Was macht ihr denn gerade?

  • Das das Zündschloss im Armaturenbrett war weiß ich noch mit 100%iger Sicherheit, auch der Fußknopf fürs Abblendlicht hatte er noch. Deshalb hätte ich auch gedacht das es ein Standard war.

    Dazu muss man noch anmerken das mein Vater schon immer äußerst sparsam war und niemals mehr als nötig dafür ausgegeben hätte - also Standard und Grundpreis.

  • Der Punkt oder vielmehr die Frage war ja, was du an deinen jetzigen 68er Standard machen sollst.

    Die Frage kann standardmäßig mit Streckmetalgrill beantwortet werden.


    Von dem einen (oder auch mehreren) möglicherweise abweichend zu den Aufzeichnungen gefertigten/ausgestatteten Fahrzeugs deines Vaters auf die ganze Baureihe zu schließen wäre aus meiner Sicht etwas sehr weit hergeholt.

  • Ich habe es kaum fassen können, mein Vater hat tatsächlich alle Unterlagen einschließlich KFZ Brief zu dem Auto noch gehabt und mir sind jetzt total interessante Sachen zum ersten Mal vor die Augen gekommen

  • Hat mein Vater auch längere Zeit gemacht, in den kleinen blauen Oktav- oder Vokabelheftchen. Muss ich gelegentlich mal stöbern, ob davon evtl. auch noch was existiert (sonstige Autounterlagen wohl leider nicht mehr ?( ).

  • Ich habe ja auch gestaunt das mein Vater den KFZ Brief noch hat. Zuletzt hatte meine Schwester ja das Auto und auch dafür gesorgt das es dann verschrottet werden musste.

  • Wisst Ihr was meine Frau immer sagt, nicht ich, wirklich sie?

    Frauen können kein Auto fahren, sie selbst ist eine Außnahme. :D

    Oh..wenn das ein Mann gesagt hätte.

  • Ha ha, bei uns ist es ähnlich. ^^ Ich parke mit meinem Westblech manchmal schief und krumm. Trotz Kamera, Piepsdingens usw. Wenn ich dann behaupte, dass ich wie ein Mädchen parke, kommt von ihr nur trocken: „Schlimmer“ :lach:

  • Also ich habe über die Jahren empirisch feststellen können, daß Alfa-Romeos fast niet gerade in ihre Parklücke stehen.

    Als Student sah ich mal wie jemand ein zu großes Auto in eine zu enge Parklücke zu würgen versuchte. Hin und her, hin und her. Raus und erneut angefangen. Usw.

    "Wenn sie das im Bett auch so machen, bekommen sie nie Kinder,' sagte ich.

    Der Typ ist ausgestiegen und mir hinterher gerannt... :D

  • Letzte Nacht hatte ich bei Familie Mai auf dem Grundstück aufgeklappt, bei Feuer und Bier. 😉

    Davor war ich in DD auf einem Campingplatz, dort kamen gleich zwei angerannt und zeigten mir Bilder von 3 Trabant mit Dachzelten. Als ich die Besitzer namentlich nannte, staunte man nicht schlecht. ☺️

  • So, nun ist der Kleine endlich soweit bereit für die HU mit H. Ich muss noch einmal mit der Fehlersuche durch die Zündanlage. Ansonsten interessante Fehlerquellensuche im Bezug auf die Hupe, am Ende würde der Lenksäulenschalter aufgrund Ermüdung der Kontaktzunge getauscht. Aber jetzt sieht er auch innen wieder wie ein Auto aus.

  • Die Pansinette hat heute ein Ausflugstag und dann läuft mir keiner vor den Füßen wenn ich in der Küche die buchen Arbeitfläche um der Spüle herum aufarbeite. Nur geht es nicht so voran als ich es mir erwünscht habe: der Kitt ist hartnäckiger als gedacht und was ich drunter vorfinde ist auch kein Hosianna.

    Und jetzt ist meine Pause vorbei.

  • Heute den zweiten Maitakepilz (Klapperschwamm) aus den Wald geholt, war echt noch da und ist noch größer geworden. War dann aber sicherlich der letzte für dieses und die nächsten Jahre. Das da überhaupt gleich zwei wuchsen....

    Ansonsten beeindruckend wie schnell der Wald herbstlich wird. Der Sommer ist wirklich vorbei, er wurde nur 3 Monate alt. ;(:D

  • In Benneckenstein zum Treffen am DDR Museum gewesen, sowas habe ich noch nicht erlebt, solch ein Gerammel.

    Ich hab mir dann einfach meine Maske aufgesetzt, egal wie doof ich als einziger damit aussah....

    Ich bin nur mit dem Oppel rübergemacht wegen des Teilemarkts. Nur noch freidrehende Teilehändler, zum Kopfschütteln die Preise.

    Den günstigsten Satz Drehschieber für 30 hab ich mitgenommen und noch einen neuen Nocken mit Käfig und ner Tüte mit ungefähr 100 Rollen, die ich aber nicht messen konnte, mal kucken, zusammen auch 30 Euro.

    Die Qualität der Fahrzeuge ließ auch recht zu wünschen übrig.

  • Es ist z. Z. sowieso viel schwer nachvollziehbar. Gestern habe ich in einer freien Werkstatt einen 601 mit

    Motorschaden entdeckt.

    Der Besitzer hat sich für 2.290, - Euro einen Motor von Trabantwelt gekauft.

    Der Rest des Autos war in beklagenswertem Zustand. Überall Rost, notdürftige Flickerei und Gammel.

    Wieder mal jemand, der das Pferd am Schwanz aufzäumt.

  • Es sind die Stilblüten. Da steht zb. ein Uni mit Kübel Stoßstangen. Oder Kasperbuden von Leuten, die nur auf bestimmten Plattformen Beifall bekommen. Sicher kann jeder, wie er will, aber sowas teils schon peinliches zieht jede Veranstaltung ins lächerliche.

  • Hab dich nicht gesehen, aber das wäre bei den besagten Menschenmengen dann auch eher Zufall gewesen. Ich habe einige Teile bekommen und die waren nicht übermäßig teuer. 2 Aschenbecher mit runden, rauen Deckeln, Rückstrahler 601 in der ersten Ausführung, mehrere schwarze Motorraum-/Kofferraum - und Kennzeichenleuchten mit Kunststoff-Lichtaustritt, ne neue Temperaturanzeige für den 66er 353, M14 Kerzenstecker alte Ausführung mit der passenden Prägung fürs SR2 und ne Simson Betriebsanleitung, die mir noch fehlte…alles zusammen 85 €.


    Standard. weniger ist mehr.

    Suche Innenausstattung grau oder rot für P50/0 Standardausführung.

    Suche P50 Felgen von 6/59.

  • Ich schaue mich gerade nach einer "soliden" Bohrmaschine um.

    Kann jemand vielleicht dieses Model identifizieren? Oder wenn nicht kennt jemand so eine Mechanik wo der Motor vorn sitzt und nach hinten über den Riemen überträgt? Wie kommt dann die Drehzahl wieder nach vorn an die Spindel? Sitzt da noch eine Art Getriebe?