2Takt-Bauers Trabant Motor Tuning Thread

  • Frage: Habe mir schon des öfteren mal den Kopf zerbrochen, der 60PS Schuhmann Motor hat Steuerzeiten


    Überströmer Oberkante : 124 Grad


    Auslass Oberkante: 174 Grad



    geht da noch mehr oder ist da schluss, ich will richtig power , muss auch nicht lange haltbar sein nur so das mal zum Probieren was Möglich wäre

  • Richtig Ahnung vom Trabimotor haben so 15 Mann auf der Welt, aber scheinbar nicht hier im Forum unterwegs, oder das große Schweige-Gelübte bis in den Tod abgelegt, schade! Einfach mal mitteilen, es geht ja oft auch nicht nur darum Material kaputt zu machen!!! Manche wollen auch was machen und haben das Geld dazu und wollen eben nicht erst viel Material zerstören, also die endenden Materialien schonen! Einfach mal drüber nachdenken was besser ist!

    qualmt nicht, riecht nicht, taugt nicht!

  • genau deswegen frag ich ja die profis weil ich nicht einfach drauflosfräsen will und dass denn nicht läuft und ich die dann wegschmeissen kann, das ist ja nicht sinn und zweck der sache, einige haben dadurch ja auch ihre ehrfahrungen gesammelt, aber das muss doch nicht jeder so machen sonst gibts bald gar keine teile mehr, und man muss doch die jugend auf trabb bringen weil die alten machen auch nicht mehr lang und dann?? wie siehts dann aus? ;(

  • muss auch nicht lange haltbar sein nur so das mal zum Probieren was Möglich wäre


    Erst so was und dann jammerst du rum, dass es bald keine Teile mehr gibt? :doh:


    Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

  • ja einmal probieren, wer weiss vielleicht ist es ja auch haltbar, ich halte nämlich nichts von stützkanäle, weil zylinder ohne die Viel Haltbarer sind! Ausserdem will ich keine Produktion anfangen sondern nur ein alten satz zylinder ausprobiern der sowieso schon das letzte schleifmaß hat!

  • Na dann lies dich durch die ganzen Threads und du wirst ganz schnell merken wer hier im Forum zu den Motortuningkoryphäen gehört. Ich kann mir nicht vorstellen, dass zb FG601 dir keine Antwort gibt. :zwinkerer:


    Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

  • Die Frage kannst du dir selbst beantworten........lies dir mal deine Beiträge durch und eigentlich (..BO601 hat es schon genau getroffen..) bist du auch mit diesem Fred vollkommen falsch gestartet ^^ .


    Henne
    :dududu: ...wenn welche was "machen lassen wollen und das Geld dazu haben" wissen die an wen sie sich wenden können.

  • Weil Steuerzeiten alleine nicht aussagekräftig sind.Du kannst nicht sagen,für 60Ps braucht man 174°ASZ ,124°ÜSZ.Der Einlaß hat außerdem auch noch Steuerzeiten die mitreden wollen.Außerdem sind die Angaben zu dem Motor so dürftig,daß man dazu eigendlich nichts schreiben kann.
    Wenn Du richtig "Power" haben möchtest,brauchst Du auch Stützkanäle und und und noch vieles mehr.


    Frage; Hast Du den 60Pser persönlich bei K.S. abgeholt?

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Hallo 2-Takt-Bauern und so weiter,
    Hast Du Dir mal überlegt, wie Du hier fragst.
    Ohne Einleitung, ohne Gruß.
    Und im Ton nur fordernd.
    Daß bei solcher Selbstdarstellung keiner derer, die hier ein gerüttelt Maß an Wissen und Können haben, darauf antworten will und wird, ist sehr wahrscheinlich.
    Gruß
    Klaus

  • Frage; Hast Du den 60Pser persönlich bei K.S. abgeholt?

    Nein n Kumpel hat sich den damals gekauft!

    Weil Steuerzeiten alleine nicht aussagekräftig sind.Du kannst nicht sagen,für 60Ps braucht man 174°ASZ ,124°ÜSZ.Der Einlaß hat außerdem auch noch Steuerzeiten die mitreden wollen.Außerdem sind die Angaben zu dem Motor so dürftig,daß man dazu eigendlich nichts schreiben kann.
    Wenn Du richtig "Power" haben möchtest,brauchst Du auch Stützkanäle und und und noch vieles mehr.


    Also meine Einlassniere ist wenn man die Obere Motorschale auf den Tisch legt und eínen 90Grad winkel hinstellt und dann sich das Markiert als 0 Grad dann habe ich folgende steuerzeit


    3 Grad nach links und 50 Grad nach rechtsunten


    Dann jeweils dichtflächen von 2mm oberkante und unterkante der Einlassniere, 38mm TMX Mikuni Vergaser KN Sportluffi dran


    Also dann was bräuchtet ihr noch an daten? Verdichtung 12,5


    Quetschmaß 0,9mm



    OK dann frag ich euch mal bitte ganz nett ob ihr mir dazu was sagen könnt! :love:

  • Also,ich denke mal, daß die Herkunft und die Leistungsangabe nicht geklärt ist,weil der K.S. meines wissens nach gar keine 60 Ps -Motoren mehr baut.
    Mit Deinen Angaben zur Einlaßniere kann ich gar nichts anfangen.Damit kann man weder die Fläche noch die Steuerzeit bestimmen.Der Einlaßkanal ist wie angebracht worden?
    Die Verdichtung 12,5 ist mit welchen Köpfen realisiert worden und wie gemessen?
    Zylinder sind welche Art verbaut 2-3-4-5-6-7-Kanal innen oder angesetzt?
    Wenn Du Sachen nicht weißt,dann helfen manchmal auch Bilder weiter.


    mfG

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Finde es auch völlig LÄCHERLICH wie er sich hier aufführt, wenn er alles weiß, braucht er keinen fragen und hier nicht die Leute die diese KOSTBARE Ahnung von DDR Rennsport-Technik haben vergraulen.
    Erst lesen und dann kann man dicke Lippe riskieren wenn man genug Ahnung hat, dennoch unschöe Art!!!
    Besser dich @ Bauer! Sind hier nicht im VW Forum!!!

  • Hallo,


    habe mal ein paar Zylinder angefangen zu bearbeiten, doch etwas macht mich stutzig und ich will auch vorher um hilfe fragen bevor etwas schief geht, wie soll ich die spülwinkel ansetzen? sind 35° Horizontal in ordnung?? Es geht um 2 Kanal Zylinder die ich nach Schumann Prinzip baue!

  • erkläre mal bitte das Schumann Prinzip.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Na das ich die Zylinder anfertige Wie die es Sind von meinem Schuhmann Motor, nur das ich an den Spülwinkel noch Veränderungen vornehmen wollte, den Kanalquerschnitt bearbeite ich so wie die von meinem Schumann Motor sind, Kopf, Quetschkante, Steuerzeiten belass ich so, dachte aber das man es noch durch einen Vernünftigen Spülwinkel etwas verbessern kann, eigentlich ist das ja schon in Ordnung so, nur das ich Die Überströmer weggefräst habe, und 2 Vorgefertigte ALU Blöcke angesetzt habe damit die Querschnitte beider kanäle Optimal im Verhältnis zueinander stehen! Also mit Schumann Prinzip meinte ich nur das ich mir die Zylinder als Vorlage nehme! ;)

  • Also ich hab zwar noch keinen Trabantmotor bearbeitet aber ich Spiel manchmal mit Simson Zylindern rum.


    Erstmal solltest du den Schumann Motor genau vermessen.


    Und die Spülwinkel würde ich auch versuchen 1 zu 1 zu übernehmen, denn wenn du damit ein brauchbares Ergebnis erreichst kannst du immer noch Änderungen vornehmen.
    Das hat den Vorteil das du besser beobachten kannst wo Fehler bei dir liegen, und du diese dann vielleicht noch weg machen kannst.



    An und für sich brauchst du als Daten die Flächen der Kanäle, die Steuerzeiten, Spülwinkel, Auspuffmaße und mehr fällt mir gerade nicht ein.



    Aber ich an deiner stelle würde nicht ohne Anleitung von jemand der Ahnung hat an dem Motor herum Pfuschen, denn es können nicht nur die Zylinder flöten gehen sondern auch die KW und mit riesen Pech sogar das Gehäuse.

  • Hallöchen liebe Gemeinde,


    es gibt gerüchte das Herr Zyprian Motoren mit Wassergekühlte 500ccm 2 Takt Zylinder baut, nun stelle ich mir die frage welche er da wohl nimmt, am einfachsten wären ja suzuki rm500 zylinder, was aber schwieriger wird wären KX500 oder CR500 Zylinder, kann mir einer n tipp geben welche er verwendet oder welche man verwenden könnte ich plane diesen umbau mit komplett den eigenschaften eines Motorads, sprich den selben Vergaser Resoauspuff usw nur das ich das versuche aufs trabant kurbelghöäuse zu bringen! Kurbelwelle würde ich mir natürlich anfertigenb lassen mit den entsprechenden lagern und verändertem Hub!!