Frage zur Tieferlegung

  • hi leute
    ich habe mal eine frage zu meiner tieferlegung und zwar habe ich vorne eine 100er plattfeder drin und hinten 60 mm tiefere spiralfedern mit 40 mm kürzeren dämpfern.
    jetzt meine frage
    was kann ich machen das sich die spiralfedern setzen?
    ich habe das fahrwerk schon gut 6 monate drin und die spiralfedern setzen sich absolut nicht ;( 
    gruß roberto

    [align=center] :thumbsup: Sachsenring statt Ehering :thumbsup: 

  • Da hilft nur das Gewindefahrwerk. Und wozu ein Gutachten? Das was es zu den hinteren Federn gibt ist für Ford. ;)
    Vom Fahrverhalten ist das es schon grenzwertig mit den Ford-Federn, die sind im Vergleich zur Blattfeder vorn deutlich weicher.

    Matt ist das neue Hochglanz
    Zwei Zylinder, zwei Takte und ein Mikuni: da geht was! :thumbsup:

  • das GA brauche ich zu eintragen lassen,denn ohne irgendwas braucht man hier bei den wessis nicht beim tüv auflaufen die schicken einen sofort wieder heim wenn du ohne papiere kommst.
    das theater habe ich schon ein paar mal mit gemacht.
    die federn die ich jetzt drin habe sind zwar vom ford aber mit bestätigung für den trabant aber der hängt mir hinten noch zu hoch.
    ich habe vorne eine TF100 drin und es sieht einfach nur sch....e aus wenn der hinten so extrem hoch steht.
    darum suche ich nach einer möglichkeit wie sich die federn schneller setzen oder halt dann doch kürzere rein.
    ich mag aber kein Gewindefahrwerk.
    gruß roberto

    [align=center] :thumbsup: Sachsenring statt Ehering :thumbsup: 

  • tja, wenn de kein gewinde willst, denn musste es halt so lassen.....