers. Es gibt ja verschiedene Ausführungen .
    Hat jemand eine Bezugsadresse oder Herstellerinfos für diese Dämpfer/Gewindefederbeinen ?
    Ein paar Fotos wären auch nicht schlecht .


    Dank euch schon mal


    viele Grüße Manu


    ps. für die HA gibt es da ja schon fertige Lösungen zu kaufen evtl. hat ja da auch noch jemand andere (bessere) Infos

    Es werden viel mehr Menschen von Kokosnüssen gefressen als von Haien erschlagen

  • Wo gibt es so etwas zu kaufen?

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Was spräche dagegen (...mal von den Blecharbeiten abgesehen...), die für die HA käuflichen Federbeine auch vorne zu verbauen und mit anderen Federn abzustimmen?

  • Hallo ZUsammen
    Sorry für die späte Meldung ich war gesundheitlich aus dem Rennen.


    @FG
    So was zum Beispiel Trabant Rallye Rennsport Gewindefahrwerk Motorsport (Affiliate-Link)
    Das finde ich bis auf den Dämpfer und das Gewicht schon mal nicht schlecht.


    @ Matjes
    Um die Blecharbeiten kommt man eh nicht drumherum . Es spricht die Länge und Größe dagegen. (in meinem oben genannten Beispiel)


    Sonst kennt sich niemand aus damit ?? Schön, das die halbe TLRC damit rumfährt und keiner weis woher ;)


    GRüße Manu

    Es werden viel mehr Menschen von Kokosnüssen gefressen als von Haien erschlagen

  • Manu,die Federn sehen brauchbar aus,die Dämpfer nicht.Wenn das die Seriendämpfer sind,kannst Du das vergessen.
    Die Dämpfer sollten in Zud und Druckstufe einstellbar sein,zusätzlich noch low und high speed.Die bekommt man dann auch nicht mehr so günstig.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Es spricht die Länge und Größe dagegen. (in meinem oben genannten Beispiel)


    Definiere mal Größe und Länge. Wieviel länger ist ein originales Schraubenfederbein als ein Seriendämfer mit Blattfeder ? Hab´mich nie genau damit beschäftigt, aber ich denke da wird entweder ´was angefertigt (..was ´rausbekommen zu sein sollte..) oder irgendwas von der HA genommen. VA schliesst ja komplizierte Domlagerkonstruktionen aus ;) .

  • @ Fg
    Da hast du recht . Das habe ich ja auch schon geschrieben, dass der Dämpfer mir nicht zusagt. Ich denke verstellbare Druckstufe und low highspeed ist ne schöne Sache aber hab ich persönlich in noch keiner Pappe (außer Gewalt/Baumbach) gesehen.
    So weit will ich dann auch noch nicht gehen.


    @ Matjes
    Also vom Blattfederfahrwerk ausgegangen sind die original Dämpfer vorn und hinten ja gleichlang. Bei einer ordentlichen Tieferlegung merkt man dann, dass die Dämpfer vorn kürzer sein sollten als hinten. Bei schraubenfeder hinten ist der Dom nochmals höher.
    Ich meine mit Größe den Umfang der Feder obwohl das Bild auch täuchen kann und mit Länge das Fedrbein anlich von unten bis oben. Das ist für vorn definitiv zu lang. ICh überlege längerfristig die Blattfeder der VA zu entfernen.
    Ich habe gehört das die TLRCs Federbeine des Lotus Elise verbauen


    viele GRüße Manu

    Es werden viel mehr Menschen von Kokosnüssen gefressen als von Haien erschlagen

  • Wenn Du kein teures Fahrwerk möchtest,dann bau dir doch selber eins.Einfach einen kurzen Gasdruck-Dämpfer nehmen und eine geeignete (weiche) Feder,schon hast Du etwas alternatives.Für reinen Asphalt taugt das allemal ind ist besser als der Trabantmüll.


    Ps gibt noch mehr Pappen die solche schönen Dinge verbaut haben.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Frag doch mal K_Alex aus Gotha. Der kennt sich doch in bissel aus meine ich.Nr müßtest du ja haben


    Ich mß doch mal rumkomm ^^

  • Wenn Du kein teures Fahrwerk möchtest,dann bau dir doch selber eins.Einfach einen kurzen Gasdruck-Dämpfer nehmen und eine geeignete (weiche) Feder,schon hast Du etwas alternatives.Für reinen Asphalt taugt das allemal ind ist besser als der Trabantmüll.


    Die Idee gibts ja auch bei mir nur noch nichts passendes gefunden was als Dämpfer/Federbein taugt . Es lässt sich ziehmlich beschissen ein Gewinderohr auf einen Gasdruckdämpfer braten ;)


    Ps gibt noch mehr Pappen die solche schönen Dinge verbaut haben.


    JA "gehört" habe ich von einigen aber bis auf noch von 2tviper glaub ich das nicht jedem. Und Reiger ist mir zu teuer.


    @ P60W Alex wollte ich noch mal anfragen
    JA komm mal rum :)


    Grüße Manu

    Es werden viel mehr Menschen von Kokosnüssen gefressen als von Haien erschlagen

  • Warum muß es unbedingt Gewinde sein,damit änderst Du nur die Vorspannung der Feder.Wenn man am Dämpfer dann nichts ändern kann,muß man unter Umständen mit einem schlechten Kompromiß fahren.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Ich kann ja nicht nur die Vorspannung sondern auch in Verbindung mit Tauschfedern die Fahrzeughöhe beeinflussen. Aber es ist ja für die Eigenbauidee egal ob ich ein Gewinde oder einen festen Federteller an den GAsdruckdämpfer anbrate. es geht bei beiden ins Auge.

    Es werden viel mehr Menschen von Kokosnüssen gefressen als von Haien erschlagen

  • Quote

    Aber es ist ja für die Eigenbauidee egal ob ich ein Gewinde oder einen festen Federteller an den GAsdruckdämpfer anbrate. es geht bei beiden ins Auge.


    Mensch Manu,sei mal etwas kreativ.ich habe auch Gasdämpfer verbaut und brauchte da nicht schweißen.Die Lösung ist simpel wenn man sich einwenig damit beschäftigt.


    Quote

    Ich kann ja nicht nur die Vorspannung sondern auch in Verbindung mit Tauschfedern die Fahrzeughöhe beeinflussen.


    Das kannst Du aber auch ohne den Gewindekram.Normalerweise legt man die Fahrzeughöhe fest und dann bleibt es dabei,oder warum muß man die ändern?

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Ich würde die Fahrzeughöhe ändern wollen wenn ich eine andere Rad Reifen Kombination fahren will (z.B.). Am Ende hast du schon recht. Ich könnte mir nur vorstellen, dass man mit dem Gewinde die opt. Fahrhöhe besser einstellen kann. deshalb tentiere ich eher zum Gewinde.
    Ich komme nicht hinter deine Idee . hast du dir eine Dämpferpatronenhülse gebaut. erzähl mal . Hier liest eh keiner mit ;)


    Grüße Manu

    Es werden viel mehr Menschen von Kokosnüssen gefressen als von Haien erschlagen

  • Doch ich :thumbsup:
    Naja fürs Streckenprofil braucht man auch ab und zu ne Anpassung der Höhe.


    Ja FG erzähl mal...unter 6Augen :rolleyes:

  • Wie erklähr ichs den Kindern ? ?(


    Man nehme die vorgesehene Gewindehülse, verschliesse sie auf einer Seite und bohre mittig ein Loch für die Dämpferstange.


    viel Spass beim basteln wünscht panni

  • Jo,der panni weiß wie das gemacht wird.Wenn die Gewindehülse unten sein soll,dann eine Seite verschließen und unten Federteller anschweißen.Wenn die Gewindehülse oben sein soll dann unten ein passendes Rohr verwenden.
    Also der Wiesner hat meines wissens die Höhe nur zwischen Schotter und Asphalt geändert.Für Rundstreckenfahrzeuge erkenne ich immer noch keinen Sinn. ?(

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • JA schön Doof. man sieht manchmal den Wald vor lauter Bäumen nicht. ja logisch so rum geht ja auch :love: ..
    @ FG du hast wie ich schon gesagt habe recht. In meinem Fall habe ich die Karosse maximal bearbeitet (ohne die Kästen zu ziehen weil ich das nicht will) . Es kann aber passieren, dass ich andere Slicks fahre und da um Platz zu bekommen 2-3cm in die Höhe gehen muss. Bis jetzt so weit meine Theorie.


    Habt ihr nen Favoriten für die Gewindehülsen? Ich hab seit ner Weile das Zeug von Timms Autoteile im Auge .


    viele Grüße Manu


    und Danke für die Tips :thumbsup:

    Es werden viel mehr Menschen von Kokosnüssen gefressen als von Haien erschlagen

  • Quote

    Habt ihr nen Favoriten für die Gewindehülsen?


    ich hab keine Favoriten

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage