Was macht ihr denn gerade?

  • Hattest du auch ein Röckchen an als du zur Schwimmrunde gefahren bist ?

    Ich frage wegen des Schutznetzes.;)


    Spass beiseite : Sehr stilvolles Gefährt !

  • An dem Netz habe ich eine Stunde gesessen um die ganzen ausgeleiertem und kaputten Gummis wieder in einen gescheiten Zustand zu bringen.

    Ich hätte die kaputten Netze auch einfach abmachen können da ich normalerweise kein Rock trage. 😃

  • So eine Packung hatte ich auch noch, das Problem ist wenn man an den Gummis zieht knackt und knistert es und dann sind die so lang wie man gezogen hat.

  • Ich persönlich schätze Fahrzeuge, deren Zylinderkopf nur ein Loch hat - nämlich das für die Zündkerze.



    Und um dem Entlacker nicht das Bad zu versauen, musste erstmal das Elaskon von der Wanne gekratzt werden.


    Rost ist trotzdem da....




  • Schwimmen waren wir vorhin auch, allerdings in einem etwas heimatferneren Gewässer.

    Im östlichen Teil Brandenburgs leiden die Seen unter Blaualgen.

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Ah,eindeutig...Ein Bier-Hol-Anhänger.

    Wenn Einer nicht reicht. Und auch gleich noch bevorzugte Marke kund tun...

  • ...Campifix zur HU vorstellen. Wenn hoffentlich alles gut gegangen ist, kommen für die zukünftige Nutzung wieder 6V Leuchtmittel :laempchen: ans Fahrzeug. :)

    Standard. weniger ist mehr.

    Suche Kastenschürze für den W311.

    Suche Innenausstattung grau oder rot für P50/0 Standardausführung.

    Suche P50 Felgen von 6/59.

  • "Ah,eindeutig...Ein Bier-Hol-Anhänger.

    Wenn Einer nicht reicht. Und auch gleich noch bevorzugte Marke kund tun..."


    Der war bei den Kumpels zur Überbrückung, bis deren 300er fertig ist. Die hatten scheinbar zu viel Pause.


    Ich trinke es mit - kaufen würde ich für mich weder das Eine noch das Andere....


    Der eigentliche Getränkeanhänger hat einen Deckel und ist abschließbar.


    So wie neuerdings beim Kollegen deluxe auch. Die Hochplane ist offensichtlich zu wenig zugriffssicher. ;)


  • Das Bild ist aus der Prä-Corona-Zeit...


    Das kann man den Enkeln irgendwann mal erzählen.....

  • So wie neuerdings beim Kollegen deluxe auch. Die Hochplane ist offensichtlich zu wenig zugriffssicher.

    In der Praxis gab's nie Probleme - aber mitunter steht das Gespann eben auch irgendwo außerhalb der direkten Sichtweite.

    Und spätestens wenn das Bier geklaut wird, hört der Spaß ja nun wirklich auf. :zwinkerer::grinser:

  • Den einzigen Energieträger, den ich aus diesem ganzen Anhänger gezogen habe, war der Alkohol im trockenen Sekt....



    Das war für zwei größere Feiern im letzten Jahr.

  • Technische Überholung fast fertig, einiges fehlt, die Galvanik kommt nicht zu Rande. Eben noch Bremse entlüftet. Neue Hinterachsen, Glocken gestrahlt und dick lackiert, gefettet etc., neue Hinterfeder.

    Nochmal neues Getriebe, neue Kupplung, neues Lenkgetriebe, neue Achsschenkel.

    Unzählige Kleinteile. Motorraum gestrahlt, neu lackiert. Noch 2 kleine Stellen an den hinteren Schwellerspitzen entrostet, wieder die originalen Spritzgummis hinten angenietet. Vorne bekommt er dennoch wieder welche, aber keine so grossen mehr, wie ich sie mal selbst geschnitten hatte, sondern welche aus irgend ner, von ner PGH für den Trabant konfektionierten.

    Auspuff nochmal komplett neu DDR.

    Den Motor hab ich nur neu abgedichtet, den hatte ich vor rund 25.000 erst neu gemacht.


    Kosmetik kommt, wenn alles toppi ist.

  • Moin,

    Fahrfusshebel ,das ganze steht mir jetzt auch noch bevor, nur kommt dann auch gleich ne neu Farbe drauf. Im Okt. geht`s los. Gruß

    Scheiß auf Fridays for Future, ich fahre 1:508o

    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o

  • Zwar kein Ifa Fahrzeug, aber ne gekürzte Trabantantenne ist zumindest dran.

    Die Bilder sind knapp 10 Jahre, 230.000km (380.000 gesammt), einige Nachschalldämpfer, 3 Sätze Reifen, ein paar Zahnriemen, etliche Liter Öl, neue Kupplung, neuer Tank etc. auseinander.

    Hat mal 950,- beim Türken vom Hinterhof gekostet. Mit ein bisschen Glück würde ich die heute wiederbekommen.

    Auch ein Auto für ne Mark?


    Gleicher Ort, nur dass dort jetzt ein Industriegebäude steht.

  • Moin,

    so ein hatte ich auch mal in silbermetalic. Ich mußte den nach ein Federbruch hi. verstärkte harte Federn einbauen, sonst war es ein scheiß fahren mit en WoWa dran. Den habe ich nicht wie sonst immer nach 4-5 Jahren abgegeben sondern erst nach 8 Jahren. War immer zuverlässig, dadurch habe ich den G und H Astra ausgelassen, bin erst wieder bei J angelangt. Und das war der letzte Opel den ich als Tageszulassung gekauft habe, dann kam PSA und bei mir ein tschech. Koreaner. Gruß

    Scheiß auf Fridays for Future, ich fahre 1:508o

    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o