Was macht ihr denn gerade?

  • Und promt machst du es nochmal im Beratungsforum statt der Börse!

    Verkaufsanzeigen gehören unter Biete im Verkaufsforum, auch Angebote die auf ebay verweisen.

  • Frank ich frag mal blöde: um welchen Teil der AGA handelt es sich da? Kat?

    Das hat nich der Mike gemacht oder?

  • Mittelteil G85 Premium glaube. Genau weiß ich das gerade nicht.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Gestern auf der Rückfahrt von unserer Wachau-Ausfahrt mit der Limo in eine Regenfront geraten.... dann begann es innen unter dem Armaturenbrett zu tropfen.... Heute die Fussmatten raus genommen und die Dämmmatte besonders in der Fondmulde war auf der Beifahrerseite klitsch nass.... =O


    Kann das Wasser war durch das Frontscheibengummi kommt dermaßen eindringen das es bis hinten durch läuft?

  • Wenn man lange zügig bergauf beschleunigt.... ??

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

  • Wenn man das nach den hier bestehenden Regeln schreibt wird es auch sicherlich freigegenen.

  • wenn es nass wird schau auch dein scheibenwischer gestänge an .

    da hatte ich bei stark regen wasser eintritt.


    scheibe kann es auch sein oder tür gummi das er irgend wo hinter läuft auch das hatte ich

  • Kann das Wasser war durch das Frontscheibengummi kommt dermaßen eindringen das es bis hinten durch läuft?

    Ja, ist mir letztem Jahr bei extremer Regen auf der Autobahn auch mal passiert. Dabei ist damals bei der Montage reichlich Vaselin in der untere Ecke angebracht.

  • Ok, ich habe eh vor neues Frontscheibengummi einzubauen und auch die Türdichtungen neu zu machen. Auf der Beifahrerseite sah man regelrecht wie das Wasser unter dem Scheibengummi in der Ecke hindurch lief.

  • Heute Durchsicht, Wartung und Pflege am 66er gemacht. Soweit alles schön, lediglich der (uralte) Ansaugschlauch war nun doch mal gerissen - mal sehen, wie lange der neue alte hält...

    Die orig. grauen Gummis wurden mit Silikonöl wieder richtig schick, selbst die schon arg rissigen Lippengummis wurden wieder sowas ähnliches wie geschmeidig...:)

    Die Ursache des bei Langsamfahrt in letzter Zeit oft stark pendelnden Tachos fand sich, wie vermutet, in der Tachowelle. Dass die aber SO schwer dreht (und dabei nicht bricht), hätte ich echt nicht für möglich gehalten! =O Erklärt sich wohl aus deren alter Bauform, also gewendelte Metallhülle noch OHNE Kunststoffüberzug. Offensichtlich nicht ganz dicht - irre, was da an geschwärztem Öl raus kam beim gangbar Machen! 8|

  • Moin,

    an den verregneten Weekeend mal das klappern von der Hinterachse weg gemacht, wollte die zwar Bremsbacken auch befestigen wie die forderen, konnte ich mir sparen. Habe neue Nachsteller eingebaut und die Bremsbacke bleibt jetzt wieder da wo sie sein sollte. Ist wieder ein schönes fahren ohne das man denkt der Auspuff fällt ab. Nun hoffe das es für dieses Jahr war, nicht das nochwas kommt, erst die Batterie,Keilriemen und jetzt die klappere Bremsbacke. Gruß

    Wer ein Rechschreibfehler findet,kann ihn behalten.......habe eine andere Sammlung. 8)


    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o

  • Hattest du Nachsteller von vorn drin? Die sind an dem Rundteil was ins Langloch der Backe kommt kürzer.


    Micha genau sowas ist der Effekt von Sparmaßnahmen. Gegen Ende 65 wurde das Schmierloch was es in diesen alten Tachowellen gab weggelassen. Im Rahmen einer Durchsicht gehörte es bis dahin dazu, die Tachowelle (ohne Ausbau) zu ölen. Ohne Loch keine ölen mehr, 3 min Arbeit gespart, Tachowelle früher verschlissen der kaputt.

    Ist wie mit Auspuffblech dünner machen.....

  • Ich freu mich über das Päckchen, was am Samstag eintraf:



    "Nicht alles Braune auf der Welt ist Schokoladeneis."

    (Computer Sam in Jonas-Der letzte Detektiv)

  • Zwar nicht gerade gemacht, sondern an den letzten Wochenenden.


    Meine Werkstatt mal gründlich aufgeräumt und Sachen die nicht mehr gebraucht werden aussortiert.



    Und anschließend mein neues Schweißgerät getestet.


  • Das Paket ist heute angekommen und wurde bereits für sehr gut befunden.?

    Vielen Dank nochmal an den maître d'acier! ?

  • Ist das Signet ein Fantasieprodukt oder hat es das so gegeben?