Was macht ihr denn gerade?

Alle Infos zum Vorverkauf findet Ihr im Blogeintrag:

http://pf31.pappenforum.de/blog/entry/69-vorverkauf-pappenforum-ifa-kalender-2021/
  • Die dickeren Spurstangen sind das 'Brückenmodell' zw. den alten abschmierbaren und den dünnen aus den 80ern.

    Es gab aber auch weitere Versionen nach denen mit den abschmierbaren. Ich weiß aber nicht, in welcher Reihenfolge und Zeitraum.
    Ich habe das mal herausgesucht:
    Teilezuordnung allgemein

  • Interesant ist es.


    Risse hab ich noch nicht geschaut im gummi.

    Nutzen wolte ich diese Ja nicht, geht wohl eher in richtung abgeben.

    Für leute die früh brauchen der Lenksäulen.

  • Was soll die Lenksäule ohne Schloß kosten?

  • Jepp - Lenksäulen der alten Bauform - das vulkanisierte Gelenk ist gerne (auch schon mal ab-) gerissen. Musste ich am 66er letztes Jahr wg. deutlicher Rissbildung auch gg. die Hardyscheiven-Version ersetzen (Sicherheit geht in dem Falle vor Originalität ;)).

    Mein 66er fährt auch mit Hardyscheibe.

    Hatte noch eine Zeit lang eine große Schelle um den rissigen Gummipöpel gelegt, aber letztlich möchte ich gern gesund ankommen. Und die über 50 Jahre alte Gummimischung hat ihre Grenznutzungsdauer wirklich erreicht.

    Ich fahr ja auch nicht mit rissigen Reifen von 1966 rum.


    Bei kommenden Projekten werd ich wahrscheinlich von vornherein Hardyscheibe verbauen. Selbst sehr gute Gummipöpel aus Lagerbestand bekommen im Betrieb nach kurzer Zeit Risse.

  • Das ist die damaile reparierte/regenerierte Version. Ab Werk einteilig, auf dem E-Teilesektor als Zwischenstück. Damit dürfte das Zwischenstück bei dir vermutlich jünger sein und daher möglicherweise (noch) nicht rissig.

  • Hätte ich dafür auch nicht gebraucht. Die geteilte Lenksäule war eigentlich immer bei allen Kfz bis 61 drin, die ich zerlegt habe incl. meiner Autos. In den 61er müsste ich mal kucken, aber auch da bin ich mir fast sicher, dass da die alte drin ist. Bei meinen 2 hab ich die erneuert, gibt's sogar noch, wenn man die Augen aufhält.

  • Gerade bei der HU gewesen. Umweltzone ich komme, H-Kennzeichen erteilt! 8):thumbsup:

  • abschmücken.

    Standard. weniger ist mehr.

    Suche Kastenschürze für den W311.

    Suche NSD für den P601 Export.

    Suche Simson Spatz im Erstlack: nur mit DDR-Papieren, Original-Motor und -Rahmen.

    Suche Innenausstattung grau oder rot für P50/0 Standardausführung.

    Suche P50 Felgen von 6/59.

    Edited once, last by toppimoppi ().

  • Moin,

    ich liege mit der fiesen Männergrippe flach. Nix mit schrauben in der Halle oder basteln im Keller;(

    Scheiß auf Fridays for Future, ich fahre 1:508o

    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o

  • genau das hab ich als Original seid 4 Jahren, und habe es tatsächlich schon 2 mal benutzt. Aber is egal, in dem Fall is haben besser als brauchen8) Und es war mit 40€ damals auch billig.

  • Ich hab ein selbstgebautes seit ca. 35 Jahren.

    "Weniger als einmal im Jahr" trifft die durchschnittliche Nutzungshäufigkeit recht gut. Aber Haben ist bekanntlich besser als kriegen...;)

  • Du musst es nur laut genug sagen, die Bedürftigen kommen von ganz allein....

  • Ich hab so ein Gestell auch rumstehen. Die Staubschicht da drauf ist auch schon recht dick.