Was macht ihr denn gerade?

  • Ja, die gehen mit der Zeit.


    Danke für den Tipp, ich werde mich mal informieren.


    Aber: Ich wohne hier mitten in nem Plattengebiet, ist der Nachschub an Ratten überhaupt zu bewältigen? Hab Angst, dass mein Auto zum lustigen Treff an der Ecke wird... :/

    Die Alten sagen, nichts im Leben ist for free
    Ich will’s nicht glauben
    Seh da drin kein’ Sinn
    Ich bin so high wie nie

    Türen aus Glas
    Sehen mich kommen
    Machen sich auf

    Slideshow
    Slideshow

    Und da steht sie
    Dieses sweete Thing
    Die Verkäuferin
    Ja ja
    Die Verkäuferin

  • Dein Farbkonzept ist auf jeden Fall gelungen , Tank , Luftfilter, Wischwasser, Batterie und der Kabelhalter. :)

  • Danke, Picasso ist nichts dagegen :cursing:

    Die Alten sagen, nichts im Leben ist for free
    Ich will’s nicht glauben
    Seh da drin kein’ Sinn
    Ich bin so high wie nie

    Türen aus Glas
    Sehen mich kommen
    Machen sich auf

    Slideshow
    Slideshow

    Und da steht sie
    Dieses sweete Thing
    Die Verkäuferin
    Ja ja
    Die Verkäuferin

  • Gegen die Ratten hilft so gut wie gar nichts.
    Zum einen sind sie früher oder später gegen fast alle Gifte resistent. Selbst auf die zeitverzögert wirkenden Gerinnungshemmer reagieren viele Polulationen schon nicht mehr.


    Und die Kanalisation einmal im Jahr abzudichten und mit Blausäuregas zu füllen geht ja auch nicht...


    Aber die klassische Falle wirkt eben trotzdem. Wenn die zuschnappt, helfen auch keine Resistenzen mehr. ;):D

  • Apropos moderne Nager :D und ja, die gehen mit der Zeit.
    Vor paar Tagen einige Wellplastikplatten im Grundstück meiner Eltern weggeräumt.
    Da sprangen 5-6 Mäuse davon. Eine hab ich mit ner Schaufel erwischt.

    Irgendwie sahen die Viecher früher auch nicht so ... aus.
    Mfg H.

  • Na toll, jetzt hast du letzte der noch lebenden Streifenmäuse getötet :D



    Die Supercat sind geil, habe Ich im Bungalow

  • Ennatz1902das mit den Ratten habe ich erst letztens gelesen , man wird in Halle Neustadt einfach nicht herre gegen die Viecher. Das mit einer Falle ist schon keine schlechte idee und du würdest sicher auch erfolg haben , nur ist es so das bei der Masse die da rumläuft du ständig nachladen müsstest.
    Ich kenne jemanden der auch in H-Neu wohnt und der das selbe Problem hatte , er hat sich ein Marderschutz eingebaut.
    Das Ding erzeugt irgendwie ein sehr hohen Ton (ist fast nicht zu hören) aber die Viecher scheint es zu stören und er hat ruhe.

  • @kbi601
    Das sind Brandmäuse, inzwischen relativ weit im Norden und Osten der Republik verbreitet. Die Brandmaus ist ein Überträger von Hantaviren,
    guter Atemschutz und etwas Vorsicht / Vermeidung von Staub aufwirbeln ist also sinnvoll bei der Beseitigung der Hinterlassenschaften der Tiere, sofern vorhanden.
    Die haben meine Mopedgarage auch in den Ecken erfolgreich verwüstet gehabt, scheinbar mögen Nagetiere Ostfahrzeuge sehr gerne. :cursing:

    Viele Grüße, Tim

    Edited 2 times, last by TPM ().

  • Hallo @ralle


    Den ax mit 720 KM hat es mal uberschlagen und wurde dan vor 25 Jahren in eins der Carports gefahren. Dann bin ich gekommen und hab gefragt ob er einen Öldeckel für den AX hat. Er hat ja gesagt und ob ich ihm helfe. dann kann ich mir den Deckel aubauen. Die Autos die nicht verkauft werden können müssen verschrottet werden. In einer Woche kommt jemand vom Landratsamt oder so und schaut ob alle Autos schon entfernt wurden. Sonst lassen die diese Autos verschrotten.

  • Elektrofugen...Aber nu is Feierabend. Morgen geht'sweiter.

  • Ich bin zurück von der technischen Abnahme für das 17. Rallye Race Gollert.
    Mein 601er hat die Abnahme ohne Probleme geschafft.
    Jetzt kann es morgen wieder rund gehen. :thumbsup:

  • lass ihn heute bitte ganz Mario

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Apropo ganz , ich werde heute Nachmittag meine neu gehohnten Zylinder montieren und hoffen das er dann wieder läuft, ich hab schon Entzug , Danke Frank.

  • Heute am Smart unseres Jüngsten die hinteren Seitenscheiben neu befestigt. Das ist so eine Fehlkonstruktion beim ersten Modell.
    Anstatt der seltsamen und nie dichten Leistenbefestigung hatte ich da schon mal Scheibenkleber verarbeitet. Das hielt aber nicht am Kunststofffenster selber.
    Also alles noch mal von vorne, nun aber mit Primer vorbehandelt.
    Bis morgen bleibt er noch stehen.
    Ansonsten nur Gehäuse geputzt und meinem anderen Sohn bei seiner selbstgewählten Winteraufgabe geholfen, MuZ Saxon Sportstar 125.

  • Nicht wirklich allgemeingültig, aber ich hab von der ersten Baureihe beileibe eigentlich NUR Schlechtes gehört. Verbrauchsintensive, unzuverlässige Motoren mit geringen Standzeiten waren da der Kritikpunkt...


    Aber bin noch nie einen gefahren und vom Raumkonzept her sind und waren die ihrer Zeit weit voraus. Und die aktuelle Baureihe find ich richtig cool.

    Die Alten sagen, nichts im Leben ist for free
    Ich will’s nicht glauben
    Seh da drin kein’ Sinn
    Ich bin so high wie nie

    Türen aus Glas
    Sehen mich kommen
    Machen sich auf

    Slideshow
    Slideshow

    Und da steht sie
    Dieses sweete Thing
    Die Verkäuferin
    Ja ja
    Die Verkäuferin

  • Wir haben zwei, erstes und zweites Modell.
    Der ältere hat inzwischen 120.000 Kilometer auf dem Tacho. Mit dem Originalmotor. :-)
    Das sind Motoren die einfach regelmäßiger Kontrolle des Ölstandes bedürfen. Und wenn das passiert, mal aufgefüllt und gewechselt wird, hält so ein 600cm³-3-Zylinder auch.
    Das Konzept ist gut für den Stadtverkehr, für alles Andere gibt es auch andere Autos.

  • Zitat:
    Das Konzept ist gut für den Stadtverkehr, für alles Andere gibt es auch andere Autos.


    Dafür gibts ein "gefällt mir".
    Arzneimittel und schneller Botenversand in der Großstadt über 28 Strassenkreuzungen und Parkplatzsuche optimal, nur ein schnelles Fahrrad ist bessser.
    Mit Handy und Fahrer ist das "Raumkonzept" schnell erschöpft. :D


    Wenn so ein Teil mich nicht mal auf der AB (ich mit´n alten, gut motorisiertem Westblech fahrend) abgezogen hätte, würde ich sowas als Automobil gar nicht wahrnehmen.
    Der Zeit voraus ?, Hallo ?
    ´ne praktische Studie, die am Trend der Zeit gescheitert ist, hin zum SUV (laut sichtbaren Strassenbild).
    ;)

    Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt!


    Artur Schopenhauer