10.Internationales Ostblockfahrzeugtreffen Pütnitz 2011

  • Cool! Wünsch euch schon viel Spaß!
    Wir kommen Donnerstag Mittag an.

  • Weiß jemand, ob man als Tagesbesucher mit Ostfahrzeug auf den Platz darf?

    1. Platz Boom Car Anklam 2013
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2013 :thumbsup:
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2012 :thumbsup:
    2. Platz Boom Car Anklam 2012
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2011 :thumbsup:

  • Klar kann man das. Du bezahlst aber den vollen Preis einschliesslich So und bekommst dann abends die Differenz zurück... wenn du rechtzeitig raus fährst. Genau Uhrzeit weiß ich nicht, hat Anne glaub ich hier aber irgendwo schon geschrieben. Eine vernünftige und faire Lösung, wie ich finde. :thumbup:

  • Bsp. aus der Praxis:


    Anreise Sa früh: Bezahlung von 30,- € Pfand gegen ein schickes Armband, Abreise vor 18.00 Uhr - Armband zurück und dafür die Knete wieder komplett ins Portemanaie.


    Alles chic....

  • Als Tagesbesucher mit Ostfahrzeug:


    Quote

    Tagesbesucher mit historischem Ost-Fahrzeug (10 - 18Uhr)

    Fahrer frei, jeder Mitfahrer 5,- Euro
    Für die Ausgabe der Armbänder an Tagesbesucher wird ein Pfand von 30€ pro Armband erhoben und beim Verlassen des Geländes am Haupttor bei Rückgabe des Armbandes bis 18.00Uhr zurückgezahlt.
    Die Armbänder werden Personengebunden markiert.


    Quelle: http://www.technikmuseum-puetn…en/ankuendigung-2011.html


    ;)

  • Wir fragen morgen nach und schreiben es dir ganz genau

    Hier könnte ihre Werbung stehen :thumbsup:

  • Super! Vielen Dank.

    1. Platz Boom Car Anklam 2013
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2013 :thumbsup:
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2012 :thumbsup:
    2. Platz Boom Car Anklam 2012
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2011 :thumbsup:

  • Also! ! Wir habe eine antwort erhalten : steht alles auf unserer homepage! nicht gerade befriedigend aber ausreichend :-)

    Hier könnte ihre Werbung stehen :thumbsup:

  • Und bitte schön paar Bilder posten..ich kann dies jahr nämlich auch nicht hin....

    Die Frösi... war das nicht ne Kinder- bzw Jugendzeitschift in der DDR mit lustigen Bastelbögen drin?? :top:
    Anklam 2016: 3.Platz in der Kategorie "Trabant Original Baujahr 79-84"
    und 4. Platz "Trabant 1.1 original"
    stirnfett.de

  • Bin bis hier gut angekommen, hatten auch schon schön Spass mit dem Niva aber jetzt haben wir festgestellt das ein


    Radlager total kaputt ist, und hier ist nichts zu bekommen ist, hat einer von euch einen tip wo man hier oder in der nähe sowas herbekommt!! Ist schon alles zerlegt und auseinandergebaut!

  • Pütnitz war wie immer richtig schick. Das Wetter war erträglich ;) , das Rührei am Morgen legger, und die Technik vom Feinsten. :thumbup: Zum ersten Mal in meinem jungen Leben durfte ich ich einen sehr gut restaurierten Sachsenring P 240 bewundern! Sowas sieht man nicht alle Tage. Kurzum, Das Ostblocktreffen Pütnitz ist für jeden technikinteressieren eine Reise wert! Einziges Manko in meinen Augen sind die Vollpfosten in ihren zusammengefrickelten 2 -oder Mehrachs-Trabanten. Bewaffnet mit Megaphon und "coolen" Sprüchen ging es den ganzen Tag platzauf und platzab. Solche Leute sind einfach nur peinlich, genauso wie die Karren mit denen sie umhergurken... :thumbdown:
    Ich weiß nicht, wie Aussenstehende/Gäste und Besucher das sehen, aber sowas hat auf so einem Treffen nichts zu suchen... Trotzdem, wir kommen gerne wieder! :thumbsup:

  • Wie ich sehe, hatten die "Schwejks" wieder ihren Spass und die Frauenquote blieb im dunkeln...

    Ach ja ... fast vergessen, die Signatur: Ich sammle alles über Kennzeichen- und Zulassungshistorik :-)

  • Selektive Wahrnehmung......


    Ohne den Fratzenbuchkram gesehen zu haben - die Frauenquote generell liegt meines Erachtens weit über dem Schnitt.


    Das es tatsächlich 1995 geborene Jünglinge gibt, die in voller Gefechtsbepackung übern Platz trudeln ist komisch - in der Summe aber mehr die Ausnahme. Einstrichkeinstrich mit Turnschuhen? Normale Erscheinugn der Inkonsequenz.
    Minderjährige, planfreie Kasper männlichen Geschlechts, die mittels Phallusersatz durch die Gegend röhren: leider das einzige Manko.


    Aber was die schiere Besichtigungsmaterialmenge angeht, ist das ganze schon eine Ansage.


    Am So. sieht es hier immer so aus, als wenn GSSD und NVA + Bruderarmeen zeitgleich von "Waffenbrüderschaft 80" nach Hause strömen......


    Wenn die Bundesluftwaffe hierparallel eine komplette Flugabwehreinheit verlegt, sieht das dagegen wie Kindergarten aus......