Was macht ihr denn gerade?

  • Ennatz hat recht, hab mir nen MR2 angekuckt ;)

    Starterkranzschmierer, Luftwerkzeugbenutzer, 15W40 Mischer, Westblechpfleger, Autovordergaragemitwarmenwasserwascher, Wohnwagenmitheizungbesitzer, Hohlraumfluidierer usw. usf. och hör bloß uff....

  • @JL: wenn man keine Ahnung hat.. ;) Hab den Astra im funktionierenden Zustand verkauft, aber eigentlich brauche ich mich ja vor dir nicht rechtfertigen.

    „Die Zensur ist das lebendige Zeugnis der Großen, dass sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.“

    (Johann Nestroy)


  • Ganz einfach: Die Forenregeln werden angepaßt: Die Erwähnung anderer als IFA-Fahrzeuge ist verboten und wird mit Sperre bis zum Frühjahr belegt ;)

  • Gut, Spiel ich mit.


    BMW 320d...Mal eben ein neues Getriebe bei 120t, bei 88t gab's schon den neuen Turbo. Ach nicht zu vergessen der Wassereinbruch bei beißen Vordertüren.


    Außerdem, ihr fangt immer damit an und beweiräuchert uns seitenweise mit Opel kram...Auch wenns keinen interessiert.

  • @Ennatz1902


    Bisher kann ich für meinen Toyota die Stange hochhalten. 2006er E12 Kombi, belgische Produktion, fast 10 Jahre alt und bisher regelmäßige Inspektion, einmal Bremse vorn komplett und hinten Beläge nach 75TKM, nach 9 Jahren und 93TKM Keilriemen und Batterie sonst nix. Läuft täglich.
    Der letzte Dekraprüfer meinte nur 50% Lebensdauer hat der noch nicht :)


    Bei ungeklappter Rücksitzbank pasen 8 Europaletten rein :D

  • @JL: wenn man keine Ahnung hat.. ;) Hab den Astra im funktionierenden Zustand verkauft, aber eigentlich brauche ich mich ja vor dir nicht rechtfertigen.

    Dafür hast du jetzt einen Traumhaften 311er ;)

  • Dafür habe ich meinen gelben Frontkühler verkauft (Thema Platz...), der stand eh nur rum. Aber fuhr trotz 3 Jahren Standzeit auf Achse zum neuen Besitzer und mit mir zusammen nach Magdeburg. An jeden verkauf ich nu auch nicht meine Autos :D

    „Die Zensur ist das lebendige Zeugnis der Großen, dass sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.“

    (Johann Nestroy)


    Einmal editiert, zuletzt von Toni ()

  • @areasunshine : So hab ich 2010 von unserem Golf auch noch gesprochen. Durchsichten, Verschleißteile, fertig! Mit 11 Jahren und 130TKm war dann die Grenznutzungsdauer so einiger nicht unerheblicher Komponenten auch erreicht. Kolbenringe, Kurbelwellenlager, Diff, Getriebe, Fensterheber, ZV, Klimakompressor, Wassereinbruch durch die hintern Seitenscheiben, Rost kriecht aus dem Inneren der Radläufe, Microschalter in Türschlössern und Heckklappe, Heckscheibenheizung bis auf zwei Drähte hin, ...


    Am Stück brauch ich den nicht mehr verkaufen. Seit einem Jahr hoffe ich jetzt, dass ich Zeit zum Schlachten finde. Nimmt ja nur noch Platz weg.
    An die 18 886€, die er mal gekostet hat, mag ich gar nicht denken.
    Aber so dusselig, einen Neuwagen zu kaufen, bin ich sicher nicht mehr.
    Lernen durch Schmerz! ;(

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!

    Einmal editiert, zuletzt von Sasch ()

  • Mach mal, ich bin echt auf deine Erfahrungen gespannt! Ganz ohne hämischen Hintergedanken!
    Vielleicht kommt das Thema in ein paar Jahren noch mal auf.

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!

  • eben, ich bin auch gespannt. Mein Dekraprüfer meinte nur das ein Teil der Kombis aus Belgien kommt und die positiv aus der Masse herausstechen, ich lass mich überraschen. ESD steht irgendwann an aber bei der letzten Inspektion meinte der Meister nur: "abwarten, der geht von allein ganz kaputt". Nunja, im Dezember wird er 10, dann darf auch mal der erste ESD kaputt gehen :)

  • Also,ich kann mit einem Golf 3, 1,8 l u. 75 PS dienen.BJ. war 12/1992.
    Der hat mittlerweile 340 000 Km auf der Uhr. Bei 300 000 Km ging die Km - Anzeige auf Null .


    Ich werde den jetzt als Rentnerfahrzeug mit nur 40 000 Km anbieten. ;)

  • Wenn verarschen dann richtig. Lenkrad und Schaltknüpel sollten auch noch im Budget sein :rolleyes:

    Biete feines Glasperlstrahlen. Zylinderköpfe, Riemenscheiben, Vergaser, Schrauben etc.
    Bei Interesse bitte PN.

  • Nee, mal ernsthaft - ich wollte nur darauf hinweisen,dass es früher wohl eine bessere Qualität
    fürs Geld gab.
    Ich kann mir nicht vorstellen,dass die jetzigen TSI - Motoren solange durchhalten.

    Einmal editiert, zuletzt von Krümel () aus folgendem Grund: doppelt

  • Wo wir grad beim Thema sind hab mir vor 3 Wochen ein 28 Jahre jungen 190er zugelegt ... wie ich finde nahe zu unkaputtbar und fährtauch traumhaft :thumbup:



    PS: erster ESD wurde (laut Rechnung) nach 26 Jahren getauscht ^^

    Gruß Christian :thumbup:



    Trotz Mauerfall und Wende TRABIPOWER ohne Ende :top:


    Trabant:>"Lachen sie nicht über dieses Auto, ihre Tochter könnte schon drin gelegen haben!"<

  • Ich glaube es ist sogar ein 3 Zylinder mit 120PS geplant. Und mit nur 1 Liter Hubraum. Nach 100tkm kannste das Ding doch weghauen.