17. ITT in Zwickau

  • Also liebe Leute.



    Ich fands nur ein geiles Wochenende, wo ich mit vielen Leuten quasseln - und mir 3 feine Autogramme sichern konnte (WUAA).


    Die Jury([Blocked Image: http://thumb.pr0gramm.com/2012/09/voll-besoffen-2.jpg]) hat gute Arbeit geleistet und die Organisation des Treffens war auch gelungen.


    Achja:

  • Also, ich hab mir das Treffen mal angeschaut und bin auch wesentlich länger geblieben, als ich eigentlich wollte.


    Das ist eigentlich ein gutes Zeichen. Mir ist es sogar gelungen, 20 Meter unerkannt auf den Platz zu kommen. Lag wahrscheinlich am Sturzhelm.


    Gut war, daß augenscheinlich die besoffenen Spinner, die uns die Flugplatztreffen versaut haben weg sind.


    danke und die 15 Euro waren nicht umsonst, denn auch die nicht bewertete ES 150 (nicht original) fand Anerkennung.

  • Mein lieber Wünsch: Wagenheber vergessen??? :schock::grinser:



    Gruß
    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • Wünsch..... Brotoootyp :thumbsup::thumbsup::thumbsup:


    Ich fands auch sehr schön.....alles war leider geil !!! :thumbup:


    Und da ich nicht so auf rumgekritzel auf Anbau- oder Zubehörteile stehe, hab ich mir ein persönliches Erinnerungsfoto mit Dr. Reichelt gemacht (machen lassen) :)


  • Branne ist auch wieder zu Hause. Brossi und der Briberbraune sind noch auf dem Weg gen Norden.
    Der Beitrag war halt vom MDR. Mehr möchte ich dazu nicht sagen.
    Ansonsten wars scheen. Nette, bekloppte Nachbarn.

  • Wir Kasseler sind auch wieder gut angekommen und fanden auch, dass es eine tolle Veranstaltung war! Bis 2015! :thumbup:

  • Es war einfach nur schööön! :top::)


    Hat wirklich Spaß gemacht - von der Vorbereitung, bei der wir riesengroße Unterstützung von den Mitarbeitern des Horch-Museums hatten (obwohl wir denen stundenlang im Weg standen und sie dauernd mit irgendwas nerven mßten) bis zur Durchführung.
    So angenehm wie diesmal sind solche Veranstaltungen für die Mitwirkenden nur selten. Am meisten habe ich mich über die vielen Bewertungsteilnehmer gefreut, die einerseits das ausreichende Maß Geduld mitbrachten, andererseits auch in den wenigen Fällen absolutes Verständnis zeigten, in denen wir sagen mußten daß ein Fahrzeug leider keine Chancen auf vordere Plätze hat. Es war keiner sauer - es gab immer ein gutes Gespräch und ein paar Leute waren gar dankbar über Informationen und neue Erkenntnisse zu ihrem Fahrzeug. Vielen konnten wir auch Tips geben, worauf für's nächste Mal vielleicht noch zu achten wäre.


    Die Leistungsdichte war wieder enorm groß - es ging nahezu in allen Original-Kategorien um den einzelnen Punkt, der am Ende über die Platzierung entschied. Die Unterschiede unter den 3-5 Bestplatzierten waren jeweils sehr, sehr gering, weil das Gesamtniveau der vorgeführten Fahrzeuge insgesamt doch recht hoch angesiedelt ist, mittlerweile.


    Hat wirklich Freude gemacht. :)


    Der Fernsehbeitrag war so unglücklich wie üblich und kein Ausreißer - weder nach oben noch nach unten.
    Die Moderation des Beitrags war eine schlichte Katastrophe.
    Inhaltlich ging es - wie beim Fernsehen üblich - wieder nur um ausgefallene Fahrzeuge. Daß es Klausi 1 nach mittlerweile fast 20 Jahren wieder zu einer Hauptrolle bringt, bewerte ich sicherheitshalber mal gar nicht. :lach:
    Daß wir die Verbandskästen aus objektiven Gründen komplett aus der Wertung herausgenommen haben, ergab sich erst nach den Dreharbeiten am Freitag - weshalb mein Gesabbel über den Sonderpunkt natürlich im Nachhinein vollkommen hinfällig ist.

  • Ich möchte hiermit noch allen Teilnehmern, die an der Bewertung teilgenommen haben, anbieten ihre Platzierung zu sagen. Entweder per PN oder hier öffentlich im Forum.

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • War wirklich ein super Treffen, mit netten Leuten! Leider mußte ich am Sa. 14.30 aus familiären Gründen, doch etwas schnell und ungeplant die Heimreise antreten ;(


    bepone Hast mein Wägelchen auf deinen Bildern gleich zwei mal erwischt ;) dabei hab ich ihn immer so gut versteckt :thumbup:

  • Hallo zusammen,


    wir sind auch wieder gut in Erding gelandet, ich kann mich nur anschliessen, dieses Treffen war einfach nur schön, unterhaltsam und in meinen Augen sehr gut organisiert. Meinen Respekt an die Bewertungsjury, die den ganzen Tag in der Sonne standen. Vielen Dank für Eure Arbeit. Schön dass man die ein oder andere Person hier aus dem Forum persönlich kennen lernen konnte, war sehr unterhaltsam.


    Gruß Markus

  • Quote

    weil das Gesamtniveau der vorgeführten Fahrzeuge insgesamt doch recht hoch angesiedelt ist, mittlerweile.


    In diese Richtung soll es ja gehen, auf den Bildern sind auch sehr viele schöne verbesserte KFZ zu sehen. ;)

  • es hat sich halt rumgesprochen. Und ich glaube keiner will sich dann die Blöße geben :thumbsup:

  • Ooorrrrschwerdbleeede...

    Uuuiiiuuiiuiiiblblblblblblbl :thumbsup:
    .....als ich so zuhause war, kuck ich so aufe Tankanzeige (nich BA oder Sonnenblende uiuiuiuiui)....fast halbvoll...
    ich hätte ja fast nochmal gewendet :)
    Jungens...es hat einfach nur super Brot gemacht. Mehr will ich gar nicht dazu sagen, weil nicht mehr brötig ist.
    Pffffft...bullummbullummbullumm


    .....ich kann nicht mehr :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


    Edit @ Anne: Biberbrot !!! ;)
    http://www.youtube.com/watch?v=XsSHlCDIzNg

    Edited once, last by heckman ().

  • Wirklich ein sehr schönes und gut gelungenes treffen! Alles war super, vor allem die atmosphere war sehr gut. Schön das es ich wieder neue leute aus den forum kennengelernt habe :). Die qualität der fahrzeuge war echt ausgezeichnet, wenn das verglichen wird mit 10 Jahre zurück... Das die väter des Trabant da waren war für mich das absolute highlite. Dr. Reichelt habe ich sogar eine kleine runde mit mein Trabant 444 begleitet :). Er hatt ach ein autogramm geschrieben in das buch was er speziell für den 444 geschrieben hatte :).


    Die bewertung war sehr spannend! Es gab nimlich noch einen neuwagen 1.1er, einen pinkfarbigen! In den Trabi habe ich mich wirklich gleich verliebt :love: . Das sowas auftaucht macht so ein treffen noch viel schöner. Am ende waren es 2 punkte unterschied wodurch ich den 1sten platz belegt habe :).


    Mein 1.1er hatt sich sehr gut gehalten. Heute 8 stunden gefahren mit 100 km/h. Ja, ich mag mein neuer :).


    Hiermit ein grossen dank an allen die mitgeholfen haben und es organisiert haben. Ich habe deutlich gesehen das viele eine menge arbeit gehabt haben. Mein respekt. Nur eins ist schade... Das es erst in 2 jahre wieder einen treffen gibt. Nächstes jahr währe viel schöner...

  • Ich danke nach ca. 1400 km in erster Linie dem "Abteilungsleiter" (von immerhin 6 MA ;) ) Herrn Hase aus der Kunststoffentwicklung für den Formsitz.
    Auf den alten Wuthockern leidet langsam die Contenance....


    Scheen wars - und viel zu kurz.


    Außer bei "der Trabi und der Truck" - nachdem ich den Genossen Schallplattenunterhalter persönlich bedroht habe, wurde wenigstens mal kurzzeitig was geschmackvolleres gespielt.
    Ich persönlich fand die Mitcamper teilweise komisch - es sollen sich sogar eins-zwei Normale mit eingeschlichen haben...jedenfalls bis sie bei Lotze mit der Gasbuddel nächtigen mussten... :grinser:


    Die Moderationsanlerndame sollte bitte bloß regional arbeiten......


    PS: "Tuning"wird nicht an den Rand gedrängt - es witrd schlicht und ergreifend weniger - aber besser..... :)


    Angst machen einem auch die gut vorbereiten und ausgerüsteten aber doch zu vielen Anhalter - und vielleicht auch schlicht die Entfernung...


    Außerdem ist Bieberbrot als Land-Tarnfarbe einem Blau klar überlegen...

  • Branne ist auch wieder zu Hause. Brossi und der Briberbraune sind noch auf dem Weg gen Norden.
    Der Beitrag war halt vom MDR. Mehr möchte ich dazu nicht sagen.
    Ansonsten wars scheen. Nette, bekloppte Nachbarn.


    Meinst du die 2 guten Personlichkeiten rechts auf dem 3. Bild? Des "Nachbarns" Sohn zur rechten ging mit mir aufs Gym, damals schon immer nur rumgelabert mit dem. Das Fach Französisch (braucht eh niemand :nochenwikinger: ) wurde jedesmal zum IFA-Fach... Am Ende stand trotzdem ne 2 im Abizeugnis :augendreh:


    Ich kann mich auch nur nochmal bei den Organisatoren bedanken und wie Tim schon schrieb: 2 Jahre warten ist eindeutig zu lang!
    :bitte:


    BG Nick


    PS: Falls es euch interessiert: Ich war hier dabei (Bild)

  • Auch wir bedanken uns für das schöne Wochenende und gratulieren allen Siegern zu Ihren gelungenen Fahrzeugen und bei dennen wo es dann doch nicht geklappt hat . Kopf hoch 2015 wird euer jahr .


    Aber eine kleine Anmerkung meinerseits es war doch schön einige leute mal privat kennen zu lernen und zu merken das sie doch anders sind als sie hier auftreten . :thumbsup:


    Beim nächsten mal möchten wir ein Gruppenfoto von allen Gewinnern mit Pokal in der Hand machen .


    Bekommen wir doch hin oder ?