Was macht ihr denn gerade?

Nur noch bis Sonntag zum Vorverkaufspreis - der PappenForum Community Kalender 2020!

www.IFA-Fanshop.de

Mit dem Gutscheincode PFKALENDER2020​ erhaltet Ihr einen einen Rabatt in Höhe von 2 EUR auf die Shop-Versandkosten.

Der Direktlink zum Kalender:
http://rainsworld.shop/PappenForum-Trabant-Kalender-2020
  • Das sieht doch schon sehr gut aus. Nur an dem einen Zylinder fehlen 2 Kühlrippen. Aber wenn das Gehäuse drum ist, sieht mans ja nicht. 😃

    Ist der Krümmer mal geschweißt worden?

  • ein schöner Motor mit Schönheitsfehler.:thumbsup:

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Bastel gerade etwas mit Elektrotechnik Rum :) wenn aber zeitgenössisch zu meinem 90er

  • Sowas ähnliches hat mal jemand vor rund 15-18 Jahren gemacht und im Trabantforum vorgestellt. Ich glaub da gabs dann auch ne Kleinserie.


    Edit. 2005 wars.....


  • Ich baue auch gerade

    Hast du den alten grünen Simmerring auf der Welle so gelassen?


    Ich hab heut das schöne Wetter genutzt und die Hohlräume am 82er mit FluidFilm geflutet. Das kann jetzt erstmal ein paar Monate wirken und kriechen und dann kommt noch was Dauerhafteres rein.

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

  • Wieso alt? Die sind nagelneu und wurden "spezialbehandelt" beide Seiten...


  • Alles klar, also nur optisch perfekte Imitation mit aktueller Ware. Sehr hübsch.

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

  • Verdrehsicherung an den Schrauben ........schon schlechte erfahrung gemacht ?

  • Nein keine aktuelle Neuware....wo soll die herkommen? Simmerringe mit Kragen oder welche in Metalaußenhülle. Altneuware mit Behandlung. ;)


    Steffen, nein die Sicherung war mit Körnerschlag oder Schraubenzieherfinne. Wird auch so beschrieben.


    Winni, was soll da passieren. War halt früher so üblich. Zahnscheiben können auch brechen ;)

    Ich hab div alte Motoren zerlegt. Warn immer "normal" fest die Schrauben.

  • Sowas ähnliches hat mal jemand vor rund 15-18 Jahren gemacht und im Trabantforum vorgestellt. Ich glaub da gabs dann auch ne Kleinserie.


    Edit. 2005 wars.....


    das sieht eher nach 80er Jahre aus mit dem einfachen Text Display, mein Trabant ist aber von 90 also sollte das alles etwas moderner wirken Größerer Font für Drehzahl, Mehrere Displays sind auch Möglich :3 ich les mich auch in anderen Projekten auch gerade an was man noch machen kann, Luftmengenmesser, Zündpunkt aber das ist ja wahrscheinlich alles schon bekant ;) Bilder gibst dann in meinem Thread :3

  • Ich hätte die Simmeringe nicht verbaut, original hin oder her

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Also zumindest für die Schwungscheibe gäbs die ja schon noch in Bauform B1 und B2, wenn man auf die Metallhülle Wert legt.

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

    Edited once, last by Gunnar ().

  • nein die Sicherung war mit Körnerschlag oder Schraubenzieherfinne. Wird auch so beschrieben.

    Tim ....ist mir noch nie so recht aufgefallen .

  • Ich mach gerade ein paar Zeilen fürs Internet.

    Bin Daddelphoneverweigerer.

    Deshalb wollte ich meinen Nachbarn bitten, die Spielwiese mal aufzurufen. Das kann der nicht.

    Wenn der Internet machen soll, dann kommt immer Google. Keine Eingabezeile, wo man www.irgendwas eingeben könnte.

    Also schreibt der dort z.B. 'erosberry', Die Suchmaschine notiert seine Befindlichkeiten akribisch und leitet ihn dann weiter.

    Mein Vorhaben hat also nicht geklappt.

    Ist das wirklich so, dass man bei diesen Dingern keine URL eingeben kann?

  • Das ist wohl eher browser- als telefonabhängig, oder?

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

  • Die ersten Schwungdeckel waren auch kürzer und hatten zu den zwei Tellerfedern auch noch eine große Scheibe.


    Frank, original ist original...... und die sind weich und geschmeidig. Wie lange......wird sich zeigen.

    Hier liegt der Wert auf annähernd Werksauslieferungszustand. Das ist nichts für den Alltag ;)

  • Die Änderung kam Sep. 1965.


    Und hier noch aus einem unberührten Jan. 1965 Motor mit unter 30tkm.



    Entweder so mit einschlagen am Schlitz, bzw. mit drei Körnerschlägen. Bei dem Motor jetzt waren noch sichtbar die Körnerschläge, daher wieder so. Im finalen 64er Motor wird der Deckel hier eingesetzt und dann auch so verstemmt.


    Was ich aber auch gefunden habe, sind gedrehte Deckel mit langem Steg, also ohne die zusätzliche große Scheibe. Das war entweder Übergang oder wurde parallel noch ein paar Tage gebaut. (unterschiedliche Hersteller). Das ist aber leider nicht dokumentiert.

  • Moin,

    bei den Pisswetter der letzten Tagen, habe ich mein oldes DDR-Radio (prominet-duo) wieder Leben eingehaucht. Nun geht sogar das Kasettendeck wieder, auch ohne leiern. Mei Frauchen wollte das schon längst entsorgen, durch meine Sturheit ist es "Got sei dank" nicht dazu gekommen.

    Und wenn das Wetter wieder besser wird zum Weekend, werd ich mal an meiner S51 weiter schrauben, das ich endlich den Rahmen zum pulvern bekomme, danach geht es los mit den ersten 311er. Gruß

    Scheiß auf Fridays for Future, ich fahre 1:508o

    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o