Was macht ihr denn gerade?

  • Hmm, das war durchaus eine hervorragende Idee. Faszinierend, ich bin beeindruckt. Vielen Dank :thumbup:

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

  • Beeindruckt, dass ich in seltenen Einzelfällen auch hilfreiche Kommentare verfasse? :rolleyes:


    Nichts zu danken!

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!

  • @Friesentrabbi: Wirklich nochmal? Wir waren gerade so schön vom Thema abgekommen!

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!

    Edited once, last by Sasch ().

  • Hallo


    Ich schreibe es absofort auf einem Wörth Dokument versprochen ;) .


    WÖRTH !!!!



    :D


    Die Grüne Ente finde ich ja MEGA knuffig mit den Aufklebern. <3

    Biete feines Glasperlstrahlen. Zylinderköpfe, Riemenscheiben, Vergaser, Schrauben etc.
    Bei Interesse bitte PN.

    Edited once, last by Tüftel ().

  • Was ist dumm?
    Wenn man Werkzeug (Kolbenringzange) und Material (Bremszylinderpaste) verleiht und vergisst, Teile zu bestellen, deshalb am Trabant nicht weiter kommt.


    Was ist blöd?
    Wenn man ersatzweise am Westwagen (91er Sierra) schonmal gucken will, ob alle Schrauben gängig sind, nach Erfolg an der Bremse zur Verbindung Achsschenkel - Stoßdämpfer übergeht und sich die 12er Schraube dreht, wie in einen Block aus Gummi.- ..und zwar nur der Kopf, das andere Ende stand dabei.
    Also Querlenker ab, Spurstangenkopf ab, Mutter vom Dom ab und Federbein raus.
    Im Schraubstock dann die Schraube selbstverständlich abgerissen, ausgebohrt, Reste ausgeschält, und Gewinde sauber nachgeschnitten. 2 Stunden hat der Spaß gekostet.
    Passen tut die Schraube der unteren Stoßdämpferbefestigung vom Trabant. :D


    Danach dann Rost abgeklopft und mit Owatrol getränkt. Morgen gibt's neuen Dämpfer, Feder, Querlenker, Domlager und Bremse.
    Ich weiß jetzt auch, was meine Freundin meinte mit "der hat immer schlechter gebremst"
    Habe die Klötze aus deren Führungen rausprügeln müssen, völlig fest gerostet.
    Wenn ich links fertig bin, geht es rechts weiter. Ich ahne schon, welche Schraube ich abreißen werde...

    „Die Zensur ist das lebendige Zeugnis der Großen, dass sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.“

    (Johann Nestroy)


    Edited once, last by Toni ().

  • Hallo


    Welche meinst du? Die große durch gehende oder die 2 Kleinen.


    Passen tut die Schraube der unteren Stoßdämpferbefestigung vom Trabant.


    Mir sind die 2 Kleinen abgebrochen hinten am linken Dreieckslenker.


    Ich habe jetzt Rainman gefragt .Der weis gar nicht von was ich rede.


    MFG

  • Passen tut die Schraube der unteren Stoßdämpferbefestigung vom Trabant.


    Welche meinst du? Die große durch gehende oder die 2 Kleinen


    Das ergibt sich doch von alleine??? DIE SCHRAUBE, Einzahl... 2 SCHRAUBEN, Mehrzahl... also? ;)


    Und wie kommst du jetzt auf Rainman? da fehlt der Bezug zur Sache... bestimmt wegen den Wellenlinien, rate ich jetzt mal... Aber da wurden doch nützliche Tipps gegeben..??

    Die Frösi... war das nicht ne Kinder- bzw Jugendzeitschift in der DDR mit lustigen Bastelbögen drin?? :top:
    Anklam 2016: 3.Platz in der Kategorie "Trabant Original Baujahr 79-84"
    und 4. Platz "Trabant 1.1 original"
    stirnfett.de

  • Jetzt mach mich nicht wahnsinnig @Schorschi12! Du hast doch oben geschrieben, dass es im Chrome funktioniert!
    Und ich hatte dir geschrieben, dass Rainman dir da auch nicht weiterhelfen kann!


    Gehst du den Leuten eigentlich absichtlich auf den Geist, oder passiert das einfach nur so?


    Also, meine Bengel sind da verständiger. Und die sind erst zwölf!


    Ich habe jetzt Rainman gefragt .Der weis gar nicht von was ich rede.


    Da ist er hier meist nicht der Einzige!

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!

    Edited once, last by Sasch ().

  • Hallo


    Denn habe ich schon gefragt vor ich chrome vewendet habe.Ich bin immer in Firefox.Mein Vater meinte ich soll da nicht rein.Und ich dachte das Rainman unser Admin ist?

  • Aber wenn die Leute hier dir auch weiterhelfen können, warum fragst du denn noch den Admin? der hat sowieso genug um die Ohren mit dem Forum, das wissen viele Leute nicht...

    Die Frösi... war das nicht ne Kinder- bzw Jugendzeitschift in der DDR mit lustigen Bastelbögen drin?? :top:
    Anklam 2016: 3.Platz in der Kategorie "Trabant Original Baujahr 79-84"
    und 4. Platz "Trabant 1.1 original"
    stirnfett.de

  • Der ist für das Forum zuständig. Nicht für deinen Browser.
    Du rufst doch auch nicht Bill Gates an, weil dein USB-Stick zu langsam ist, oder?

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!

    Edited once, last by Sasch ().

  • Da ich am vergangenen Wochenende auf der Fahrt nach Mügeln auf der A6 einen Kolbenklemmer und anschliessend Teillastklingeln hatte, habe ich heute mal die Zylinder abgebaut und mir den Schlamassel angeguckt.
    Ein Kolben ist Schrott, ich habe ihn durch einen gebrauchten, gleichgroßen, ersetzt. Alles andere gestrahlt und wieder montiert.
    Mal gucken wie sich das am Wochenende nach Z fährt, ist er unauffällig dann bleibt er für die Sommertour drin. Wenn nicht dann ist er in einer Woche schon nicht mehr im Auto.
    Die Laufleistung liegt bei knapp 50.000 Kilometern.

  • Nachtrag: richtig doof ist übrigens, wenn man beim Stoßdämpferkauf nicht beachtet, dass es da bis1986 andere gab, die zwar auch passen, aber einen anderen Federteller haben... :( demzufolge nur Querlenker und Bremse gemacht, links noch die Feder neu. Dann reiße ich die Schraube einfach ein anderes mal ab, weil eh alles strahlen lassen und lackieren.

    „Die Zensur ist das lebendige Zeugnis der Großen, dass sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.“

    (Johann Nestroy)