Was macht ihr denn gerade?

  • Ich habe die gerade idealen Temperaturen genutzt und meinen Tschechenpolo ohne vorherige Politur nach einer Intensivwäsche mit dem guten R222 versiegelt. Ich habe ehrlich gesagt noch nie so problemlos und schlierenfrei eine Versiegelung aufgetragen. Das macht Vorfreude auf die finale Kosmetik am Trabant. Geiles Zeug

  • Das werde ich im kommenden Frühjahr machen, vor dem Winter halte ich das für vertane Zeit. Mal von dem ganzen Langzeitschutz des Lackes abgesehen finde ich auch Wahnsinn, wie gut es vorhandenen Kratzer verschwinden lässt.


    Meine Frau hat mir bezüglich des Preises erstmal einen Vogel gezeigt, wenn man aber die Ergiebigkeit gegenüber anderen Produkten vergleicht, kommt man am Ende günstiger weg.

  • Eben: The Boots of Sam Vimes.


  • Vom Turm kucken....


  • Was ist den mit deinen Scheinwerfern, die sehen ja so kaputt aus? 😃

  • Bestimmt Schwarzlicht 8o


    MfG


    Matze

    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  • ...mit dem guten R222 versiegelt.

    Mein Reden...

    Das Zeug ist toll.

    Auf die Gefahr hin, dass die Frage früher schonmal gestellt wurde: Ich habe gerade zwei verschiedene Produkte namens R222 ergoogelt:


    R222 Concours Carnauba Wax:

    R222 Concours Carnauba Wax (Affiliate-Link)

    und

    R222 100% Carnauba Wax:

    https://www.amazon.de/gp/produ…?smid=AZUY8MAIIW9Q5&psc=1 (Affiliate-Link)


    Ersteres ist extrem teuer, zweiteres nochmal deutlich teurer. Mit welchem konkreten Produkt habt ihr die guten Erfahrungen gemacht?


    Laut der Produktbeschreibung sollte ich am Originallack des 77er wohl eher die ganz teure Variante probieren, um bessere Ergebnisse, als mit den gegenwärtig verwendeten Produkten zu erzielen...


    Danke und Gruß

    Steffen

  • Teuer ist relativ, ich habe das 100% verwendet. Mit einer Dose sollte man zwischen 40 und 50 Kfz schaffen.

  • Post by Tomsailor ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Eine Simson restaurieren und über die eigene Jugendsünde vor 7 Jahren stolpern.


  • Hauptsache elektrisch! :D



    MfG


    Matze

    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  • HIhi ....alles gut , wir hatten ja nüscht.... :thumbsup:

  • Könnte fast als Sicherung durchgehen. ;)

  • Wolga / Mossi hatten ab Werk Sicherungen zum Wickeln, im Sicherungskasten war dazu eine extra Spule mit Draht.

    Der M21 hatte auch nur drei Sicherungen....

    Geht also als russisch durch.

    ;-)