Was macht ihr denn gerade?

  • Ja,muss noch entfernt werden.

    Habe erst arbeit mit der dicke,habe am rechte hintertur das fenster geoffnet und plotzlich sagte der scheibe edelweiss und verschwand in die tur!

    Muss ein neues fensterheber einbauen.

  • Was sind denn das für helle Kunststoffteile? Die sehen für mich aus wie Stabihalter am Superelastik.

    Das sind ganz sicher die Stabibuchsen 1.1 vorn am Hilfsrahmen.

  • Die Stabibuchsen gab es aber auch in schwarz

  • Heute die 6V eingebaut und Probefahrt gemacht. Jetzt sind alle drei Trabis fit für die Saison. :thumbsup:

  • ich kenn sie in beiden Farben hab die Hellen bei meinen rausgenommen die waren ausgehärtet.

    Schwarz hab ich neue bekommen.


    hoffe das ich bald mit dem 1.1er auch weiter machen kann:)

    Doch der 600er muss auch weiter gehen und das wohl eher:thumbsup:

  • Die hellen bin Ich der Meinung, das sie Verschleißfester sind, die Schwarzen dafür sind geschmeidiger, werden aber auch recht schnell porös.

  • Neue fett-presse gekauft und der kleine geschmiert.



    Ich dachte man bockt den Trabi nicht am Hilfsrahmen auf. :/ Oder bin ich da falsch informiert.

  • Auf dem Rohr und der vorderen Quertraverse liegen aber üblicherweise keine Lasten, nur die Stützmomente des Antriebes und dessen Gewicht. Ich würde da auch nicht den ganzen Vorderwagen dran hochheben.

  • Moin,

    mich seit fast ner Wochen mit dem TÜV-Süd rumägern, zwecks der Spurverbreiterung(mit Teilegutachten von denen) und die Felgeneintragung(Mattig) jedesmal findet der Trottel ne andere Ausrede, das es nicht geht. Für die Reifen habe ich auch eine Unbedenkenheitsprüfung. Habe denen wirklich alles leicht gemacht mit dem ganzen Zettelgelump(Gutachten usw.) aber der Knalli schaut da garned erst rein. Ich weiß nicht:/ ob der nicht lesen kann:huh: oder nicht will. Nun ja, heute soll ich mal zum Rieger-Tuning Eggenfelden kommen, vllt. geht da dann was. Da er bekannt ist, das er fast alles eingeschrieben bekommt, was Sonderbauten oder so anbetrifft, wenn das nicht hilft muß ich mal mit dem Brummer Ing.(GTÜ) reden, da er vor Jahren vom Bike einiges eintragen konnte, was eigentlich in DE normal nicht zulässig ist und heute schon Bestandsschutz hat. Meine Devise ist jetzt: Nicht Jammern, sondern kämpfeX(Gruß

    Scheiß auf Fridays for Future, ich fahre 1:508o

    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o

  • Moin,

    mich seit fast ner Wochen mit dem TÜV-Süd rumägern, zwecks der Spurverbreiterung(mit Teilegutachten von denen) und die Felgeneintragung(Mattig) jedesmal findet der Trottel ne andere Ausrede, das es nicht geht. Für die Reifen habe ich auch eine Unbedenkenheitsprüfung. Habe denen wirklich alles leicht gemacht mit dem ganzen Zettelgelump(Gutachten usw.) aber der Knalli schaut da garned erst rein. Ich weiß nicht:/ ob der nicht lesen kann:huh: oder nicht will. Nun ja, heute soll ich mal zum Rieger-Tuning Eggenfelden kommen, vllt. geht da dann was. Da er bekannt ist, das er fast alles eingeschrieben bekommt, was Sonderbauten oder so anbetrifft, wenn das nicht hilft muß ich mal mit dem Brummer Ing.(GTÜ) reden, da er vor Jahren vom Bike einiges eintragen konnte, was eigentlich in DE normal nicht zulässig ist und heute schon Bestandsschutz hat. Meine Devise ist jetzt: Nicht Jammern, sondern kämpfeX(Gruß

    Bei welchem Tüv Süd warst du?

  • Ich setze mich im Vorfeld immer mit den Prüfern zusammen und dann besprechen wir, wie-was-womit eingetragen werden kann, oder nicht. Gab bis jetzt bis auf 2-3 Nachbesserungen nie Probleme.

  • areasunshine, ich habe auch ein holzklotze zwischen wagenheber und halter so dass der druck verteilt wurde.

  • Und der Heber heran kommt...


    Aber sobald runtergekrochen wird, wird auch gebockt.