2Takt-Bauers Trabant Motor Tuning Thread

  • Quote

    ok dann sag du mir das du eventuell ein angebot für mich hast, ich brauche aber mindestens 70PS


    Wenn ich so einen Motor wieder bauen sollte,wandern je nach Auspuff und Vergaser 2800-3200€ auf mein Konto.Der Haken,so einen Motor würde ich nur machen,wenn ich den auch beteuen kann und das ist bei den km die uns trennen nicht gegeben.
    Grund so ein Motor möchte besonders behandelt werden,das geht nicht per Tel. under PC zu machen.
    Jetzt kannste dir vom Ziprian ein Angebot machen lassen oder haste eventl.ja schon.Der baut dir bestimmt einen und hat auch die nötigen E-Teile,falls mal etwas kaputt geht.


    @Vandomas
    Ich kenne in der Trabantszene keinen,der solche Motoren auf dem Prüfstand einstellt.Du bekommst ja nicht mal einen Leistungsnachweis für kleinere Motoren,geschweige für solche großen.
    Es wird auch nie darüber geredet,welche Probleme und Kosten mit solchen Motoren verbunden sind.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Wenn ich so einen Motor wieder bauen sollte,wandern je nach Auspuff und Vergaser 2800-3200€ auf mein Konto.Der Haken,so einen Motor würde ich nur machen,wenn ich den auch beteuen kann und das ist bei den km die uns trennen nicht gegeben.


    Du solltest dir ein Zweitdomizil in Ostseenähe zulegen ;)

  • Also soweit ich weiss hat sich 2 takt delüxe einen Zyprian Motor für 5000€ gekauft und der soll um die 85PS Leisten, jetzt bauen die den nach und verkaufen den für 1500€ aber ich möchte gerne einen der auch von einem Namenhaften Motorenbauer ist genau deshalb wegen der Kommunikation weil mit dem Motor sind auch persönliche Ehrfahrungen verbunden schade das wir so weit ausseinander wohnen! bist du eig auch beim simsonforum.net angemeldet fg601???


  • Also soweit ich weiss hat sich 2 takt delüxe einen Zyprian Motor für 5000€ gekauft und der soll um die 85PS Leisten, jetzt bauen die den nach und verkaufen den für 1500€ aber ich möchte gerne einen der auch von einem Namenhaften Motorenbauer ist genau deshalb wegen der Kommunikation weil mit dem Motor sind auch persönliche Ehrfahrungen verbunden schade das wir so weit ausseinander wohnen! bist du eig auch beim simsonforum.net angemeldet fg601???


    JO genau. :whistling: Pfuscher.. Werden die nicht schaffen nachzubauen 5000,- Euro :verwirrt:

    Es werden viel mehr Menschen von Kokosnüssen gefressen als von Haien erschlagen

  • Quote

    Also soweit ich weiss hat sich 2 takt delüxe einen Zyprian Motor für 5000€ gekauft und der soll um die 85PS Leisten, jetzt bauen die den nach und verkaufen den für 1500€


    Schon wieder nur Vermutungen,ruf den Ziprian an,dann weißt Du es genau.
    Was soll ich im Simsonforum?


    Pyromane
    klingt als hättest Du da etwas für mich?

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • für 1500 gibt es wahrscheinlich nur ein Anschauungsmodell! Wer sich ein bißchen auskennt mit der Materie, weiß das es sich für den Preis nicht machen läßt! Aber jeden Tag steht ein Dummer auf der den Schrott kauft!

  • Wenn ich die Zahlen hier so lese...?


    Angenommen ich hätte einen 45PS Aßmann Motor, und angenommen ich würde den verkaufen, dann würde ich annehmen, dass ich so um die angenommenen 2500€ bekommen würde???


    An den ersten den Zuschlag!!! :thumbsup:


    Alex


  • Was soll ich im Simsonforum?


    Fg601


    ja weil du da im anhang zu stehen hast Tunerbattle 85ccm deshalb frag ich, kennst du 2 Taktfactory?? was hälst du von dem 85/4 mit 17,5 PS nur mal so nebenbei!!! :rolleyes:

  • Nein, ich baue gelegendlich für JW-Sport Auspuffanlagen für Simson.Ich habe so weiter nichts mit JW-Sport zu tun,ist nur ein sehr guter Bekannter,deshalb die kleine Werbung.
    Zu dem Simsonkram kann ich dir nichts sagen.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Meine frage ist welche EÖ SZ und ES SZ sind beim Trabant Drehschiebergehäuse mit 28mm Durchlass am Sinnvollsten?? weil die 28mm Ansaugdurchmesser bleiben müssen da es unser reglement nicht anders zulässt! Lediglich im Motor dürfen Veränderungen Vorgenommen werden, Auslasssteuerzeit schon geändert auf 180 Grad und Anschliessend Poliert, kann man an der Kanalsteuerzeit noch arbeiten oder sollte man diese Dabei belassen? Zusätzliche Spülkanäle dürfen auch nicht benutzt werden, Köpfe müssen auch original bleiben! am besten wäre ersteinmal das Problem mit der Einlassniere! gibt es da bestimmte Strömungsgünstige formen die man verwenden sollte?


    mfg

  • Was soll denn das für ein Reglement sein?

    qualmt nicht, riecht nicht, taugt nicht!

  • na stockcar rennen in grimmen, da gibtst die Tuning und die Originalklasse, und in der originalklasse werden vergaser abgebaut zur kontrolle ob es auf 30mm ist oder original!


    Und es wird mitn strobo im kerzenloch reingesehen ob zusätzliche kanäle eingebracht sind!

  • Ich will ja nur schlauer werden ausserdem interessiere ich mich für trabant und hier im osten gibts halt bloss diese sportart da kann ich nichts für sorry, ausserdem sind da schon paar leute unterwegs die sich n kopf machen und echte 80PS selber gebaut haben es wahren schon einige auf dem prüfstand mit ihren motoren, da mir die tuningklasse aber etwas zu teuer ist und in der originalklasse auch gefeilt und getunt wird was nicht auffällt möchte ich da wenigstens gut unterwegs sein, mein basiswissen des 2takters kommt aber nur von einigen simsonmotorumbauten mit bis zu 22PS aber das beruht ja auf die Schlitzsteuerung und trabant hat ja nun mal die Drehschiebersteuerung! würde mich trotzdem über paar tolle ratschläge von euch freuen!

  • "hier im osten gibts halt bloss diese sportart"


    das haste aber falsche infos.
    alternativ kannste auch rallye, rundstrecke oder histo-rallye/rennen fahren.
    macht auch spaß und schon das material!

  • Also ich habe da schon etwas für übrig,weil das ist wirkliches Tuning.Einen guten Motor zu bauen,ohne große Umbaumaßnahmen.
    Leider hat der Bauer mit seinen 180°ASZ schon wieder weit übers Ziel hinaus geschossen.
    Warum baust Du den Motor nicht nach der 36 Ps -Anleitung um?


    @Vandomas
    Glaub mir,Rallye und Rundstrecke sind nicht wirklich Materialschonend.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Ja FG, 175ASZ dürftn auch genügen das Verhältnis zur Vorverdichtung und den Anderen Komponenten muss ja stimmen, mich würde das Programm für den Trabant vom Herrn Th.Reich interessieren aber dieses ist wohl noch nicht verfügbar! mir geht es ja erstmal um die gestaltung der Einlassniere und der Steuerzeit, Eventuell Drehschieber Selber bauen wäre auch kein Problem falls die STeuerzeiten verändert werden!