18. Internationales Trabant - Treffen Hansestadt Anklam 16.05.2012 - 20.05.2012

  • Gehe ich nun davon aus, dass ich Strom haben werde. ;):thumbsup: Freuen uns auf das Treffen und hoffen das wir durch den Eingang passen. :huh:

    4 Takt Trabant - Freude am Rasen!!! ;)

  • Wir haben gerade unseren Obulus überwiesen und werden mit 2 Fahrzeugen erscheinen.
    Allerdings werde ich die meiste Zeit vorn auf dem Asphalt verbringen, da ich mit den P50/60 Teilen komme. :winker:

  • Ich hab hier etwas "aufgeräumt", anzicken könnt ihr euch außerhalb der Öffentlichkeit.
    Zurück zum Thema Anklam!

  • Frank: klar passt du rein - egal wie....auf jeden Fall halten wir dir ein "kleines" Plätzchen frei und ich freu mich auf ein schönes Treffen.... :)

  • das banner am eingang ist abnehmbar, also keine sorge

  • Stimmt. Der war richtig schön hoch. Und der Diximan kommt ja auch immer durch, wenn wir das Banner lösen.

    "Ehrlich" und "Regierung" sind zwei Begriffe, die man nicht in einem Atemzug nennen sollte. Sie widersprechen einander :ohnemich:

  • Wir nächtigen dies Jahr in der Pension am Flughafen. Glück gehabt und das letzte Zimmer erwischt. :thumbsup::rolleyes: Ich werde nicht fertig mit dem Womoausbau. ;(

    4 Takt Trabant - Freude am Rasen!!! ;)

  • Und falls dich deine Beine nicht mehr so weit tragen können, so kannst du auch im Vorzelt schlafen...

  • Ja mach mal, dann hab ich in der Pause was zum Draufsetzen und Ausruhen.... :D

  • Zitat Mossi Strom wird dieses Jahr weniger vorhanden sein - es wird nur noch ein Aggregat auf dem Platz stehen.


    Zitat Dr. Jene die Stromversorgung ist genau so wie immer gesichert



    Kann bitte mal jemand was genaues sagen.
    Ein Aggregat oder wie immer gesichert d.h. ausreichend ?!?
    Ich hab auch kein Problem damit, wenn ich auch mit Kind (5 Jahre) für den Strom bezahle.
    Zu Hause muss ich den Strom ja auch bezahlen. ;)


    Gruss Michel :winker:

    10 Jahre Trabant IG-OST
    2003-2013

    Und kein Ende in sicht
    :2Kumpels::bigbeer::2Kumpels:

  • wir haben wie jedes jahr 3 agregate geordert und die stromkästen. es wird genau die gleiche stromversorgung geben wie all die jahre zuvor auch. allerdings müssen wir aus kostengrunden genau schauen wann wir die agregate anwerfen, auf jedenfall werden wir am 16.05.2012 um 18 uhr alle 3 agregate anlassen und durchlaufen lassen bis zum 20.05.2012 10 uhr. sollten witere fragen zum treffen auftreten bitte anrufen 01719503024, diese nummer ist auch beim treffen die notfallnummer wenn etwas ist.

  • Bei uns steht es nun entgültig fest, dass wir leider in diesem Jahr seit langem nicht dabei sein können :S
    Ich hoffe, dass es im kommenden Jahr - wie bisher - wieder klappt und wünsche allen viel Spaß in Anklam.


    Wenn wer die Übertragung der PF-Cam übernehmen kann - bitte per Mail melden. Wir können alles
    so einrichten, dass dann dessen Live-Bilder hier im PF / auf Pf-Cam.de erscheinen. Würde mich freuen,
    wenn die klappen würde :thumbup:



    Ein Angebot seitens DruckDesign - falls noch wer was für oder nach Anklam benötigt:
    [Blocked Image: http://druckdesign.biz/shop2/media/images/org/banner_pf.jpg]




    Also, nochmals: allen Teilnehmen des TT Anklam viel Spaß :thumbup:


    Wir sehen uns hoffentlich 2013 wieder zum 19. ITT in der Hansestadt Anklam :)

  • Hallo
    ich wollte Mich zum Treffen noch anmelden ,aber das geht ja leider icht mehr.Ich hoffe das ich trotdem mit Meinem Trabbi auf das Gelände komme.Wie hoch sind denn dann die Gebühren 1 Trabbi 600 +Fahrer+Beifahrer?
    Ich freue Mich shon richtig und hoffe der Motor hält da ich jetzt auf 850km Fahrstrecke die 4 Kurbellwelle habe.


    MfG Maik

  • Der Eintritt pro Person kostet 6,01 €.
    Das heisst:
    Anreise am:
    Mittwoch: 6,01 € x 2 x 5 = 60,10 €
    Donnerstag: 6,01 € x 2 x 4 = 48,08 €
    Freitag: 6,01 € x 2 x 3 = 36,06 €
    Samstag: 6,01 € x 2 x 2 = 24,04 €


    Kinder bis 14 Jahre zahlen keinen Eintritt.
    Tagesgäste bezahlen 5,- €/ Person


    Jedes Auto und jeder Wohnwagen aus Nicht-Ostproduktion zahlt jeweils 10,-€/ Tag.

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Immer diese Diskussionen - Strom, kein Strom - da kann man ja wuschig werden! Gott sei´s gedankt hat der Chef das noch mal richtig gestellt und wir können auch dieses Jahr vollendeten Badespaß in unserem Whirlpool genießen. :thumbsup:


    Bei dem zusätzlichen Eintritt für die "Westautos" hätte ich noch eíne Frage: Wie sieht es mit aktuellen Produkten von Skoda und Dacia aus? Zählen die als Ost oder West? ?(


    Die IFA-IG Rostock wird dieses Jahr mit 17 (ausschließlich Ost-) Fahrzeugen und 9 Anhängern erscheinen.

  • Bei dem zusätzlichen Eintritt für die "Westautos" hätte ich noch eíne Frage: Wie sieht es mit aktuellen Produkten von Skoda und Dacia aus? Zählen die als Ost oder West?


    Ist diese Frage ernst gemeint? Ich denke es sollte klar sein, dass mit "Nicht-Ostproduktion" alle Nachwendefahrzeuge gemeint sind, egal welcher Hersteller. Desweiteren fallen unter Nicht-Ostproduktion natürlich auch alle Fahrzeuge aus dem NSW egal wie alt.
    Im Grunde zählen zu Ostfahrzeugen, alle Fahrzeuge aus soziallistischen Bruderländern, die es über den IFA Vertrieb zu erwerben gab.


    Die einzige mögliche Ausnahme, die aber mit dem Chef persönlich vorher abzusprechen ist, sind Fahrzeuge die nach 1991 gebaut wurden, aber Vorwendemodelle aus eben diesen Bruderländern sind und als solche sofort zu erkennen sind.
    Hier würde mir beispielsweise ein Lada 2105/07, Lada Samara, Dacia 1300 oder ein Skoda Favorit einfallen.


    Ein Dacia Logan oder Skoda Yeti sind keine Ostproduktion im Sinne des Treffens.

  • Exoten wie Fiat Polonez fallen mir da ein oder ein Fiat 126er. ;) Die gab es meines Wissens nicht über den IFA Vertrieb, sind aber schon zu Friedenszeiten gebaut wurden. Ich begrüße die Regelung mit den Westblechen. ;) Zurück zu den Wurzeln.... :thumbsup::thumbsup::thumbsup:

    4 Takt Trabant - Freude am Rasen!!! ;)