Was macht ihr denn gerade?

  • Ich war damals einfach bei uns im Teppichladen und habe das passende Material dort gefunden. Farbe und Struktur stimmte gut. Zuschneiden und die Kunstlederkante drumnähen selbst gemacht.

  • Aufräumen, dabei sind mir ne Menge alter Bilder in die Hände gefallen. Wie sich die Zeit doch geändert hat. Früher hatte ich noch Geld für ein vernünftiges KFZ und ne Digicam 😁😜.

    Müsste so vor genau 18 Jahren gewesen sein, 2002.

  • Oha, Fahrfusshebel, da sahst du noch richtg frauentypmäßig aus. ^^8o

    Wie die Zeit vergeht... ;(

    ;)

    Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt!


    Artur Schopenhauer

  • Blödmann 😜 Heute noch. 😁

    Hab noch eins von 1997, kurz nach einem 6 wöchigen Krankenhausaufenthalt und ca 70 kg. Heute sinds 40 mehr...

    Viel hatte nicht gefehlt und würde heute nix hier schreiben.

    Da fuhr ich noch D-Kadett und war grad auf Schloss Augustusburg und Tschechien.

    Die Klamotten....😁

  • Das bist Du?! - Hätte ich echt nicht erkannt! =O Sieht wirklich nach "nochmal von der Schippe gesprungen" aus...

    ...Den Überschuss habe ich dann dazu verwendet, um zu Weihnachten einen Farbfernseher im Wert von 5426,80 Mark anzuschaffen.

    Bereits ein Jahr später habe ich dann dasselbe Modell bei Hertie in München gesehen. Zu einem Zehntel des Preises.

    Damit hatte ich mehr Massel...

    Schwiepa war/ist ein großer Sparfuchs, der war nach der Wende und (erst recht) der Währungsunion überall unterwegs, zum Preise vergleichen. Auf die Art und Weise sind wir zu unserem 1. nagelneuen Farbfernseher gekommen, der kostete als "Hanseatic Hit" keine 400 DM (bei 'Rudis Resterampe' in Berlin/W. :lach:). Eigentlich war es aber ein guter Stassfurter Colortron, mit FB, Scart und Videotext.

    Die aufgedonnerte Verkäuferin im Laden glotzte dann auch ziemlich ungläubig, wo ich "Dann werd' ich ihn mal re-importieren" zu ihr sagte. Anhand einiger RFT-Aufkleber war's dann fix bewiesen, die staunte nicht schlecht. :verwirrt:

  • Micha ich habe bis heute noch den alten Führerschein von 94 mit dem Bild vom 92er Mokickschein 1b, ich wurde von der Exekutive schon mehrfach angesprochen, dass ich vielleicht doch mal ne neue Pappe bräuchte. Aber die kommt 2023 ohnehin zwangsläufig. Bis dahin....😄

  • Du warst also offensichtlich auch mal so jung und schön, wie meinereiner dereinst. :grinser: (was man heute hingegen morgens so im Spiegel erblickt - oha! :schock: :zwinkerer:)

  • Juckt dich das ernsthaft?

    Ein paar graue Haare und Bauchansatz haben mir bislang nicht die Suppe versalzt.

    Aber gut, es wird sonst noch nostalgisch - sentimental hier. 😊

  • In meinem "Lappen" ist noch ein älteres Bild und auch noch in schwarz weiß zu DDR Zeiten geknipst. Das werde ich dann 2023 auch nicht mehr nehmen können

  • Das sieht besser aus

    als das hier

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Krapproter : was willst Du denn, Du hast Dich doch kaum verändert. Sogar der Haaransatz ist quasi noch gar nicht hochgewandert! :)


    Fahrfusshebel : Jucken? - Sagen wir's mal so: mit der 5 vorne schon etwas mehr, als damals mit der 4. Von der grandiosen 3 ganz zu schweigen...;)

  • Der Haaransatz vorne ist nur geringfügig höher, dafür hat sich hinten noch ein neuer Haaransatz gebildet. 😀

  • dafür hat sich hinten noch ein neuer Haaransatz gebildet.

    du meinst bestimmt ...keinen Haaransatz.......:D

  • Steht bei Euren alten Führerscheinen auch unbegrenzte Gültigkeit drin? Bei meinen vom Jahr 2000 schon, aber das hat ja nichts mehr zu sagen und keine Gültigkeit mehr. :rolleyes:

    Noch beklopper ist es ja für die, die erst vor zwei drei Jahren ihren Führerscheinen gemacht haben und ihn auch in einigen Jahren tauschen müssen.

  • Was mich dabei am meisten aufregt das man das auch wieder bezahlen darf.

    Ja in meinem steht unbegrenzt gültig. Müsste man dann glatt anfechten.

  • Ich glaube auch, dass da nur wieder abkassiert werden soll.

    Der Tausch ist doch für den Bürger von Vorteil, weil die Pappe dann fälschungssicher ist.

    Angeblich !

    Ich kann jedenfalls mit meiner Fahrerlaubnis, ausgestellt 1974, gut leben.

    Auch kann ich mir nicht vorstellen, dass jemand meine Fahrerlaubnis fälscht.

  • Nicht 2023.

    2033 schlägt der Gong.

    Kommt drauf an wann man den Führerschein gemacht hat. Die alten Scheine haben witzigerweise länger Bestand als die neuen...

  • Die sollen in der ganzen EU einheitlichen sein, die Vielzahl an neuen und alten Führerscheinen ist angeblich zu hoch, nicht nur in Deutschland. Soll den Polizisten das Kontrollieren einfacher machen. So die offiziele Aussage.

    Ja.. und Geld kommt auch in die Kassen.