Was macht ihr denn gerade?

  • Ich war gerade in Benneckenstein zum Treffen. So etwas katastrophales habe ich noch nicht gesehen. Nur noch die Hälfte des Platzes, innerhalb 10 Minuten wurde ich komplett eingeparkt und nur durch Zufall bin ich gerade so noch schnell vom matschigen Platz runtergekommen. Mein Kumpel Harald ist mit seinem S100 gleich bis hinten hin gefahren. Der steht da jetzt bis locker 17 Uhr....

    Naja, der Einser ist schon wieder gewaschen und getrocknet. Anderer Kumpel Jochen ist sofort wieder runter vom Platz mit seinem 500er, so hektisch hab ich ihn noch nicht erlebt 😋

    Starterkranzschmierer, Luftwerkzeugbenutzer, 15W40 Mischer, Westblechpfleger, Autovordergaragemitwarmenwasserwascher, Wohnwagenmitheizungbesitzer, Hohlraumfluidierer usw. usf. och hör bloß uff....

  • Wir waren gestern noch kurz in Linthe, dem neuen Standort der Oldtimer Show, mit ran. Mal abgesehen vom arg durchwachsenen Wetter und der bereits herrschenden Aufbruchstimmung: das Flair des alt angestammten Areals in Paaren Glien gibt es jetzt leider nicht mehr, die Stellordnung war lt. einem Kumpel, der schon am gut besuchten Vormittag da war, äußerst gewöhnungsbedürftig. Mal sehen, wie's zu Pfingsten wird...

  • Benneckenstein

    Die sehen mich so lange nicht bis sich da was geändert hat , das selbe wie du beschreibst hatten wir im vorigem Jahr. Odltimer und Westblech auf einem Parkplatz ,nur Schlamm und total unorganisiert.

  • Die Jahre davor ging es ja halbwegs. Aber durch den Wegfall der Nordzufahrt und die Abtrennung vom Nordgelände ist das ein Nadelöhr am Museum geworden. Nächstes Jahr fahr ich mit dem Westauto hin und lass es draußen stehen.

    Westautos kommen eigentlich gar nicht drauf, zumindest auf das Ausstellungsgelände.

    Starterkranzschmierer, Luftwerkzeugbenutzer, 15W40 Mischer, Westblechpfleger, Autovordergaragemitwarmenwasserwascher, Wohnwagenmitheizungbesitzer, Hohlraumfluidierer usw. usf. och hör bloß uff....

    Einmal editiert, zuletzt von Fahrfusshebel ()

  • Beitrag von Trabijeck ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Heute zum Tag der Deutscheneinheit eine schöne Ausfahrt unternommen bis in die Heimat von Jim Panse nach Roermond . Dann zum Abschluss noch den Trabi vor einem Teilstück der Berlinermauer abgelichtet . Jetzt sind wir wieder heil zu Hause angekommen .

  • Dein Kotflügel vorne weicht aber farblich auch ganz schön stark ab.

  • ich behaupte mal die ganze Front, zumindestens die Motorhaube noch.


    Aber ist ja auch nix schlimmes, und solange man selbst zufrieden ist, ist das wichtigste vorhanden.

  • Da ist nichts an der ganzen Front . Der Kotflügel wurde schon zu DDR Zeiten mal neu lackiert . Der Lack ist alt und das ganze Auto hat Patina und das soll auch genauso bleiben . Ich mag es wenn man sieht das das Auto eine Geschichte hat . Es ist einfach ein Authentisches Fahrzeug .

  • Westautos kommen eigentlich gar nicht drauf, zumindest auf das Ausstellungsgelände.

    Da ist ein „eigentlich“. 😉 Ich habe ein Opel Astra gesehen und hier und da noch ein paar andere Westbleche…

    Ich fand es sehr überlaufen und eine Schlammschlacht. Ich denke, nächstes Jahr werde ich nicht hinfahren.

    Was seltsam anmutet: auf dem Nordgelände soll ein Paralleltreffen gewesen sein. Zeitmäßig konnte ich es nicht prüfen. Angeblich sind sich beide Grundstücksbesitzer nicht mehr einig. Daher der begrenzte Platz und das Chaos.

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, ich habe selbst genug. :thumbup:

  • Heute zum Tag der Deutscheneinheit eine schöne Ausfahrt unternommen bis in die Heimat von Jim Panse nach Roermond ...

    Na wenn Du in Roermond warst, warst Du ja fast bei mir.... ;)

    Hatte auch erst überlegt, die Tour durch die Niederlande zu machen, aber wenn in Deutschland Feiertag ist meide ich den Nachbarstaat ^^Schönes Wetter in Kombination mit Feiertag ist gleich Land unter.... :whistling: ^^

    Dann auch hier nochmal ein Bild von meinem TdDE Ringel


  • Nach langer Zeit mal wieder ein Hycomatgetriebe inklusive Umbau auf Freilauf 3. Gang gemacht.



    Wie immer das auch kam, Muffe und Schaltgabel 3./4. waren vollkommen verschlissen.

    Ob das mit dem Hyco zusammenhängt. :scratchchin:

    Und an einer Glocke war der Rand der die Manschette vom runterspringen hält fast komplett weg. :hä:


  • ...Muffe und Schaltgabel 3./4. waren vollkommen verschliessen.

    Mit einer ähnlichen Gabel kann ich auch aufwarten. Den Rest habe ich mir noch garnicht angesehen. Das muss ich nächste Woche mal nachholen.

  • Stimmt, na das ist doch Mist.

  • War am Mittwoch mit Klappfix beim TÜV. Alles bestens, bin mit neuer Plakette vom Hof gefahren :thumbup: :thumbup: