Was macht ihr denn gerade?

  • Hab gestern zum Tag der deutschen Einheit ganz einfach für ein paar Stunden das Land verlassen.


    Erst um Leckereien einzukaufen und dann die Natur und Ruhe auf dem Grand Ballon
    mit der Familie zu genießen.


    Dabei ist mir doch auf dem Parkplatz auch noch was schönes aufgefallen:


    (Link für alle die nicht sofort wissen um welches Auto es sich handelt)



    Die anderen Autos (u.a. eine wunderschöne DS) standen zu ungünstig fürs Foto.

  • Ich hab gestern och keen Feiertag gehabt... :( ... Ich hab gestern meine Garage zwecks enteignet und zum Holzlager umgebaut.
    Wie ich es hasse alles nochma machen zu müssen und so wird och mein Sonntag zum Arbeitstag..... Verdammte S******e...

  • Ich hab gestern nur neue Schweißbahn auf den Gänsestall gemacht, damit das endlich mal richtig dicht macht (merke: nur trockene Gänse werden bis zum Fest schön fett ;) ) und so kann ich heute den Sonntag mit hochwertigen Aktivitäten füllen: Getriebe regenerieren :)

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

  • Wir waren gestern in Benneckenstein zum Oldie treffen.

    LG aus dem Kyffhäuserkreis.

  • @Schorschi:


    Will Dir nicht zu nahe treten. Das ist eines der grundlegenden Dinge, die man als Trabantfahrer eigentlich wissen sollte... Wenn Du ne EBZA hast, muss am rechten Stehblech im Motorraum ein schwarzer Kasten mit ein paar Kabeln sitzen...


    oh Gott ....wie soll ich dir das jetzt am einfachsten erklären? das sind unterbrecher http://trabitechnik.com/images/whims2/2-81.jpg
    und das EBZA
    trabitechnik.com/images/whims2/2-87.jpg


    Ach von dem Teil habe ich schon gehört. Ich dachte du redest vom Steuerteil?

  • Ach Schorschi. ;)


    Also nochmal zum Grundverständnis. Ich schlag jetzt mal nen kleinen Umweg ein zum Simsonbereich, beim Trabant wird das vom prinzip her aber auch so sein


    Eine Unterbrecherzündung generiert den Zündfunken dadurch, dass der Unterbrecher einen Strompfad öffnet und dadurch dann in der Zündspule die Zündspannung erzeugt wird.


    Da gibt es kein Steuerteil, denn der Unterbrecher wird als mechanisches Bauteil auch mechanish angesteuert. Bei Simson funktioniert das mit einem Nocken am Polrad.




    Die elektronische Zündanlage dagegen (bei Simson zwar keine Batteriezündung) erzeugt den Zündfunken dagegen durch eine Lücke im Magnetischen Polrad, wenn diese am elektronischen Geber vorbeidreht dann sendet der ein Signal ans elektronische Steuerteil, welches dann den Hochspannungsimpuls uín Richtung Zündspule schickt.



    MfG


    Matze

    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

    Edited once, last by Simsonmatze ().

  • Weiter einmachen. Wer hat das schon gemacht und kann Tipps geben?
    Von links nach rechts
    Essig, 2x Olivenöl, in Balsamicoessig gekocht und auch in Olivenöl heiss verschlossen.

    Edited once, last by heckman ().

  • Eigentlich ist ja der 03.Okt. der Tag, an dem man mit seinem Trabi ne Runde dreht und sich blicken lässt.


    Was habt Ihr denn so gemacht?

  • Oh, von sowas hab ich keine Ahnung, die Küche betrete ich eigentlich fast nur, um Bier ausm Kaltschrank zu holen :D


    Was ich gemacht hab? Meine Oma hatte Geburtstag und so war ich im Harz unterwegs, in Altenbrak. Ein sehr schöner Fleck... ich liebe den (Ost-)Harz. Dann schön Autobahn gefahren und mich mal wieder über meinen Motor aufgeregt.



    Tolle Kerze für 3 mm vor OT und 118er Hauptdüse, oder? Diese Klingelei fuckt mich schon den ganzen Sommer ab...

    Die Alten sagen, nichts im Leben ist for free
    Ich will’s nicht glauben
    Seh da drin kein’ Sinn
    Ich bin so high wie nie

    Türen aus Glas
    Sehen mich kommen
    Machen sich auf

    Slideshow
    Slideshow

    Und da steht sie
    Dieses sweete Thing
    Die Verkäuferin
    Ja ja
    Die Verkäuferin

  • Schit, kann ich verstehen;


    so ich mach jetzt mittag.

  • mach doch ne größere hauptdüse rein

  • Das sieht mir eher nach Nebenluft aus... Wobei das so genau nicht vorhersagbar ist ohne Glaskugel... Welches Öl fährst du? Mischungsverhältnis 1:50 oder weniger?

  • Eigentlich ist ja der 03.Okt. der Tag, an dem man mit seinem Trabi ne Runde dreht und sich blicken lässt.


    Was habt Ihr denn so gemacht?


    Ich hatte ja schon geschrieben, dass wir in Bennekenstein waren , zum Oldtimer treffen. Selbstverständlich, sind wir mit unserem Trabi gefahren. Hin war es zu kalt fürs offen fahren, aber den Rückweg nutzten wir die Sonne und die warme.

    LG aus dem Kyffhäuserkreis.

  • Noch ne größere? 115 ist Serie...


    Nebenluft schließe ich aus. Der Flansch ist plan, der Vergaser neu ausgebuchst, ist ein 2-9. Dass dann bei Teilllast solche Kerzenbilder auftreten... Mischung fahre ich 1:40.

    Die Alten sagen, nichts im Leben ist for free
    Ich will’s nicht glauben
    Seh da drin kein’ Sinn
    Ich bin so high wie nie

    Türen aus Glas
    Sehen mich kommen
    Machen sich auf

    Slideshow
    Slideshow

    Und da steht sie
    Dieses sweete Thing
    Die Verkäuferin
    Ja ja
    Die Verkäuferin

  • Die Hauptdüse ist doch schin größer und der Motor ist auch dicht. Auspuff auch schon gewechselt. Ich tippe auf die Zylinder. Was soll das denn noch sein.
    Wobei ich auch ein Stück weit dabei bleibe, 1:40 mit 15W40 macht auch helle Beläge. Nur ennatz's Motor klingelt immer noch.

  • Aus irgendeinem Grund trotzdem zu mager.

    Biete feines Glasperlstrahlen. Zylinderköpfe, Riemenscheiben, Vergaser, Schrauben etc.
    Bei Interesse bitte PN.