Was macht ihr denn gerade?

  • Ja, guck mal im Fahrerfußraum nach. Hast du durch Pumpen mit dem Pedal gewechselt?

    Spätestens jetzt solltest du über eine 2-Kreis-Bremse nachdenken.

  • Genau, wie Steffen schon schrieb, schau mal in den Fußraum, ob da was vom HBZ angelaufen kommt. Bremslichtschalter auch mal kontrollieren, hatte es schon, das es an der verpressung rausgetropft hat, wenn man druck aufgebaut hat.

  • Oder ein nicht ganz verschlossenes Entlüftungsventil. Denn wenn jetzt keine Bremswirkung mehr da ist, ist die Anlage leer und tropft auch nicht mehr.

  • Was mache ich gerade? 🤔


    Warten das ein Mod mein Marktplatz freischaltet..... :S


    Edit : danke Deluxe

    Viele Menschen wurden dazu erzogen, nicht mit vollem Mund zu sprechen. Aber sie scheuen sich nicht, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

    Einmal editiert, zuletzt von Trabigo ()

  • Mal auf die schnelle 2 Vergaser instand gesetzt.


  • Trabigo darauf warte ich auch, obwohl ich im Moment nix

    zu verkaufen habe.:/

  • Wie gesagt ich habe überall geschaut, auch im Fußraum. Bin auch gerade aus meiner Halle raus und nix von der Flüssigkeit ist aus dem Behälter raus. Auch habe ich mehre Vollbremsungen gemacht. Komisch alles.......Ich weiß auch, das ich nicht nur Freunde habe, nur das wäre der Hammer:cursing:.....

    Das wäre auch nicht das erste mal, am Moped ist mir auch schon die Hinterachse losgeschraubt wurden, aber das ist über 5 Jahre her und der es gemacht hatte, wohn auch nicht mehr in unseren Landkreis.

    Einmal editiert, zuletzt von ossibayer ()

  • Am 68er Kombi war auch das ganze System der Bremse trocken alle Radbremszylinder dicht Hauptbremszylinder auch . Da ich sowieso alles neu machen wollte war mir das erstmal egal . Ärgerlich war das nur an einem Auto gekauft mit

    1,5 Jahren TÜV.

    Aber bei der Demontage der Bremsen habe ich den Fehler gefunden der Verteiler das T Stück an der Hinterachse war gerissen .

  • Mit dem Murmel eine Runde gemacht und ein Laden, nachdem ich schon länger neugierig war, sondiert. Der Besuch wurde legitimiert, damit ich zwei 'LED Sabers' kief.

    Das Englisch auf dem Karton ist schon amüsant; Die Chinesen glauben wohl, ich will deren Fledermäusenhöhlen selbst aufklären...


    Auf der andere Seite werden ein paar Anwendungsgebiete bildlich dargestellt: Ein Pärchen in der Sonne bei einem Cabrio mit geöffneter Haube, wobei ihre Körpersprache sagt: 'Mit 'ne Leuchte kriegst du das auch nicht hin, Genosse!' Das zweite Bild zeigt eine blonde Frau die mit 'ner Zange in der Hand unterm Spülbecken die Abfallabwaschwasserabwasserungsgsanlage zu Leibe rückt. Und auf dem dritten Bild inspiziert eine Asiatin ihr Rennrad. Und auf keins dieser drei Bilder sieht man die Leuchte die im Karton steckt... 8|

  • Ah, den Alkohol-dement-senil-konfusen Ozzy...8o

    Da empfehle ich lieber ARD alpha (retro). Da kommt - nach allerhand historischen Autosendungen - gleich noch ein weiterer "7. Sinn". ;)

  • Ich auch :)

    Ich meine ARTE.

    Starterkranzschmierer, Luftwerkzeugbenutzer, 15W40 Mischer, Westblechpfleger, Autovordergaragemitwarmenwasserwascher, Wohnwagenmitheizungbesitzer, Hohlraumfluidierer usw. usf. och hör bloß uff....

    Einmal editiert, zuletzt von Fahrfusshebel ()

  • Da kommt - nach allerhand historischen Autosendungen - gleich noch ein weiterer "7. Sinn". ;)

    Da guck ich mir grade das Buch dazu an

  • Arte gucken!

    Verdammt! Verpasst! Gerade schnell in die Mediathek geguckt, ist Gott sei Dank als Stream verfügbar. Wenn ich meine Bremsen am Opel fertig habe, hole ich es nach.


    Ah, den Alkohol-dement-senil-konfusen Ozzy...8o

    Für mich sind Tony Iommi und Geezer Butler viel entscheidender und wichtiger.


    Einmal editiert, zuletzt von Friesentrabbi () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Friesentrabbi mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Heute war mein Trabi dran.

    Ich baute den Motor aus weil durch den dauerinkontinenten Kraftstoffschlauch im vergangenen Jahr der Lack auf der rechten Einschweißecke lose wurde. Nun herrscht Baufreiheit. Bei der Gelegenheit konnte ich den halbleeren Motorraum gleich mal ordentlich reinigen.

    Desweiteren fehlt nun die Fahrertür weil sich an der A-Säule ein paar Unterrostungen fanden.

    inzwischen steht er beim Lackierer, soll am Donnerstag fertig sein. Da sind noch ein paar Stellen die in den vergangenen 10 Jahren und 120.000 Kilometern gelitten haben und nun wieder hübsch gemacht werden.

    Somit nutze ich die treffenfreie Zeit, in normalen Jahren um diese Jahreszeit undenkbar.


    Wenn er wieder da ist kommt das frische Getriebe mit dem Freilauf auch im 3. Gang rein, desweiteren noch überholte Antriebswellen und ein paar Kleinigkeiten.

    Einmal editiert, zuletzt von Hegautrabi ()