Graue Türdichtungen für Trabant 601

  • Hallo, wer hat eine Adresse wo ich für unseren Erich neue graue Dichtungen und Keder bekomme . Soll wohl einen bei Zeitz geben habe aber beim Suchen nichts dazu gefunden . ?(

  • Das wurde mir auch leider gerade von der Firma erzählt . Bloss sieht ja auch blöde aus wenn man alles in grau zusammen sucht und Türdichtungen in Schwarz macht . Würde ich meinen .Oder alles in Sw. bloss dann ist es wohl nicht mehr original? ;(

  • So sieht's leider aus...


    Wenn die Gummis selber noch in Ordnung sind, kann man die Einlage ggf. wechseln, falls die weggefault ist.
    Hat aber der Gummi selbst schon große Risse oder Löcher, muß man auf Teilemärkten solange suchen, bis sich Brauchbares findet. So läuft das Oldtimerhobby nunmal... ;)


    Aber der Jagderfolg fühlt sich dann auch umso besser an, wenn man wieder etwas ergattern konnte. :thumbsup::thumbsup:


    Nebenbei:
    Die grauen Front- und Heckscheibengummis aus neuer Produktion lassen sich extrem bescheiden verarbeiten/einbauen. Frag mal den Kollegen rb_diantis...und andere...

  • Werd die alten wohl mal ne weile in Fit werfen und dann schrubben und hoffen das sie sauber werden . Und wegen den Scheibendichtungen habe ich schon gehört .Werd mal zu Oldtema fahren nach Erfurt und dort schauen was es gibt. an Teilen. Vieleicht auch gleich ne neue Kw mitnehmen. :thumbsup: :rolleyes:

  • na dann viel spass beim (vergeblich-) suchen.
    habe diese gummis, die du sucht, ca 5 jahre gesucht...


    und nur mal so nen kleiner tip am rande: neue gummis von heute und neue gummis von damals sehen auch verdammt unterschiedlich aus. da kommt man (also ich) dann zum entschuss, möglichst wenig zu mischen!
    mir persönlich fehlen noch die fensterabstreifgummis (ob die misselwitz hat weiß ich gar nich) und ein fensterführungsgummi. und den zu finden kann dauern. aber ich hab ja zeit :)

  • Naja dann kann man ja immernoch auf neue zurück greifen . Davon gibt es ja genug. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt. :rolleyes: Was ist deiner der abgebildet ist für ein Baujahr wegen dem Grill ?????

  • 66er wenn ich mich nich irre... :rolleyes: ..schönes fahrzeug...so original... :thumbup:

  • fang ich mal von hinten an, weil schneller geht:


    Deluxe: danke! da quatscht man öfter mal mit dem hyco-verwandten und auf sowas kommt man dabei nich... :)


    gollmitzer: im brief steht EZ 17.01.66, laut mossi könnts auch nen end-65er sein, wegen der ganzen prägungen (12/65) auf seinen teilen :)


    @ erich lebt: ich glaub ich hab deine frage grad beantwortet :)


    und schonewieder die höflichkeitsform "ladys first" missachtet :(

  • na dann viel spass beim (vergeblich-) suchen.
    habe diese gummis, die du sucht, ca 5 jahre gesucht...


    und nur mal so nen kleiner tip am rande: neue gummis von heute und neue gummis von damals sehen auch verdammt unterschiedlich aus. da kommt man (also ich) dann zum entschuss, möglichst wenig zu mischen!
    mir persönlich fehlen noch die fensterabstreifgummis (ob die misselwitz hat weiß ich gar nich) und ein fensterführungsgummi. und den zu finden kann dauern. aber ich hab ja zeit :)

    Fensterabstreifgummis in grau hab ich letztens bei trabantwelt.de gesehen. Kann aber keine Aussage über die Qualität machen. Hoffe ich konnte helfen.